Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids
Anlaufstelle für Leute mit Hochbegabten Ablegern - Meinungen, Berichte, Ratschläge, Austausch
***


 

Welcome Guest: Registrieren | Login
 
FAQ | Suchen | Mitgliederliste | Benutzergruppen
 

Unfall in der Kita - muss man das melden?


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> im Kindergarten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Susanna C.



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.07.2009
Beiträge: 113
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 23.09.2010, 16:48
BeitragTitel: Unfall in der Kita - muss man das melden?
Antworten mit Zitat

Hallo an alle,

hier mal ganz was anderes, wozu ich gerne Eure Meinung hören würde. Mein 5jähriger ist heute im Kindergarten von der Türe des Holzschuppens, in dem die Gartenspielgeräte untergebracht sind, fast erschlagen worden. So jedenfalls schildert es die Erzieherin. Er selbst meint, ist nicht so wild, Fußball sei wilder. Er hat wohl eine Wippe aus der Tür gezogen, die sich unter die mit 4 Scharnieren gesicherte Tür geschoben und diese ausgehoben hat. Die Tür fiel heraus, traf ihn mit der Kante an der Schulter, auch das Plexiglasfenster ist zerbrochen.

Die Erzieherin ist ganz fertig, ich bin froh, daß nicht mehr passiert ist. Insbesondere da wir grade in den letzten Tagen hier eine Schlagzeile hatten, daß sich ein kleines Mädchen mit einer Schnur auf der Rutsche im Kindergarten erdrosselt hat. Sowas ist furchtbar, da kann man aber auch niemandem einen Vorwurf machen.

Was würdet Ihr denn jetzt machen?

Viele Grüsse,
Susanna
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
joeymc
Sponsor 2010/2011


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 17.09.2009
Beiträge: 1539
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 23.09.2010, 17:27
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Melden muss man solche Fälle meines Wissens nach nur, wenn ein Schaden bezahlt , etwas Kaputtes ersetzt werden muss oder eine Arztbesuch fällig ist. Wenn nichts davon der Fall ist, einfach ein stilles Dankgebet ;)
Wenn es um die Reparatur der Tür geht, muss sich die Kita kümmern, wenn ihr zum Arzt geht, übernimmt die Kosten die zuständige Unfallkasse.
LG
Joey
_________________
veni, lusi, fugi
(Ich kam, scherzte und floh - mein Sohn Nr 1 (mit damals 13) über die Schule und wech )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TAfel



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 11.06.2008
Beiträge: 373
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 23.09.2010, 17:41
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo Susanna,

es gibt in den Kita ein sogenanntes Unfallbuch, in das auch alle kleinen Unfälle eingetragen werden müssen (also auch Kratzer und Schrammen). Dies dient als Nachweis für die Unfallkasse, falls bei einem Unfall im Kindergarten Verletzungen mit Folgeschäden erlitten wurden, die als solche erstmal nicht zu erkennen sind. Sonst ist die Unfallkasse nämlich für Behandlung etc. nicht haftbar. Also wenn es auf den ersten Blick glimpflich ausgegangen ist, trotzdem einen Vermerk mit kurzer Beschreibung des Hergangs in dieses Unfallbuch. Ich habe mal eine Schulung zur Arbeitssicherheit in Kita besucht und das dabei gelernt. Außerdem würde ich an Stelle der Kita diese Schuppentür unfallsicherer machen.

Viele Grüße

Tafel
_________________
gr. Tochter (Jg. 98), Sohn (Jg. 01), kl. Tochter (Jg. 04)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
oesb
Sponsor 2010/2011


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 09.07.2007
Beiträge: 1532
Wohnort: Wankendorf

BeitragVerfasst am: 23.09.2010, 22:44
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo,
jeder Unfall der beim Arzt endet und im Kindergarten oder auf dem Weg vom oder dahin passiert ist. Gemeldet werden muss es der GemeindeUnfallversicherung. Ein Unfallbuch existiert leider nicht überall,
_________________
LG Oesb
mein Steckbrief
Bitte beachtet auch die Stammtischdaten für Hannover! Immer der erste Sonntag im ungeraden Monat!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Susanna C.



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.07.2009
Beiträge: 113
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 24.09.2010, 20:09
BeitragTitel: Oh, also doch!
Antworten mit Zitat

Danke Euch, das hätte ich gar nicht gedacht. Ich werde mich am Montag bei der Kita erkundigen, von einer Gemeindeunfallversicherung hab ich noch nie was gehört, aber es ist natürlich nachvollziehbar, daß man auch die Unfälle einträgt, bei denen auf den ersten Blick erst mal alles glimpflich ausgegangen ist. Wir hatten wohl echt Glück!
Danke!
Susanna
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> im Kindergarten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Eine KiTa für Hochbegabte sun im Kindergarten 3 02.01.2014, 21:30
Keine neuen Beiträge EUCH mal LOBEN muss MottesMama Lockrer Plausch 8 05.12.2011, 18:18
Keine neuen Beiträge 1. Klasse - mal jammern muss krebbel in der Grundschule 6 17.10.2010, 21:22
Keine neuen Beiträge Zwerg in der Kita confused im Kindergarten 7 24.06.2010, 11:32
Keine neuen Beiträge ich muss mich mal abdampfen starkejungs in der Grundschule 22 14.01.2010, 22:54

Tags
Garten, Kinder, NES, USA



phpBB 2.0.23
Template by BMan1

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz