Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids
Anlaufstelle für Leute mit Hochbegabten Ablegern - Meinungen, Berichte, Ratschläge, Austausch
***


 

Welcome Guest: Registrieren | Login
 
FAQ | Suchen | Mitgliederliste | Benutzergruppen
 

Gute Nachrichten :-)


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> in der Grundschule
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sonne_



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 25.01.2012
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 08.02.2012, 10:20
BeitragTitel: Gute Nachrichten :-)
Antworten mit Zitat

Guten Morgen an Alle,

ich bin noch ganz aus dem Häuschen sm

Es hat geklappt das unsere Tochter in der 4. Klasse bleiben darf. Die Schulpsychologin konnte die Rektorin überzeugen.
Nach dem Gespräch kam ein Anruf und die Schulleiterin teilte uns die gute Nachricht mit.
Für sie ist es das 1. Überspringerkind das hat sie nochmal betont, aber nicht negativ ;)
Ich denke, sie hat es akzeptiert und wird zum Wohl unserer Tochter nun dahinterstehen.
Den schriftlichen formlosen Antrag haben wir heute früh bei ihr abgegeben.

Nun bekommt unsere Tochter noch ein Zwischenzeugnis der 3. Klasse und danach zum Bewerben auf die weiterführenden Schulen ein Empfehlungsschreiben bzw. ein Bestätigungsschreiben über den Sprung (?) von der Schulleiterin.
Wie das nun genau abläuft wissen wir (noch) nicht, aber es wird sich alles zeigen.

Unsere Tochter ist sehr glücklich und sichtlich erleichtert. Sie hat sehr entspannt gewirkt, nun kann sie sicher sein, dass sie da bleibt wo sie ist.

Da war das Gefühl der Erleichterung einerseits aber auch das Gefühl der Anspannung und die nun loslassen zu können, war anstrengender als gedacht.
Ich war gestern echt k.o. anders lässt es sich nicht beschreiben. Da habe ich nochmal gemerkt, dass wir doch einen "Marathonlauf" hinter uns haben.

Das haben wir nun erfolgreich bestanden, nun hat uns die Schulleiterin darum gebeten aktiv Kontakt mit einer weiterführenden Schule zu suchen.
Die eben "bereit" ist, ein Springerkind aufzunehmen. Wir dachten an ein Gymnasium im Raum München/Fürstenfeldbruck/Kreis München oder im Augsburger Raum (auch Land).
Weiß da vielleicht jemand etwas? Evtl. aus eigener Erfahrung?

Ich möchte mich nochmal herzlich für Eure Unterstützung
bedanken happy_blau.gif

Liebe Grüße

Sonne_
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ylva




Anmeldungsdatum: 18.08.2010
Beiträge: 199

BeitragVerfasst am: 08.02.2012, 12:26
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Na dann herzlichen Glückwunsch!

Die Gymnasien haben damit nicht so Probleme, sucht Euch einfach die Schule aus, die Ihr sonst auch in einem Jahr genommen hättet. Und lieber eines in der Nähe, so dass Eure Tochter auch nachmittags noch mit Schulfreunden spielen kann und nicht so ewig lang unterwegs ist.

Ich habe damals auch erst hinterher gemerkt, wie schlauchend diese drei Wochen gewesen waren. Vor allem, wenn man sich erst mal richtig mit Adrenalin aufgepumpt hat, um in die Schlacht zu ziehen. Ich wusste zwei Tage lang nicht, wohin mit all der Energie. Der Große hatte in den drei Wochen auch einen Herpes bekommen, bei ihm ein sicheres Zeichen für Stress. Außerdem war er in dieser Zeit geradezu überirdisch brav. Seither ist in schulischer Hinsicht alles in trockenen Tüchern und wir haben nur noch mit dem ganz normalen Erziehungsstress zu tun. Der stresst aber anscheinend nur mich.

Viel Vergnügen!
Ylva
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sonne_



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 25.01.2012
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 08.02.2012, 12:46
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo Ylva,

ich hoffe ja, dass das Gymnasium hier (ca. 8 km entfernt, mit dem Bus gut erreichbar) offen auf ein Springerkind reagiert.
Dort findet demnächst ein Info Abend statt. Da werden wir Näheres erfahren.

Da mein Mann in München arbeitet, überlegen wir uns ernsthaft umzuziehen.

Ja, ist alles nicht so einfach, nun ist es erstmal geschafft, dass unsere Tochter wieder sehr gerne und motiviert in die Schule geht Smile

Ja, Erziehung ist bei uns auch nicht so einfach, da verstehe ich dich voll und ganz.
An einem Tag denke ich noch, wow, das läuft ja mal richtig gut (ohne Diskussionen und dergleichen) und dann kommt gleich was Neues, was man erst wieder einordnen soll...

Aber nur doch ein Miteinander lassen sich gute Kompromisse finden, dass ist zumindest bei uns so.
Jeder gibt mal nach, dann läuft es auch ganz gut, man lernt selbst nie aus...
Wir sind beide sehr stur p

Dir noch einen schönen Tag

Liebe Grüße

Sonne_
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ylva




Anmeldungsdatum: 18.08.2010
Beiträge: 199

BeitragVerfasst am: 08.02.2012, 13:18
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Wenn das das nächste Gymnasium ist, müssen die Euch doch sowieso nehmen, wenn Ihr nicht gerade drei um die Ecke habt. Ich denke, die haben mehr Probleme mit Kindern, die gerade eben oder auch nicht mehr eine Gymnasialempfehlung bekommen haben und nun irgendwie doch noch ins Gymmi gepackt werden sollen. Es würde mich auch wundern, wenn Eure Tochter die einzige wäre. Das war vielleicht an Eurer Grundschule ein Novum, aber insgesamt passiert das schon öfter.

Bei uns sind nun alle viel offener für das Thema. Der Große hat auch Unterricht bei der Direktorin und sie ist sehr zufrieden mit ihm. Es war halt neu und neu ist scheinbar sehr gefährlich. Wir mussten ausdrücklich unterschreiben, dass der Sprung auf Elternwunsch und sozusagen auf unsere Gefahr hin erfolgt. Inzwischen brauchten wir auch eine Bestätigung und darin steht nichts mehr von Elternwunsch, sondern von Klassenkonferenz und der Empfehlung eines meines Wissens niemals persönlich aufgetauchten Psychologen des Schulamts. ;-)

Gruß
Ylva
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
freakyfour



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 22.03.2011
Beiträge: 178

BeitragVerfasst am: 08.02.2012, 22:38
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Sprung!
Schön, dass die Rektorin sich dann letzendlich doch noch durchringen konnte.
Und zur Gymnasiumswahl, nehmt doch wirklich erstmal Kontakt mit dem nächstgelegenen Gymnasium auf.
Nach München umziehen - uff - das wird ein teurer Spaß!!! Wenn ihr einfach bleibt wo ihr seid, könnt ihr euch von dem gesparten Geld vermutlich eine sündteure Privatschule leisten.
Natürlich hättet ihr in München die volle Auswahl an Schulen aller Ausrichtungen.
Also viel Spaß beim Aussuchen!
Gruß, freaky
_________________
Freaky, mit B1(8/04); M1 (4/07); B2 (9/08 ); M2 (10/10)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Moffi
Sponsor 2010/2011



Anmeldungsdatum: 29.03.2005
Beiträge: 2070

BeitragVerfasst am: 09.02.2012, 09:21
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Huhu Sonne,
wieweit seit Ihr denn von München weg?

Ich kenne Kinder, die sehr weit von außerhalb zu Schulen in München pendeln (z.B. zu musischen Gymnasien) und sehr zufrieden sind.

Allerdings ist für ein Springerkind die tägliche Pendelei wahrscheinlich noch belastender...


lG
Karin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
grünergeist
Quiz-Gewinnerin



Anmeldungsdatum: 21.05.2005
Beiträge: 2644

BeitragVerfasst am: 09.02.2012, 12:08
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Da habt ihr ja Glück, daß die direktorin noch hinter dem Mond hervorgekrochen ist. Durch die Konstellation, daß die Lehrerinnen dem Sprung positiv gegenüberstehen könnt ihr euch ja entspannen, die Direktorin hat ja real nicht viel Gelegenheit, negative Stimmung für das Kind zu machen, wenn sie nicht in der Klasse ist.
Es wäre praktisch, wenn das Empfehlungsschreiben formal so normal wie möglich ausfällt - ich kenne euer Verfahren nicht - hier hat das Gymnasium den Sprung ( zur Dritten) gar nicht registriert, so aufmerksam lesen die gar nicht, wenn die Noten stimmen.
_________________
Falls Freiheit überhaupt irgend etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen. [George Orwell]
grünergeist
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sonne_



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 25.01.2012
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 15.02.2012, 09:50
BeitragTitel: Vielen Dank
Antworten mit Zitat

Einen schönen guten Morgen euch Allen,

nun komme ich endlich "in Ruhe" dazu, Euch zu antworten bzw. mich auch mal wieder zu Wort zu melden ;)

Es stimmt schon, da Tochter noch sehr jung ist (wird bald neun) dazu ein richtiges Landei wird sie sich sicher in einer Schule besser zurechtfinden, die näher liegt bzw. wo sie Mitschüler hat, die sie schon kennt.

Das Pendeln ist so eine Sache. Mein Mann fährt ja auch jeden Tag (60 km einfach) und es nervt ihn tierisch (mal mehr, mal weniger) doch das einem Kind zumuten, ich weiß nicht denk

Da ist für uns eher der Zeitfaktor das entscheidende Kriterium für einen Umzug.
Mein Mann war früher sehr viel unterwegs, da war es wichtig einen festen Punkt zu haben, denn immer hinterherziehen wollte ich nicht (manche Projekte liefen nur ein paar Monate).
Doch nun ist er gut in München angekommen (seit über vier Jahren) und er sagt auch, dass es dort genug Arbeit für ihn gibt.

Es sprechen viele Gründe dafür nach München umzusiedeln, aber ich kann mich nicht wirklich dafür begeistern. Hier ist so eine gute und hilfsbereite Nachbarschaft, die Beste die wir je hatten.
Wir genießen die Wohnqualiät sehr (ist unser Eigenheim) im Frühling/Sommer schön draußen sitzen, immer grillen (man hört da ja echt von heftigen Streitereien), es ist wirklich ruhig hier. Ich bin einfach kein "Großstadtmensch" da sind mir zuviele Menschen.
Mal ist das ganz in Ordnung aber für länger Question

Weiß jemand vielleicht ein gutes Gymnasium in München bzw. auch drumrum? Evtl. Germering oder Puchheim? Oder da in der Richtung?
Das wäre eine Alternative.

Freue mich schon auf Antworten und wünsche Allen einen schönen Tag!

Hier schneit es wie verrückt...

Liebe Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jutta
Sponsor


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.05.2005
Beiträge: 4602
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 15.02.2012, 16:51
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo Sonne,

vielleicht meldest du dich mal bei der DGhK München/Bayern? Die könnten dir vielleicht Hinweise geben. (dghkmuenchenbayern.de) Dort gibt es Regionalgruppen, die (hoffentlich) auch in eurer Nähe sind.

Jutta
_________________
Lehre tut viel, aber Aufmunterung tut alles (Goethe)
Jutta
Einstein (3/93) und Napoleon (3/99)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sonne_



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 25.01.2012
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 15.02.2012, 20:12
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo Jutta,

vielen Dank für Deine Antwort. Dort habe ich schon nachgefragt ;)
Dort wurden vier Schulen (alle in München) genannt, zwei davon scheiden aber schon mal aus.
Aus folgenden Gründen: unsere Tochter liebt Kunst, ist aber nicht wirklich musikalisch und bei der anderen Schule muss man sehr religiös sein (das sind wir nicht wirklich).
Mal sehen, ich freue mich jetzt einfach nur auf die Ferien :)
Erstmal ein bisschen auf andere Gedanken kommen und Kraft tanken sozusagen.

Ach ja, ich habe heute eine Mutter getroffen deren Tochter in die siebte Klasse auf unser Gymnasium geht, die berichtete dann ein bisschen.
Stundenausfall ist an der Tagesordnung. Teilweise fiel das Fach Englisch für ganze drei Monate aus oder aber auch große Klassen (29 Schüler) usw. usw.

Aber das scheint ja nichts ungewöhnliches zu sein wenn man sich so
umhört sm

Einen schönen Abend noch, ich bin nun k.o. (Töchterlein ist trotzdem noch richtig fit) waren fast drei Stunden draußen am Schlittenberg...

Liebe Grüße und nochmal ein herzliches Dankeschön an Dich

Sonne_
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> in der Grundschule Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Kann jemande gute Ghostwriting Agentu... suny Lockrer Plausch 0 20.06.2020, 10:06
Keine neuen Beiträge Alles Gute für 2013!! Pitsidia Winter 4 31.12.2012, 18:56
Keine neuen Beiträge gute Comics? Pitsidia Stoffsammlung 10 26.01.2012, 00:55
Keine neuen Beiträge Gute englische Fantasy-Spiele (PC etc... ripley Stoffsammlung 4 18.09.2011, 15:07
Keine neuen Beiträge gute Klasse, schlechter Lehrer, oder ... Moffi in der Grundschule 11 11.02.2011, 09:28

Tags
Liebe, Marathon, Nachrichten



phpBB 2.0.23
Template by BMan1

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz