Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids
Anlaufstelle für Leute mit Hochbegabten Ablegern - Meinungen, Berichte, Ratschläge, Austausch
***


 

Welcome Guest: Registrieren | Login
 
FAQ | Suchen | Mitgliederliste | Benutzergruppen
 

Frage an die Experten aus NRW


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> im Kindergarten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Feeli



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 04.12.2007
Beiträge: 307
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 24.02.2010, 21:44
BeitragTitel: Frage an die Experten aus NRW
Antworten mit Zitat

Hallo,

heute erzählte mir eine Mutter an der Eingangstür der Kita im Brustton der Überzeugung:

da ja meine Mädchen laut Schuluntersuchung schulreif sind, wären sie nun auch schulpflichtig -
und wenn dann unsere Schule keine Plätze frei hat, dann müssten sie wohl auf eine andere Schule, weil eben schulpflichtig...

Äh, das ist doch Blödsinn, oder???
Ich dachte immer, sie seien schulpflichtig, sobald die Schulleitung sie aufnimmt?
_________________
LG Feeli mit Sohn (01) und 2 Töchtern (04)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jenny
Administrator



Anmeldungsdatum: 02.03.2005
Beiträge: 5112
Wohnort: Krefeld

BeitragVerfasst am: 24.02.2010, 21:50
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Ich glaub ich versteh das nicht ganz...

Schulpflichtig sind sie wenn sie das 6. Lebensjahr vollendet haben oder vollenden bis zu einem gewissen Stichtag. dann ist die nächstgelegene Schule im darauffolgenden Sommer verpflichtet die Kinder aus der nächsten Umgebung aufzunehmen. Wenn zuviele Kinder aus einem bestimmten Gebiet gemeldet werden, kann entweder eine zusätzliche Klasse aufgemacht werden (was aber sehr unwahrscheinlich ist) oder aber man versucht einzelne zu anderen Schulen zu schicken. Aber Kurze Beine-kurze Wege ist immer noch Kriterium Nummer eins.

Wenn du ein Kind auf Antrag anmeldest, wird es erst am ersten Schultag schulpflichtig, bis dahin kannst du es praktisch wieder vom Schulbesuch abmelden.

Ich hoffe ich hab jetzt nicht am eigentlichen Problem vorbeigeschrieben?!

Gruß,

jenny
_________________
Niveau ist keine Gesichtscreme und Stil nicht der obere Teil des Besens......

Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden.

jenny
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Feeli



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 04.12.2007
Beiträge: 307
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 24.02.2010, 22:07
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Danke Jenny,

so hatte ich's ja auch immer verstanden!

Die Dame hatte mich heute mittag etwas durcheinander gebracht. Ihr Kind wird dieses Jahr (auf jeden Fall) eingeschult und ist an derselben Schule wie meine angemeldet - und ich konnte die Bemerkung so gar nicht einordnen.
_________________
LG Feeli mit Sohn (01) und 2 Töchtern (04)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jutta
Sponsor


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.05.2005
Beiträge: 4602
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 25.02.2010, 16:05
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo Feeli,

lass dich nicht verunsichern. Du kannst bis zum ersten Schultag noch abspringen, so, wie Jenny es auch schreibt.
_________________
Lehre tut viel, aber Aufmunterung tut alles (Goethe)
Jutta
Einstein (3/93) und Napoleon (3/99)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
starkejungs
Sponsor


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 24.10.2006
Beiträge: 5625
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 25.02.2010, 17:05
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo Feeli,

was die Leute alles so wissen rolleys


Irgendwie klingt das aber auch ein bisschen so, als würde sie hoffen, dass deine beiden in eine andere Schule gehen müssen... surprise Könnte da etwas Missgunst im Spiel sein?
Also, die Schulleitung wird garantiert nicht so auswählen, dass alle Muss-Kinder in die eigene Schule kommen und- weil die Klassen voll sind (gibt es das heute noch?)- die Kann-Kinder an eine andere Schule schicken! Was ist das denn für eine Logik tocktock

Mal davon abgesehen, dass diese Schuluntersuchung doch die Schulfähigkeit abklärt... und die Frage schulpflichtig oder nicht sich dadurch höchstens für Kinder stellt, deren Eltern sie aus irgend einem Grunde zurückstellen möchten.Oder?

Ideen haben manche?!?!?!

Grüßle Steffi
(deren Kleinem bei der Schuleingangsuntersuchung absolute Schulreife bestätigt wurde- dem bei der darauffolgendem Schulanmeldung von einer Lehrerin beim 1.Anblick die Schulfähigkeit abgesprochen wurde- und der GOTT SEI DANK gerade noch ein Muss-Kind war surprise )
_________________
Hab Geduld! Nicht durch Aufschlagen, sondern durch Ausbrüten wird das Ei zum Küken.
(Sören Kahl)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BigBird



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 05.10.2007
Beiträge: 701
Wohnort: Main-Kinzig-Kreis

BeitragVerfasst am: 25.02.2010, 17:14
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hier ist es so, daß die Kinder immer weniger werden. Die Schule freut sich im Grunde über jedes Kann Kind das ihnen die Chance gibt, nicht eine Klasse weniger machen zu müssen.

Viele Grüße,
Christine
_________________
BigBird
D. 06/01, R. 12/02, T. 10/04
Mein Kreativblog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Feeli



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 04.12.2007
Beiträge: 307
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 25.02.2010, 18:23
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Also hier hat gerade "unsere" Schule regen Zulauf, letztes Jahr ist die Bildung einer zusätzlichen Klasse abgeschmettert worden. Von daher gibt es das schon, das eventuell nicht alle einen Platz bekommen könnten... Wir wohnen allerdings im offiziellen Einzugsgebiet - Gott sei Dank.

Ich denke auch, dass da wohl irgendwelche Emotionen mit im Spiel waren bei der anderen Mutter. Gerade das erstaunt mich immer wieder, bei Leuten, von denen ich das nie gedacht hätte motz

Aber man lernt ja nie aus...
_________________
LG Feeli mit Sohn (01) und 2 Töchtern (04)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
starkejungs
Sponsor


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 24.10.2006
Beiträge: 5625
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 25.02.2010, 18:34
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Wieso ist es bei euch möglich, die GS einfach auszusuchen?
Ist es nicht strickt nach Einzugsgebiet geregelt?

Nun doch etwas neugierige Grüße
Steffi
_________________
Hab Geduld! Nicht durch Aufschlagen, sondern durch Ausbrüten wird das Ei zum Küken.
(Sören Kahl)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jenny
Administrator



Anmeldungsdatum: 02.03.2005
Beiträge: 5112
Wohnort: Krefeld

BeitragVerfasst am: 25.02.2010, 19:02
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

In NRW haben wir freie Schulwahl.

Bedeutet z.B. dass unsere/ die Grundschule wo meine 3 großen sind/waren, die eigentlich einzügig werden und eines Tages zu gemacht werden sollte, dass also diese Grundschule nun zum 2. mal mehr Schüler bekommt, als die Schule, die diese Schüler eigentlich übernehmen sollte. Dumm gelaufen für die Stadt, weil die Eltern sich wirklich so unglücklich entschieden haben, dass an beiden Standorten 2 winzige Klassen(16/17 Schüler) aufgemacht werden müssen.

devil devil

Es wird also durch die Füße entschieden und diese Entscheidung ist oft nicht die gleiche wie die, die von der Stadt vorgesehen war. Hier im Ort kommen wir uns ein bisschen vor wie ein kleines Volk in Gallien...

Was erschwerend dazukommt sind so Leute wie ich, die der dörflichen Schulstruktur gänzlich den Rücken kehren. Davon gibt es diesesmal wohl 10 Kinder, die gar nicht im Ort zur Schule gehen und die fehlen natürlich!

Gruß,

jenny
_________________
Niveau ist keine Gesichtscreme und Stil nicht der obere Teil des Besens......

Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden.

jenny
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> im Kindergarten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Frage an die Dänemark Experten ;o) Siti Lockrer Plausch 4 26.02.2009, 19:53
Keine neuen Beiträge Wie finde ich einen Experten? DJ Lulu Diagnostik 1 17.10.2007, 19:35

Tags
Garten, Kinder



phpBB 2.0.23
Template by BMan1

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz