Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids
Anlaufstelle für Leute mit Hochbegabten Ablegern - Meinungen, Berichte, Ratschläge, Austausch
***


 

Welcome Guest: Registrieren | Login
 
FAQ | Suchen | Mitgliederliste | Benutzergruppen
 

wir sind auch neu


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> Vestibül
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ares1



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 03.05.2010
Beiträge: 4
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: 13.05.2010, 17:54
BeitragTitel: wir sind auch neu
Antworten mit Zitat

Hallo,

ich bin habe 2 Söhne, 5 und 2,5 Jahre, es geht hauptsächlich um meinen älteren Sohn.
Er ist seit seiner Geburt ein eher ruhiges Kind, das aber nie schlafen möchte und immer alles aufsaugt wie ein Schwamm.

Als Kleinkind fiel mir nur auf, dass er seine Umwelt viel intensiver wahrnahm als andere Kinder in seinem Alter. Er fing mit 2 plötzlich an zu sprechen, das heißt er saß im Auto und sagte ein Gedicht auf. Mit knapp 3 fing er an aus eigenem Antrieb Buchstaben zu schreiben und konnte einzelne Instrumente aus einem Orchester heraushören.

Als er dann mit knapp 4 nach 2mal vorlesen ganze Geschichten und Bücher auswendig konnte, haben wir uns mit dem Thema HB intensiver auseinandergesetzt.
Wir wurden vor allem von einer Grundschullehrerin darauf aufmerksam gemacht, dass er kognitiv viel weiter ist und möglicherweise hb.

Wir haben ihn dann mit 4,5 testen lassen, er hatte ein sehr heterogenes Ergebnis, weil er nur bei den Aufgaben mitmachte die ihn forderten. Bei den Bereichen die für ihn nicht zu "babyhaft" waren lag er im HB-Bereich in den anderen eher unterdurchschnittlich, weil er Aufgaben einfach verweigerte.
Für uns war es dennoch eine Bestätigung unserer Vermutung und wir fühlten uns nicht mehr so verunsichert.

Er hat sehr viele Ängste und ist zwar kognitiv sehr weit, seine vulkanartigen Gefühlsausbrüche sind oft sehr anstrengend. Der Kiga sagt uns auch immer wieder kognitiv extrem weit, emotional wie ein 2 Jähriger...

Ich freue mich auf einen regen Austausch!!!

lg
alice
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
oesb
Sponsor 2010/2011


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 09.07.2007
Beiträge: 1535
Wohnort: Wankendorf

BeitragVerfasst am: 13.05.2010, 20:11
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hi,
willkommen hier in den blauen Hallen.

Meinst du wirklich das er emotional so weit zurück ist? Kann es nicht sein, dass er introvertiert und sehr sensibel ist?
_________________
LG Oesb
mein Steckbrief
Bitte beachtet auch die Stammtischdaten für Hannover! Immer der erste Sonntag im ungeraden Monat!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ares1



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 03.05.2010
Beiträge: 4
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: 13.05.2010, 20:44
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo oesb,

ja, er ist sehr sensibel, sehr sehr empathisch und introvertiert. Im Kiga höre ich immer nur, dass er eben emotional eher wie ein Kleinkind reagiert, aber seine Erzieherin meint auch, dass es so wahnsinnig anstrengend ist, ihm immer logische Antworten zu geben...

Ich weiß nicht was ich davon halten soll, ich war als Kind auch so extrem emotional, bin ich noch immer, nur habe ich gelernt meine Gefühle unter Kontrolle zu bringen. Er ist erst 5 und Gefühle sind einfach unlogisch und wenn man dann auch noch so empfindsam ist, naja ich kann ihn verstehen, nur die anderen nicht.

Ich denke auch, dass seine emotionalen Reaktionen so auffallen, weil er eben kognitiv so weit ist und man solche Gefühlsausbrüche von so einem Kind in der Form nicht mehr erwartet.

lg
alice
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sun
Queen of yellowpress, Sponsor



Anmeldungsdatum: 03.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Rheinland

BeitragVerfasst am: 14.05.2010, 00:37
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Huhu, herzlich willkommen hier!

Normalerweise bekommt man hier immer Kaffee, aber um die Zeit reich ich mal lieber einen Tee: kaffee .

Viel Spaß beim rum-Lesen und Posten!

winkie
_________________
LG sun mit Naseweiß (*3/98, Studentin in NL), PeterPan (*6/99, dualer Student) und TigerLily (*6/05, 8. Klasse hb-Zweig)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
joeymc
Sponsor 2010/2011


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 17.09.2009
Beiträge: 1539
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 14.05.2010, 07:49
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo Alice,
willkommen! Meine sind schon etwas größer, die Probleme mit der hohen Emotionalität kenne ich aber auch nur zu gut!
Man liest sich!
LG
Joey
_________________
veni, lusi, fugi
(Ich kam, scherzte und floh - mein Sohn Nr 1 (mit damals 13) über die Schule und wech )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> Vestibül Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wo sind die Väter??? Luc's Dad in der Grundschule 2 03.02.2016, 15:26
Keine neuen Beiträge Wir sind jetzt 6 Pitsidia Lockrer Plausch 12 05.02.2012, 18:44
Keine neuen Beiträge Sind hier auch Leute aus Kassel??? steph Steckbriefe 2 28.10.2011, 10:45
Keine neuen Beiträge Wir sind dann mal weg! starkejungs Lockrer Plausch 4 04.08.2011, 12:44
Keine neuen Beiträge Hallo! Sind neu hier mimik Vestibül 6 09.08.2010, 15:54



phpBB 2.0.23
Template by BMan1

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz