Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids
Anlaufstelle für Leute mit Hochbegabten Ablegern - Meinungen, Berichte, Ratschläge, Austausch
***


 

Welcome Guest: Registrieren | Login
 
FAQ | Suchen | Mitgliederliste | Benutzergruppen
 

Hallo an alle!


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> Vestibül
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Epilog




Anmeldungsdatum: 19.02.2010
Beiträge: 71

BeitragVerfasst am: 19.02.2010, 17:06
BeitragTitel: Hallo an alle!
Antworten mit Zitat

Hallo, ihr Lieben!

Schon so manches Mal habe ich das eine oder andere bei euch still mitgelesen und ich finde es sehr nett und kuschelig hier.

Ich selbst habe einen netten Mann und drei liebreizende Kinder, Pippi (8 ), Michel (6) und Lotta (6), von denen mindestens eines hochbegabt ist. Seit der Einschulung meiner großen Tochter Pippi lerne ich auch, was das bedeutet, seufz.

Angemeldet habe ich mich nie, denn was soll ich sagen? - Jetzt aber habe ich bei euch etwas gelesen, das mich bis ins Mark erschütterte. Es dürstet mich, das Schwert der Gerechtigkeit zu schwingen und die Grenze der Wahrheit neu zu schlagen, äh, oder so.

Jedenfalls würde ich gerne meinen Beitrag zur Rettung Frankfurts leisten, ich glaube im Forum 'Ernster Plausch'. - Darf ich?

Vorerst viele Grüße
Epilog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
oesb
Sponsor 2010/2011


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 09.07.2007
Beiträge: 1535
Wohnort: Wankendorf

BeitragVerfasst am: 19.02.2010, 17:29
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Sei willkommen hier! Da bin ich ja schon sehr gespannt auf deine Rettung!
_________________
LG Oesb
mein Steckbrief
Bitte beachtet auch die Stammtischdaten für Hannover! Immer der erste Sonntag im ungeraden Monat!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Frau Wolle
Sponsor



Anmeldungsdatum: 02.03.2005
Beiträge: 4906
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 19.02.2010, 17:35
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo Epilog,

herzlich Willkommen in unseren blauen Hallen. winkie

Schwerter schwingen ist oft gut green ! So manches mal hat hier die eine oder andere auch schon den Kampfanzug gestärkt und gebügelt, wenn es nötig wäre. Natürlich darfst du dich beteiligen - auch bei anderen Themen.
Damit dir die Kraft nicht ausgeht stelle ich dir mal ne Tasse kaffee und frische Begrüßungskekse hin.

Liebe Grüße von Zwillingsmutter zu Zwillingsmutter schickt

Frau Wolle
_________________
Derjenige, der denkt, er hätte keine Fehler, hat mindestens zwei!
Frau Wolle
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jenny
Administrator



Anmeldungsdatum: 02.03.2005
Beiträge: 5112
Wohnort: Krefeld

BeitragVerfasst am: 19.02.2010, 17:54
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Wenn es nur darum geht Frankfurt zu retten, schwing was du willst. Das ist von mir so weit weg, das tangiert mich alles gar nicht!!


Will sagen, sag was dir auf der Leber brennt und vielleicht gibt es ja auch andere Themen wo es sich von Zeit zu Zeit lohnt Meinung kund zu tun.

Gruß,

jenny
_________________
Niveau ist keine Gesichtscreme und Stil nicht der obere Teil des Besens......

Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden.

jenny
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
joeymc
Sponsor 2010/2011


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 17.09.2009
Beiträge: 1539
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 19.02.2010, 19:19
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo winkie
Warum denn Frankfurt retten? Da bin ich mal neugierig!
habe auch eine kesse 6-jährige zu bieten, außerdem 13 und 11 m.
herzlich willkommen, man liest sich!
LG aus MTK
Joey
_________________
veni, lusi, fugi
(Ich kam, scherzte und floh - mein Sohn Nr 1 (mit damals 13) über die Schule und wech )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Epilog




Anmeldungsdatum: 19.02.2010
Beiträge: 71

BeitragVerfasst am: 19.02.2010, 21:57
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Danke für die nette Begrüßung und die Stärkung!

Schön, dass ihr mich nicht so ernst aufnehmt, obwohl ich allen Ernstes sagen muss, dass man Kampfanzüge nicht bügelt! Wurde neulich erst belehrt: Es ist so, dass nur das Blut abgeklopft wird! Mmh!?

Ja, ich denke schon, dass wir uns noch lesen, denn manches ist schon ähnlich, und ihr formuliert oft treffend. Besonders hübsch finde ich natürlich: Zwillinge, man gönnt sich ja sonst nichts!

Aber manchmal bedarf es halt eines Anlasses. Und deshalb werde ich mich jetzt gleich mal um diesen Anlass kümmern und mich deinem Tread, joeymc, "Ich bin so wütend..." zuwenden. Du wirst am besten nachvollziehen können, welch Unglück da passiert ist.

Jenny, nicht böse sein. Ich kann doch wirklich nichts dafür, dass du nicht aus Frankfurt bist.

Viele Grüße
Epilog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Frau Wolle
Sponsor



Anmeldungsdatum: 02.03.2005
Beiträge: 4906
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 20.02.2010, 00:53
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Epilog hat folgendes geschrieben:
obwohl ich allen Ernstes sagen muss, dass man Kampfanzüge nicht bügelt! Wurde neulich erst belehrt:


Auja, Kampfanzüge bügeln green - unser Sohn hat seine Zeit bei der BW natürlich auch seine Kampfanzüge zur Wäsche mit nach Hause gebracht. green
Ich bügele (relativ) gerne - aber DIE hab ich NIEMALSNIENICHT gebügelt. green

Allerdings gibt es wohl diverse kleinere Unterschiede zwischen diesen beiden Kampfanzugsmodellen. green Stärke in Mütterkampfanzügen gibt den Müttern noch mal eine ganz deutliche Haltungsunterstützung.
_________________
Derjenige, der denkt, er hätte keine Fehler, hat mindestens zwei!
Frau Wolle
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Epilog




Anmeldungsdatum: 19.02.2010
Beiträge: 71

BeitragVerfasst am: 20.02.2010, 17:47
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo, Frau Wolle!

Wenn du so gerne bügelst, könntest du vielleicht... äh, nein.

Aber sag mal, deine Zwillinge müssen schon recht groß sein, oder?

Bei Kampfanzug kam mir persönlich ein kleines, blondes Mädchen in den Sinn, das sich aufgekratzt hatte. Es hätte in einer Reihe stehen sollen mit den anderen kleinen Mäusen, die von ihren Eltern erbarungslos zum Kampfsport angemeldet worden waren. Das kleine zierliche Mädchen hatte nun ein großes Problem, nämlich einen kleinen Blutstropfen auf dem Ärmchen, während der großmächtige Lehrer die Aufstellung verlangte. Schon war sie ermahnt worden, den anwesenden Eltern gefror das Blut in den Adern. - Doch es wäre nicht mein Töchterchen, hätte sie dem übermächtigen Lehrer nicht arglos ihr Ärmchen hingestreckt und ihn piepsend aufgeklärt. Was sollte er tun? Folglich erklärte er ihr ruhig und ausführlich, dass Blut an den Anzug gehöre. Er erzählte von seinen Kämpfen in Fantasia - die Mäuse zeigten sich auch sichtlich beeindruckt - und ließ es sich nicht nehmen, einen kleinen Seitenhieb gegen eine besonders böse Mamas zu führen. Ihr Sohn war vor eineinhalb Jahren der erste Kleine bei ihm und jetzt hat er über zehn zu junge Kinder in seinem Kampfsport.

Ich bin auch sichtlich errötet, als er feststellte, dass Kampfanzüge nur ausgeschüttelt werden und lediglich das Blut ein bisschen abgekratzt wird: Eure Mama hat sie doch nicht etwa gebügelt!?

Seufz,
Epilog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Frau Wolle
Sponsor



Anmeldungsdatum: 02.03.2005
Beiträge: 4906
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 21.02.2010, 00:17
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo Epilog,

jau, unsere Zwillis sind inzwischen 25 Jahre alt, Junior ist fast 22 - also haben wir die "Kleinen aus dem Gröbsten raus" green !

Stimmt, es gibt eine ganze Reihe verschiedener Kampfanzüge. Die, die hier hin und wieder gestärkt und aufgebügelt werden, sind fast immer Arbeitskleidung verteidigungsbereiter Mütter.

Und für die Stunde Bügeln verlange ich:

1. freie Unterkunft und Verpflegung,
2. adäquate Unterhaltung
3. einen auszuhandelnden Stundenlohn

dann lässt sich alles machen. green

Liebe Grüße
_________________
Derjenige, der denkt, er hätte keine Fehler, hat mindestens zwei!
Frau Wolle
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Epilog




Anmeldungsdatum: 19.02.2010
Beiträge: 71

BeitragVerfasst am: 21.02.2010, 09:53
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Liebe, liebe Frau Wolle,

das klingt ja fantastisch!

Adäquate Unterhaltung!? - Klar, Unterhaltung gibt's bei uns genug! Und ich finde es einfach toll, dass du dich beim Bügeln auch noch um meine Kindern kümmern möchtest! ;) Du bist wohl ein echtes Multitalent!

Übrigens, 25 Jahre und 22 Jahre. Ich finde deine drei Kids jetzt schon super sympatisch! - Wollen wir tauschen?

Wie kommt es eigentlich, dass ihr euch nach den Zwillingen noch ein Kind zugetraut habt. Wenn ich mich recht erinnere, war ich nach drei Wochen Zwillingen fast tot - und ich habe mich bis heute nicht erholt! Wahrscheinlich hätte ich mittlerweile vier Kinder, wären da nicht Michel und Lotta.

Viele Grüße
Epilog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Frau Wolle
Sponsor



Anmeldungsdatum: 02.03.2005
Beiträge: 4906
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 21.02.2010, 14:51
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo Epilog,

die Unterhaltung sollte tunlichst NICHT in Kinderhüten ausarten. green DIE Zeit hab ich ja zum Glück hinter mir - bis die Enkel kommen.

Multitalent? Naja, als Zwillingsmutter weißt du ja sicherlich, dass der Mensch an seinen Aufgaben wächst. Und Frauen sind eh multitaskingfähig - notgedrungen. Wenn man Zwillis im Auge behalten UND den Haushalt irgendwie einigermaßen bewältigen will, MUSS man ja etliches gleichzeitig zustande bringen.

Die Mädels behalte ich!!! Das heißt, sie sind ja inzwischen schon flügge und stehen auf eigenen Beinen. Den Sohn schenke ich dir und stell noch nen Kasten Bier dazu - obwohl, auch der wohnt schon lange nicht mehr bei uns. Wir Eltern genießen den Luxus, unser Haus nur noch mit dem Hund teilen zu müssen.

Wie es kommt, dass wir nach den Zwillis noch mal so übermütig waren, ein Kind zu bekommen? Heute weiß ich das auch nicht mehr. green Der hat immer (und tut es heute noch) die Zwillis mit allem getoppt und hat noch einen oben drauf gesetzt. Der war anstrengender als die beiden zusammen und hat viel Kraft und Nerven gekostet.
Wir hätten auch noch ein 4. Kind, wenn mich die anderen ein wenig besser hätten schlafen lassen. 7 1/2 Jahre keine Nacht am Stück - da musste ich dann die Nachtruhe erst wieder lernen. Aber siehe oben - der Mensch wächst an seinen Aufgaben. Und heute stört mich keiner mehr - zumindest in der Nacht. green

Liebe Grüße

Frau Wolle
_________________
Derjenige, der denkt, er hätte keine Fehler, hat mindestens zwei!
Frau Wolle
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Epilog




Anmeldungsdatum: 19.02.2010
Beiträge: 71

BeitragVerfasst am: 21.02.2010, 21:55
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo, Frau Wolle!

Schade, dass du die Mädchen behältst!

Aber noch ein Sohnemann - so groß und vernünftig er auch sein mag! - ist nichts für meine Nerven. Ich kann gar nicht glauben, dass Jungen nicht erwachsen werden, hoffe ich doch Jahr für Jahr, dass mein Kleiner "Michel von Lönneberga" endlich die Reife eines zweijährigen Mädchen erreicht. Doch nur der fröhlich listige Blick wird frecher, die Ideen werden wilder und die Hosen werden kürzer und kürzer. Und das soll ewig so weiter gehen!?

Was machst du eigentlich, wenn dein Sohnmann dir lieben Oma mal seinen Sohn vorbeibringt?

Viele Grüße
Epilog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Frau Wolle
Sponsor



Anmeldungsdatum: 02.03.2005
Beiträge: 4906
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 21.02.2010, 23:50
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Epilog hat folgendes geschrieben:

Was machst du eigentlich, wenn dein Sohnmann dir lieben Oma mal seinen Sohn vorbeibringt?


Dann hoffe ich aus reiner Bosheit, dass der genau so wird wie sein Vater! green - Strafe muss sein. zwitscher
_________________
Derjenige, der denkt, er hätte keine Fehler, hat mindestens zwei!
Frau Wolle
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Svea
Sponsor 2010/2011


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 4746
Wohnort: St. Olaf ;-) (BW)

BeitragVerfasst am: 22.02.2010, 09:41
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

winkie Epilog,

Sorry fürs späte begrüßen (zur Entschuldigung: Ich hab auch Zwillis ;) ) Hier ist auch das wilde Leben in der Bude und ich bin immer froh wenn Montag ist green

Svea

PS: Bügelt man Kampfanzüge nicht mit dem Hammer? devil
_________________
Wer das Konzept der Unendlichkeit verstehen will, muss nur das Ausmaß menschlicher Dummheit betrachten.
Voltaire
Svea
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> Vestibül Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Ihr kennt Euch doch alle aus.. Mubbi Diagnostik 10 21.11.2014, 19:55
Keine neuen Beiträge Nachdenkliches und Befreiendes für al... jaujau Ernster Plausch 2 08.08.2013, 16:01
Keine neuen Beiträge Hallo an alle! Duke Steckbriefe 5 26.12.2011, 23:08
Keine neuen Beiträge Alle Jahre wieder... morlis in /auf der weiterführenden Schule 3 22.07.2011, 23:59
Keine neuen Beiträge hallo an alle janett2 Steckbriefe 0 05.01.2011, 09:48

Tags
Forum, Kinder, Liebe, NES



phpBB 2.0.23
Template by BMan1

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz