Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids
Anlaufstelle für Leute mit Hochbegabten Ablegern - Meinungen, Berichte, Ratschläge, Austausch
***


 

Welcome Guest: Registrieren | Login
 
FAQ | Suchen | Mitgliederliste | Benutzergruppen
 

Betreuungsvertrag kündigen?


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> im Kindergarten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
blaue elise
Sponsor



Anmeldungsdatum: 31.07.2005
Beiträge: 1098
Wohnort: irgendwo im Rheinland

BeitragVerfasst am: 28.01.2010, 10:48
BeitragTitel: Betreuungsvertrag kündigen?
Antworten mit Zitat

Guten Morgen,

wir stecken in einer Zwickmühle:

Haben jetzt vom städt. Kiga eine Zusage für den Sommer bekommen und sollen den Betreuungsvertrag unterschreiben.

Dieser Kiga ist aber eher Notnagel. Wir warten noch auf Bescheid von zwei konfessionellen Kigas, die aber erst frühestens Ende März kommen.

Meine Frage nun, kann ich den städtischen Kiga kurzfristig kündigen, auch bevor sie überhaupt da war?

Wie habt ihr sowas gehandhabt.

Für zahlreiche Tipps ganz schwer dankbare
Lisbeth
_________________
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sun
Queen of yellowpress, Sponsor



Anmeldungsdatum: 03.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Rheinland

BeitragVerfasst am: 28.01.2010, 11:23
BeitragTitel: Re: Betreuungsvertrag kündigen?
Antworten mit Zitat

Huhu Lisbeth,

in unserem Vertrag stand drin, dass er nur zum KiGa-Jahresende mit ich glaube 6 Wochen Kündigungsfrist zu kündigen wäre.

Wie es aber ist, BEVOR der Vertrag angelaufen ist, weiß ich nicht...

Schwierig schwierig... wir haben schon mal einem KiGa die Wahrheit gesagt und um Aufschub gebeten, aber da handelte es sich um höchstens 2 Wochen, bis der andere KiGa sich entschieden hatte...

Kannst du im konfessionellen noch mal nachfragen und von deinem Dilemma berichten?
_________________
LG sun mit Naseweiß (*3/98, Studentin in NL), PeterPan (*6/99, dualer Student) und TigerLily (*6/05, 7. Klasse hb-Zweig)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
starkejungs
Sponsor


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 24.10.2006
Beiträge: 5625
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 28.01.2010, 14:01
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo Lisbeth,

ich würde auch in den konfessionellen Kindergärten vorsprechen, erkläre ihnen, dass du eigentlich unbedingt dein Kind da haben willst, aber dass du eben auch sicher sein musst, eine Betreuung zu haben! Und dass du sonst one dasitzt, wenn die den städt. absagst und nachher keine Zusage von den konfessionellen bekommst...

Mal davon abgesehen: zu den Kündigungsfristen müsste doch was im Vertrag stehen!? Bei unseren Kindergärten konnte man nicht nur zum Schuljahresende kündigen, sondern (ich weiß es nicht mehr ganz genau!) ca. 4Wochen vor Ausscheiden des Kindes zum Monatsende ...

Grüßle Steffi
_________________
Hab Geduld! Nicht durch Aufschlagen, sondern durch Ausbrüten wird das Ei zum Küken.
(Sören Kahl)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jutta
Sponsor


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.05.2005
Beiträge: 4602
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 28.01.2010, 15:56
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Genau, die Kündigungsfristen müssten im Vertrag stehen.
Ich bin sicher, dass die dort auch wissen, dass einige wieder abspringen könnten, da ihnen sicher auch bewußt ist, dass andere Kitas erst später ihre Bescheide verschicken.
Da es immer weniger Kinder gibt, wollen sie damit vielleicht auch schneller die Gruppe füllen, um auf der sicheren Seite zu stehen. Gruppenschließungen gibt es ja immer wieder.

Schau nach, welche Fristen angegeben sind, wenn es mit März ausreicht, kannst du doch guten Gewissens unterschreiben.
Natürlich kannst du auch fragen, bis wann du das zurückschicken musst, da du eine weitere Stelle hast, die für euch günstiger wäre, die sich aber erst in ein paar Wochen melden....
_________________
Lehre tut viel, aber Aufmunterung tut alles (Goethe)
Jutta
Einstein (3/93) und Napoleon (3/99)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
blaue elise
Sponsor



Anmeldungsdatum: 31.07.2005
Beiträge: 1098
Wohnort: irgendwo im Rheinland

BeitragVerfasst am: 29.01.2010, 08:23
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Zitat:
Genau, die Kündigungsfristen müssten im Vertrag stehen]

Das aber ist ja der Knackpunkt! Ich habe noch knapp 2 Wochen Zeit mich im städtischen zu melden. Dann muss ich aber unterschreiben. Deshalb kenne ich den Vertrag noch nicht ;)

Wir haben hier absoluten Platznotstand in unserem Viertel. Da ist nix mit Bitte um Aufschub. Friss oder stírb.

Die konfessionellen können einfach noch nix sagen. Zuerst müssen die Kinder aus der eigenen Pfarre bedient werden. Und damit sind die eigentlich voll. Else ist aber konfessionslos. Aber aufgrund der katastrophalen Lage hier, hat jeder sein Kind in 3-5 Kigas angemeldet. Das bedeutet, dass wir eine reelle Chance im Nachrückverfahren haben. Mehr können die Kigas nicht sagen traurig

Werde jetzt erstmal auf Zeit spielen und den städtischen wie Gummi ziehen.

Danke für Eure Tipps

Lisbeth

PS Habe inzwischen mit einer Mutter von einem städtischen KIGA gesprochen, bei ihr steht, dass es im ersten Jahr keine Kündigungsmöglichkeit gibt. Aber wie es v o r der Anmeldung aussieht weiß sie auch nicht, da es keine Elternkopien dieser Verträge gibt[/quote]
_________________
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jutta
Sponsor


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.05.2005
Beiträge: 4602
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 29.01.2010, 10:03
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Wie, es gibt für Eltern keine Vertragsunterlagen? Ist das erlaubt? Meiner Ansicht nach nicht.
_________________
Lehre tut viel, aber Aufmunterung tut alles (Goethe)
Jutta
Einstein (3/93) und Napoleon (3/99)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
starkejungs
Sponsor


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 24.10.2006
Beiträge: 5625
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 29.01.2010, 10:03
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo nochmal green

also, dann würde ich mich im städtischen melden, um eine Vertragsvorlage bitten, um sie "in Ruhe" durchzulesen. Und: sehr komisch,dass die Eltern keine Vertragskopie bekommen surprise .

Grüßle Steffi
_________________
Hab Geduld! Nicht durch Aufschlagen, sondern durch Ausbrüten wird das Ei zum Küken.
(Sören Kahl)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Moffi
Sponsor 2010/2011



Anmeldungsdatum: 29.03.2005
Beiträge: 2070

BeitragVerfasst am: 29.01.2010, 10:43
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo,
also wenn bei Euch absoluter Platznotstand ist - dann wird es ja eine Warteliste beim städtischen KiGa geben und der erste auf dieser Liste wird froh sein, wenn er nachrücken darf...

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die vom KiGa dann da Probleme machen.

Ruf doch einfach mal dort an und frage!

liebe Grüße
Karin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Olsa



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 25.08.2009
Beiträge: 189
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 29.01.2010, 10:52
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo Lisbeth,

wie wäre es, wenn Du, anstatt im Kindergarten, direkt bei der Stadt anfragst, wie es mit der Kündigungsfrist vor Antritt aussieht?
In unserer Stadt ist eine Dame vom Jungendamt für die Kindergärten verantwortlich und auch Ansprechpartner zB für den Elternrat.
Einfach mal anrufen, die müssten Dir doch weiterhelfen können!

Vermutlich könnte Dir die Kita-Leitung auf eine so spezielle Frage sowieso keine verlässliche Antwort geben. (so war es bei uns jedenfalls mal in einem ähnlichen Fall)

Viel Erfolg!
_________________
Olsa
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> im Kindergarten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Tags
Garten, Kinder, USA



phpBB 2.0.23
Template by BMan1

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz