Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids
Anlaufstelle für Leute mit Hochbegabten Ablegern - Meinungen, Berichte, Ratschläge, Austausch
***


 

Welcome Guest: Registrieren | Login
 
FAQ | Suchen | Mitgliederliste | Benutzergruppen
 

Lobhuddelei aus dem Kindergarten


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> im Kindergarten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jenny
Administrator



Anmeldungsdatum: 02.03.2005
Beiträge: 5112
Wohnort: Krefeld

BeitragVerfasst am: 02.02.2010, 11:45
BeitragTitel: Lobhuddelei aus dem Kindergarten
Antworten mit Zitat

Ich hatte gestern Elterngespräch und schwebe noch immer. Ich habe ein durch und durch tolles Kind ohne jedwede Schwäche.

Sprachlich wie ein Märchenbuch der Gebrüder Grimm, motorisch allen überlegen. Selbstbewusst ohne Ende aber auch wohl nicht übersteigert (was zu Hause schonmal anders ist!) , macht begeistert den Morgenkreis mit, würde ihn auch gerne mal selber leiten ;). Merkt sich jeden Liedtext, jedes Fingerspiel und jeden Vers sofort. Ist aber auch fasziniert von Zahlen, hat ein gutes Gespür für Mengen, kann gut schätzen und rechnen bis 10.

Ist dabei supersozial. Kann zwischen Kindern vermitteln, kann Streitigkeiten ausräumen, kann beigeben, provoziert nie, bevormundet auch nicht, ist aber eindeutig Führungsperson. Was sie macht wird nachgemacht, was sie sagt wird angenommen und für wahr betrachtet. Sie kann andere Kinder faszinieren und fesseln durch das was sie erzählt, durch das was sie spielt.

Sie ist das kreativste Kind seit Anbeginn des Kindergartens (!) und man muss dauernd aufpassen, dass man sie in ihrer Kreativität nicht bremst, weil sie sich bei allem etwas denkt und auch der anfangs größte Blödsinn zu etwas sehr Durchdachtem wird. Sie hat immer etwas zu tun, friemelt und bastelt den ganzen Tag. Sie kann auch prima allein spielen, findet sich aber sowohl in Gruppen mit Jungen, als auch in Gruppen mit Mädchen prima zurecht.

Und dann kam doch ein kleines Aber:

Wenn es darum geht Aufgaben zu erfüllen, macht sie das auch in kürzester Zeit, wird aber wenn es für sie fertig ist(was dann bedeutet , dass es auch nicht unbedingt schön ist), unaufmerksam. Sie beschäftigt sich dann mit anderen Dingen und lenkt andere Kinder ab... Wenn z.B. eine Geschichte vorgelesen wird, muss sie nebenbei malen. Sie kann die Geschichte nachher perfekt wiedergeben, die anderen Kinder, die dann aber auch malen wollten, aber nicht rolleys

Es bestehen eigentlich keinerlei bedenken in Hinblick auf Schule, besonders da sie auf der Montessorischule hoffentlich ihr Tempo selbst bestimmen darf. Auf einer Regelschule hätte man da eher Bedenken, dass diese Unaufmerksamkeit und das Tempo zu Problemen führen könnte...

Man wird sich bemühen, ihr irgendwelche Extraaufgaben zu geben, damit sie die Gruppe nicht stört und hofft jetzt , dass das letzte halbe Jahr schnell vorbeigeht - ohne sie wirklich loswerden zu wollen, aber zum Wohle des Kindes!


So, ich freu mich inzwischen auf die Schule, die Prinzessin scheint ja gut gerüstet zu sein!


Gruß,

jenny
_________________
Niveau ist keine Gesichtscreme und Stil nicht der obere Teil des Besens......

Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden.

jenny
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
NinaHH
Sponsor 2010/2011



Anmeldungsdatum: 24.01.2007
Beiträge: 1033
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 02.02.2010, 16:23
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Wow, das ist ja spitzenklasse!

Und wie schön, dass sie in einem Kindergarten ist, der das auch erkennt und anerkennt - und versucht, sie nicht zu bremsen.
(Wie sagte neulich mein Schwager, Gymnasial-Lehrer: "Der J. das ist einer, da kann nur jeder Lehrer den Hut vor ziehen, da kann man glücklich sein, wenn man ihn unterrichtet und von sich behaupten kann, dass man ihn nicht gebremst hat!").

Dass ein Kind, das fertig ist, nicht brav stillsitzt und wartet, bis alle anderen fertig sind, klingt für mich nicht als "aber", sondern als in höchstem Maße wünschenswert und gesund! (Wir sind doch nicht in China!)

Dann drücke ich euch die Daumen, dass die Schule sich dann ebensogut anlässt!

Liebe Grüße von Nina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jutta
Sponsor


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.05.2005
Beiträge: 4602
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 02.02.2010, 16:37
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Das ist das Wunschkind aller zukünftigen Schwiegermütter. green Schön, intelligent, sozial und weiß, wann sie sich zurücknehmen oder vorstürzen kann.

Hach, das tut so gut, wenn Erzieher so viel Gutes am Kind sehen und fördern. Schwelge noch ein wenig, und dann berichte mal, wie die Stimmung generell jetzt so im Kiga ist.

LG Jutta
_________________
Lehre tut viel, aber Aufmunterung tut alles (Goethe)
Jutta
Einstein (3/93) und Napoleon (3/99)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Frau Wolle
Sponsor



Anmeldungsdatum: 02.03.2005
Beiträge: 4906
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 02.02.2010, 21:52
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo Jenny,

na, sowas geht doch runter wie Öl, oder? Deine Lütte ist aber auch mal ne kesse Süße! Sie bekommt ja aber auch alle Unterstützung bei euch, die sie braucht und hat coole Geschwister. Da muss man schon was bieten. green

Freu dich (mit Recht) über so viel Lob und lass den Rest auf euch zukommen.

Liebe Grüße

Frau Wolle
_________________
Derjenige, der denkt, er hätte keine Fehler, hat mindestens zwei!
Frau Wolle
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Moffi
Sponsor 2010/2011



Anmeldungsdatum: 29.03.2005
Beiträge: 2070

BeitragVerfasst am: 02.02.2010, 22:47
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Liebe Jenny,
dann kanns ja im Herbst richtig losgehen...! daumen

liebe Grüße
Karin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sun
Queen of yellowpress, Sponsor



Anmeldungsdatum: 03.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Rheinland

BeitragVerfasst am: 04.02.2010, 01:01
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Na das klingt doch toll! Schweb ruhig noch ein bisschen! daumen
Erleichternd, wenn keine Steine im Weg liegen, oder?
Hast du verdient! knutsch
_________________
LG sun mit Naseweiß (*3/98, Studentin in NL), PeterPan (*6/99, dualer Student) und TigerLily (*6/05, 8. Klasse hb-Zweig)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> im Kindergarten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Pro und Contra Kindergarten Ernestine im Kindergarten 10 07.10.2013, 00:18
Keine neuen Beiträge Lerntypen - Info für Kindergarten? Ernestine im Kindergarten 4 27.08.2012, 14:21
Keine neuen Beiträge Wie Auslastung ohne Kindergarten? Lia im Kindergarten 7 29.11.2010, 23:45
Keine neuen Beiträge Unser Termin im Kindergarten hat stat... Schlendriane im Kindergarten 4 17.03.2009, 15:34
Keine neuen Beiträge ich geh nicht in den kindergarten, nein, marina im Kindergarten 26 29.01.2009, 15:42

Tags
Garten, Kinder, NES, Spiele



phpBB 2.0.23
Template by BMan1

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz