Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids
Anlaufstelle für Leute mit Hochbegabten Ablegern - Meinungen, Berichte, Ratschläge, Austausch
***


 

Welcome Guest: Registrieren | Login
 
FAQ | Suchen | Mitgliederliste | Benutzergruppen
 

Deutsches Museum München


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> Stoffsammlung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Svea
Sponsor 2010/2011


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 4746
Wohnort: St. Olaf ;-) (BW)

BeitragVerfasst am: 19.04.2011, 14:47
BeitragTitel: Deutsches Museum München
Antworten mit Zitat

winkie Hallo ihr Lieben!

Uns verschlägt es am Wochenende nach Ostern nach Grassbrunn und wir möchten das mit einem Besuch des Deutschen Museums in München kombinieren. Da es sooo riesig ist, ist mir klar, dass ein Tag alleine nicht reicht. Was muß man gesehen haben? Habt ihr Erfahrungen damit?

Servus
Svea
_________________
Wer das Konzept der Unendlichkeit verstehen will, muss nur das Ausmaß menschlicher Dummheit betrachten.
Voltaire
Svea
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
starkejungs
Sponsor


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 24.10.2006
Beiträge: 5625
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 19.04.2011, 15:21
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo Svea,

ich war das letzte Mal dort, da war der Kleine 5 und der Große 7.
Sie fanden eigentlich alles, alles, alles interessant rolleys .
Extrem beeindruckend ist definitiv die "Elektrizitäts-Vorführung" (u.a. Farradayscher Käfig )- aber auch sehr laut. Ohrstöpsel könnten von Nutzen sein green , man erschrickt sonst gewaltig .

Ansonsten ist im Untergeschoss ein Kinder-Mitmach-Museum eingerichtet! Über Musik, Physik (z.b. Rollen, Wasserkraft), Sonne-Mond-Erde etc.. Hat echt Spaß gemacht! Und für deine beiden Helden ganz sicher toll! Äh- da ist auch Wasser dabei (vielleicht Extra-Hose?)

Den normalen Bereich, in dem die verschiedenen Schleusen demonstriert werden, würde ich auch dringend empfehlen.Hm, Schifffahrt, Raumfahrt.... Ich weiß gar nicht mehr, was da sonst noch so alles war- der Tag reichte sowieso nicht aus, um wirklich alles genau anzusehen- aber es ist nicht so groß, dass man nicht spontan noch entscheiden könnte .

Wir gehen übrigens vor Ostern hin green - wird echt mal wieder Zeit daumen

Deine Große wird sich ja sowieso selbst treiben lassen wollen- oder?

Viel Vergnügen!

Grüßle Steffi

( Man kann auch im Internet so "Forscherbögen" ausdrucken- aber ich glaube, meine haben keine Lust auf vorgeschriebenes Programm green - sie sind da eher der Typ "was ich sehe , interessiert mich spontan!"- und deine Jungs schätze ich ähnlich ein!)
_________________
Hab Geduld! Nicht durch Aufschlagen, sondern durch Ausbrüten wird das Ei zum Küken.
(Sören Kahl)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
morlis



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 21.04.2008
Beiträge: 485
Wohnort: BaWü

BeitragVerfasst am: 19.04.2011, 23:41
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Je nach dem, wie oft ihr schon in einem wart, könnte das Planetarium ganz nett sein. Ja und auf alle Fälle die Wasser-Plansch-Experimentier-Abteilung sowie der Faradaysche Käfig. Very Happy
Auch interessant der Bergwerksstollen, dauert aber seine Zeit und man kann nicht so richtig mittendrin abbrechen, wenn man da rein geht, sollte man auch komplett durch laufen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Moffi
Sponsor 2010/2011



Anmeldungsdatum: 29.03.2005
Beiträge: 2070

BeitragVerfasst am: 20.04.2011, 09:21
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Huhu Svea,
also meines Erachtens muss man jedenfalls die Schiffsabteilung und das Bergwerk gesehen haben. Das Bergwerk ist wirklich einzigartig (und wunderbar gruselig), und es die Schiffsabteilung so schön verstaubt... Ebenfalls schön gruselig (aber nicht leicht zu finden) ist auch der Raum, in dem die Taucherausrüstungen ausgestellt sind. Besonders toll finde ich im Bergwerk immer den Salzbergwerksabschnitt.

Allerdings gehen wir auch eher aus Gründen der Romantik ins Deutsche Museum, weniger aus Interesse an der Technik. Echte Ingenieurstypen haben da vielleicht andere Prioritäten... ;)

liebe Grüße
Karin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
starkejungs
Sponsor


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 24.10.2006
Beiträge: 5625
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 22.04.2011, 10:52
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo Svea,

das Planetarium ist gerade geschlossen (Renovierungsarbeiten)!

Aber Schiffe und Thema Fliegen sind wirklich interessant, toll präsentiert und beeindruckend.

Grüßle Steffi
_________________
Hab Geduld! Nicht durch Aufschlagen, sondern durch Ausbrüten wird das Ei zum Küken.
(Sören Kahl)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> Stoffsammlung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Hallo aus München Murmeltier Steckbriefe 13 05.02.2014, 14:49
Keine neuen Beiträge Paläontologisches Museum München Moffi Stoffsammlung 1 04.10.2011, 08:56
Keine neuen Beiträge Test LMU-München cassis Diagnostik 2 14.11.2010, 11:21
Keine neuen Beiträge Museum rund um Luther? starkejungs Lockrer Plausch 7 25.10.2010, 22:06
Keine neuen Beiträge Hat jemand Erfahrungen mit der Hecksc... Susanna C. Diagnostik 3 26.05.2010, 15:16

Tags
Liebe, Ostern



phpBB 2.0.23
Template by BMan1

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz