Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids
Anlaufstelle für Leute mit Hochbegabten Ablegern - Meinungen, Berichte, Ratschläge, Austausch
***


 

Welcome Guest: Registrieren | Login
 
FAQ | Suchen | Mitgliederliste | Benutzergruppen
 

Kann Kind auch bei sehr gleichmäßigem HAWIK ADS haben?


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> Diagnostik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
TAfel



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 11.06.2008
Beiträge: 373
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 05.01.2012, 09:38
BeitragTitel: Kann Kind auch bei sehr gleichmäßigem HAWIK ADS haben?
Antworten mit Zitat

Liebe ADS-erfahrene,

gibt es unter den ADS-diagnostizierten Kinder auch welche, die einen HAWIK ohne Zackenprofil haben? Hintergrund ist, dass wir bei Sohn wegen der sozialen Probleme, die hauptsächlöich in der Schule auftreten, eine Diagnostik bei einer KJP angeleiert haben. Es wurde der HAWIK 4 und eine Testung der emotionalen Fähigkeiten durchgeführt. Laut Auswertung ergab der HAWIK ein gleichmäßiges Profil mit deutlich überdurchschnittlichen Werten in allen Bereichen und insgesamt eine Hochbegabung. Emotional liegt er sowohl bei den positiven als auch bei den negativen Strategien in einem normal duchschnittlichen Bereich, es gab einen Wert, der auf ein etwas stärker ausgeprägtes Gerechtigkeitsempfinden hinweist.

Die KJP empfiehlt die Teilnahme an einem Sozialkompetenztraining (beginnt demnächst), weitere Maßnahmen könnte man im Anschluss ins Auge fassen. Sie führt die Probleme auf eine Unterforderung, die andere Denkweise und die Fähigkeit zu weiterreichenden Schlussfolgerungen im Vergleich zu seinen Altersgenossen zurück. Ich bin mir unsicher, ob es wirklich nur das ist, weil er so viel mehr aneckt als seine Schwestern und in meinen Augen Probleme mit der Impulskontrolle hat. Ich wäre über Erfahrungen und Anregungen von euch sehr dankbar.

VG Tafel
_________________
gr. Tochter (Jg. 98), Sohn (Jg. 01), kl. Tochter (Jg. 04)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Schokolix



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 06.10.2009
Beiträge: 31
Wohnort: hamburg

BeitragVerfasst am: 05.01.2012, 11:14
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo,
ADS bzw.ADHS haben wir hier zu Hause nicht und daher auch keine Erfahrung mit diesem Thema.Aber unser Kind hat auch einen ausgeglichenen HAWIK und eckt aus den genannten Gründen der KPJ auch öfter an.
Großes Gerechtigkeitsempfinden, ganz andres Überlegen als seine Altersgenossen.
Mädchen sind da häufig deutlich anpassungsfähiger(natürlich nicht alle!).
Bei deiner Beschreibung eures Kindes hört sich das nicht nach ADS an.Aber wie gesagt, Erfahrung habe ich persönlich nicht damit.
Herzliche Grüße

Schokolix
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ripley



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.05.2010
Beiträge: 912
Wohnort: RLP

BeitragVerfasst am: 05.01.2012, 11:34
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Junior wurde 7,5jährig, allerdings mit HAWIK-III getestet.
Die Ergebnisse sind lt. Testerin sehr schön gleichmäßig, Verbal- und Handlungs-IQ unterscheiden sich nur um 6 Punkte.
Einzeltestwerte (falls vergleichbar): 7 von 10 Werten zwischen 14 und 16 Wertpunkte, 1 x 13, 1 x 12, 1 x 11

ADHS wurde Jahre später festgestellt ...
_________________
LG
Ellen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jutta
Sponsor


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.05.2005
Beiträge: 4602
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 06.01.2012, 12:58
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Unser Sohn hat Zacken im Profil, sowohl bei HAWIK III als auch bei HAWIK IV. Die ADS-Diagnose kam ca. 4 Jahre nach der Hb-Vermutung (damals nicht testbar weil zu jung).
Soziale Probleme können ja durchaus die genannten Umstände sein. Was lässt dich an ADS denken, nur die Impulsivität? Wie genau zeigt sich dass bei ihm?

Beschreibe doch mal, was genau wann passiert. Vielleicht gibt es noch andere Möglichkeiten als ADS.

LG Jutta
_________________
Lehre tut viel, aber Aufmunterung tut alles (Goethe)
Jutta
Einstein (3/93) und Napoleon (3/99)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TAfel



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 11.06.2008
Beiträge: 373
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 07.01.2012, 15:09
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo Jutta,

was die Impulsivität angeht, ist es schon ein Stück weit besser geworden (im Alter von 7 Jahren hat er seiner großen Schwester postwendend die Faust gegen die Stirn geknallt, nachdem sie ihn beim Balancieren vom Balken geschubst hat). Aktuellstes Beispiel: Wir mussten kurz vor Weihnachten noch in die Bibliothek und außerdem einkaufen. Die Bibliothek befindet sich im 6. Stock eines Einkaufscentrums, der Supermarkt im Keller. Sohn wollte noch für seine kleine Schwester ein Weihnachtsgeschenk besorgen ebenfalls im Keller. Eindeutige Verabredung war, dass ich alleine in die Bibliothek gehe (weil Sohn sonst zuviel Zeit bei den Comics verbringt) und wir uns im Keller bei den Einkaufswagen treffen und die Kinder ggf auf mich warten.

Die große Schwester hat mit der kleinen Schwester im Erdgeschoss in einer Buchhandlung noch Geschenke besorgt und sollte ebenfalls in den Keller kommen. Als ich nach der Bibliothek bei den Einkaufswagen eintraf, waren große und kleine Schwester da, aber Sohn war in die Bibliothek hochgefahren, um nach mir zu suchen. Ich bin dann erstmal einkaufen gegangen. Sohn war nicht da.

Nach 10 Minuten weiteren Wartens sind wir ohne ihn nach Hause gefahren (wir wohnen etwa 15 Minuten entfernt mit ÖPNV und Laufen). Etwa 20 Minuten nachdem wir zu Hause eingetroffen waren, kam ein Anruf von Sohn, dass er uns verloren hätte, wo wir denn seien. Er sollte dann unverzüglich alleine nach Hause kommen. Zu Hause kam dann raus, dass er mich in der Bibliothek zwar nicht gefunden hat, dann aber Comics gelesen hat, denn ich könnte ja auf der Toilette sein.

Er neigt von allen drei Kindern am Stärksten dazu, Dinge zu vergessen (Schlüssel, Sportzeug, Schulmaterial). Fairerweise muss ich sagen, dass er bisher trotzdem nicht vieles verloren hat (die Sachen tauchten meist kurz vorm Neukauf doch wieder auf).

Er nimmt sich vieles viel mehr zu Herzen als die beiden Mädchen, er ist unglaublich dickköpfig, bisweilen würde ich es als oppositionelles Verhalten bezeichnen. Er ist sehr leicht zu provozieren. Er provoziert allerdings auch schnell mit seiner Art von Humor und Scherzen. Einiges, was er ironisch meint, wird von anderen Kindern für bare Münze genommen und erzeugt entsprechende Reaktionen.

Wir Eltern haben beide das Gefühl, dass dauernde Unterforderung als Erklärung aus unserer Sicht nicht ausreicht. So das wärs erstmal.

Kurz zum Test: Die größte Abweichung waren glaube ich drei Punkte (mehrmals 16 und niedrigster Wert 13)

VG Tafel
_________________
gr. Tochter (Jg. 98), Sohn (Jg. 01), kl. Tochter (Jg. 04)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> Diagnostik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Haben unsere Kinbder noch eine unbesc... tinkerbell007 Der ganz alltägliche Wahnsinn 14 10.02.2013, 09:30
Keine neuen Beiträge Hawik / WISC-IV nicht für alle Kinder... Denkkultur Diagnostik 5 27.10.2012, 19:17
Keine neuen Beiträge Diskrepanz im Ergebnis des Hawik-IV-T... ManfredAckermann Diagnostik 4 16.09.2012, 23:06
Keine neuen Beiträge Der Strebertag - und kann man nicht a... Ernestine Lockrer Plausch 2 11.07.2012, 13:26
Keine neuen Beiträge Hawik 3 kennt sich noch jemand aus? blaue elise Diagnostik 7 27.02.2012, 18:14

Tags
Ford, Kinder, Liebe



phpBB 2.0.23
Template by BMan1

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz