Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids
Anlaufstelle für Leute mit Hochbegabten Ablegern - Meinungen, Berichte, Ratschläge, Austausch
***


 

Welcome Guest: Registrieren | Login
 
FAQ | Suchen | Mitgliederliste | Benutzergruppen
 

Wie aussagekräftig ist ein Test unter folgenden Bedingungen?


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> Diagnostik Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jenny
Administrator



Anmeldungsdatum: 02.03.2005
Beiträge: 5112
Wohnort: Krefeld

BeitragVerfasst am: 09.08.2010, 10:39
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

@ UBI
NEIN! bloß nicht löschen. Genau dafür seh ich uns hier, dass geholfen wird, mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln. Und ich arbeite ganz sicher nicht gegen irgendein anderes Forum, das hat hier keiner von uns nötig.

LG

jenny
_________________
Niveau ist keine Gesichtscreme und Stil nicht der obere Teil des Besens......

Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden.

jenny
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
UBI



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 270

BeitragVerfasst am: 09.08.2010, 10:45
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Na dann lass ich das gerne stehen.

Aspiema scheint allerdings gerade im Urlaub zu sein. Habe länger von ihr nichts gelesen.

Gruß

Ubi
_________________
Ubi mit C. (Sommer 99)
Jeder nach seinen Möglichkeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ripley



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.05.2010
Beiträge: 912
Wohnort: RLP

BeitragVerfasst am: 09.08.2010, 12:45
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Tina,
ich hab zwei mögliche Anlaufstellen für Euch:
Die eine ist die KJP in Frankfurt, die eine eigene Autismus-Sprechstunde hat - http://www.klinik.uni-frankfurt.de/zpsy/kinderpsychiatrie/klinik/Flyer_ATZ.pdf
Zumindest für einen Check, ob eine Störung des autistischen Formenkreises in Frage kommt, würde ich Euch empfehlen, mit denen in Kontakt zu treten.

Die andere ist eine psychonanalytisch orientierte Kinderpsychiaterin mit eigener Praxis in Mainz. Die liquidiert aber nur privat - man ist also entweder privat versichert oder man hat genügend Geld ... (Adresse kannst Du gerne per pn erfragen, wenn Bedarf ist.)
_________________
LG
Ellen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jutta
Sponsor


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.05.2005
Beiträge: 4602
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 09.08.2010, 15:06
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo nochmal,

du kannst auch in der Uniklinik Köln eine Diagnostik machen lassen. Eine Bekannte (die früher hier auch mal aktiv war) war dort für sich und ihren Sohn.
Oder bei autismus-koeln.de.
Ja, es kann etwas dauern. Eine Autismusstörung im leichten Bereich, zu dem Asperger ja zählt, muss auch von Fachleuten untersucht werden, "einfache" (ich möchte hier niemanden zu nahe treten) Ärzte und Psychiater sind darin nicht ausgebildet. Unsere Kinderärztin sagte selber, sie hätte es nie als Diagnose erwähnt, wenngleich sie durchaus autistische Züge gesehen hat, aber dafür ist sie nicht ausreichend über diese Störung informiert.

Wer sich nicht damit auskennt, vermutet es auch nicht unbedingt. Daher halte ich Aussagen von nicht fundiert ausgebildeten Fachleuten für nicht relevant. Ich kann ja nichts diagnostizieren, was ich nicht kenne.

Du kannst dich auch bei den Leuten, bei denen du noch Termine ausstehen hast, informieren, in wie weit sie sich mit Autismus auskennen. Ansonsten kann ich dir nur sagen, dass wir immer noch keine Zusage zu einer ambulanten Therapie haben, es dauert alles, aber es ist deswegen nicht besser, einen schnellen Termin zu haben, der auch nicht weiter hilft.

Beiss dich durch, du/ihr schafft das!

Lieben Gruß
Jutta
_________________
Lehre tut viel, aber Aufmunterung tut alles (Goethe)
Jutta
Einstein (3/93) und Napoleon (3/99)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
joeymc
Sponsor 2010/2011


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 17.09.2009
Beiträge: 1539
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 09.08.2010, 15:43
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Wir waren schon in Frankfurt, in unserem Bereich waren sie sehr kompetent, und der Termin ging relativ schnell (ca. 4 Wochen)!

LG
Joey
_________________
veni, lusi, fugi
(Ich kam, scherzte und floh - mein Sohn Nr 1 (mit damals 13) über die Schule und wech )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hexenkind3
Sponsor


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 29.10.2007
Beiträge: 556
Wohnort: an der Mosel

BeitragVerfasst am: 11.08.2010, 08:56
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Gestern habe ich beschloßen, einen Termin bei einem Autismuszentrum auszumachen...

Köln (autismus-koeln.de) nehmen nur Kölner, Frankfurt schickt mir mal einen Fragebogen zu, dann melden die sich, Termin wahrscheinlich erst nächstes Jahr... Habe ganz viel rumtelefoniert und erfahren, dass in Trier und Koblenz auch Autismus-Zentren sind, habe bei beiden auf den AB gesprochen und warte auch einen Rückruf....

Nochmals vielen Dank für eure Unterstützung!!!!

Liebe Grüße
Tina
_________________
hexenkind3
mit
Tochter 1 (02/00)
Tochter 2 (02/02)
Sohn (10/05)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jutta
Sponsor


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.05.2005
Beiträge: 4602
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 11.08.2010, 10:45
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Ich denke, damit bist du auf der sicheren Seite.

Frag auch in der Uni nach, falls es dir zu lange dauert. Es ist nicht schlimm, mehrere Ansprechpartner und Termine zu haben, absagen kannst du immer noch, wenn du was näheres findest.

Alles Gute und berichte weiter, ja?

Lieben Gruß
Jutta
_________________
Lehre tut viel, aber Aufmunterung tut alles (Goethe)
Jutta
Einstein (3/93) und Napoleon (3/99)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tosja



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 22.05.2009
Beiträge: 136
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 13.08.2010, 14:17
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Tar-Miriel hat folgendes geschrieben:
Hallo,

ich möchte mal Frau Dr. Simchen zitieren (aus "Die vielen Gesichter des ADS")

Zitat:
Meine Erfahrungen in der kinderpsychiatrischen und verhaltenstherapeutischen Praxis bei der Diagnostik und Behandlung von Kindern mit einem Asperger-Syndrom erhärten immer mehr meine Vermutung, dass es sich hierbei um eine Extremvariante des ADS ohne Hyperaktivität handeln könnte. ... Die Symptomatik und die therapeutischen Möglichkeiten der Asperger-Kinder unterscheiden sich ganz wesentlich von denen der autistischen Kinder, aber nicht so deutlich von den Kindern mit einem ADS ohne Hyperaktivität. ... Außerdem kommt das Asperger-Syndrom gehäuft in Familien mit ADS-Veranlagung vor, insbesondere, wenn man das ADS ohne Hyperaktivität mit erfasst, was bisher kaum oder noch gar nicht erfolgt.



Interessant! Bei meinem Großen wurde auch mal Asperger in den Raum geworfen, ich habe es aber wieder verworfen, weil er zu Hause schon verkuschelt ist und auch einige andere Sachen nicht paßten. Danke für den Gedankenanstoß.
_________________
Liebe Grüße, Tosja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> Diagnostik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Erfahrungenmit CFT-Test? katdo in der Grundschule 5 08.02.2014, 19:55
Keine neuen Beiträge IQ + Aufmerksamkeitsdiagnostik unter ... Olsa Diagnostik 21 16.04.2013, 09:53
Keine neuen Beiträge Prognostischer Test LuBK jukilmi in /auf der weiterführenden Schule 2 07.03.2013, 16:32
Keine neuen Beiträge ADS Diagnose nun 2. IQ-Test? dogma Diagnostik 11 07.07.2012, 11:46
Keine neuen Beiträge Geht die Welt unter? Pitsidia Winter 7 05.01.2012, 11:30

Tags
Garten, Kinder, Liebe, Spiele, USA



phpBB 2.0.23
Template by BMan1

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz