Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids
Anlaufstelle für Leute mit Hochbegabten Ablegern - Meinungen, Berichte, Ratschläge, Austausch
***


 

Welcome Guest: Registrieren | Login
 
FAQ | Suchen | Mitgliederliste | Benutzergruppen
 

reiten


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> in der Grundschule
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Paula



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 04.04.2012
Beiträge: 65
Wohnort: owl

BeitragVerfasst am: 08.05.2012, 19:46
BeitragTitel: reiten
Antworten mit Zitat

Hallo,
so, JM ist jetzt zum "reiten" angemeldet. Er hat da für 60 Minuten jemanden der sich nur um ihn und natürlich das Pony kümmert.
Ich selber habe auch ein Pferd, aber dort hat er dann ein größenmäßig passendes Pony und bekommt schnell eine Reaktion auf seine Aktionen! Er saß schon probemäßig drauf und das Pony gab auch gleich Gas als er etwas dolle in den Bauch getreten hat.
Ich hoffe es hilft ihm so intensiv den Kontakt zum Pony zu haben und gleichzeitig jemanden der die Zeit über nur für ihn da ist.
Habt ihr Erfahrungen damit?
_________________
Gruß Paula

JM *07/05 MJ *11/06
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
grünergeist
Quiz-Gewinnerin



Anmeldungsdatum: 21.05.2005
Beiträge: 2644

BeitragVerfasst am: 08.05.2012, 21:40
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Im wesentlichen gute Erfahrungen!
_________________
Falls Freiheit überhaupt irgend etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen. [George Orwell]
grünergeist
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ernestine




Anmeldungsdatum: 18.01.2012
Beiträge: 386

BeitragVerfasst am: 08.05.2012, 22:22
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Charlotte reitet z.Z. unregelmäßig, aber es fasziniert sie schon sehr, das ganze Pferd (naja: Pony!) zu bewegen! Sie würde gern noch ganz andere Sachen wie Springen oder Voltigieren machen, aber auf der anderen Seite setzt sie die Anweisungen der Reitlehrerin nur zögerlich um und hat auch wenig Interesse an der Versorgung der Tiere (ich hoffe, das schützt uns vor ernsthaften Ansinnen nach einer Reitbeteiligung oder so!).
_________________
Charlotte (9), Wolf (4), Frieder (2)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kris20
Gast






BeitragVerfasst am: 06.02.2013, 12:43
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Meine Tochter ist aufgrund ihrer emotionalen Entwicklungsverzögerung nicht das Kind mit den vielen Freunden, jedoch möchten alle Kinde gern kommen, weil Zitat: "dann kann ich ja reiten." Oder es kommt von Müttern : "Kann mein/e Sohn/tochter mal kommen, die wollte ja auch mal reiten."

Ich find das, ehrlich gesagt, ein bisschen frech. Es ist verantwortungstechnisch schon anstrengend, wenn ein Besuchskind da ist.

Ich hab jetzt einer Mutter gegenüber rausgehauen, dass das Kind gern kommen darf, Reiten aber nicht ist, weil ich kein Ponyhof bin. Antwort darauf war " ja aber ihr habt die doch eh da stehen."Dieses Besuchsprojekt verlief dann im Sande.

Ich find es zudem auch sehr enttäuschend für meine Tochter, wenn sie feststellen muß, dass so manches Kind eigendlich kein Interesse an ihr, sondern an unseren Pferden hat.
Nach oben
grünergeist
Quiz-Gewinnerin



Anmeldungsdatum: 21.05.2005
Beiträge: 2644

BeitragVerfasst am: 06.02.2013, 14:41
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

@ kris20
Ich glaube, wenn es um en Kind geht, mit dem deine Tochter gerne befreundet wäre, weil es wirklich nett ist, dann würde ich das Reiten auch ausnutzen. Auch wenn der Start "nur" wegen der Pferde ist, kann sich eine Freundschaft mit einem zurückhaltenden Kind schon entwickeln, wenn die Kinder eine Chance haben sich beim Thema kennenzulernen.
Wenn man allerdings kein liebes "Führpony" für Kinder hat, würde ich mein eigenes Kind da auch nicht draufsetzen.
_________________
Falls Freiheit überhaupt irgend etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen. [George Orwell]
grünergeist
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kris20
Gast






BeitragVerfasst am: 06.02.2013, 23:00
BeitragTitel: Re: reiten
Antworten mit Zitat

Paula hat folgendes geschrieben:
Hallo,
so, JM ist jetzt zum "reiten" angemeldet. Er hat da für 60 Minuten jemanden der sich nur um ihn und natürlich das Pony kümmert.
Ich selber habe auch ein Pferd, aber dort hat er dann ein größenmäßig passendes Pony und bekommt schnell eine Reaktion auf seine Aktionen! Er saß schon probemäßig drauf und das Pony gab auch gleich Gas als er etwas dolle in den Bauch getreten hat.
Ich hoffe es hilft ihm so intensiv den Kontakt zum Pony zu haben und gleichzeitig jemanden der die Zeit über nur für ihn da ist.
Habt ihr Erfahrungen mit einer emotionalen Entwicklungsverzögerung?
Nach oben
jutta
Sponsor


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.05.2005
Beiträge: 4602
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 07.02.2013, 09:29
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo kris,
dein Link führt mich zu einer oberflächlichen und nicht sehr guten Beschreibung von Hochbegabung in Kurzform. Eher klischeehaft.

Es hat nichts mit einer emotionalen Entwicklungsverzögerung zu tun. Diese kann unterschiedliche Grundformen und Hintergründe haben, ist auch nicht zwangsläufig mit einer Begabung gekoppelt.

Dennoch kann eine unterschiedliche Entwicklung von Intelligenz und emotionalen Schüben bei Kindern den Eindruck erwecken, die sozial-emotionale Entwicklung sei unterentwickelt im Vergleich zur Intelligenz.

Ging deine Frage in diese Richtung oder was wolltest du damit ausdrücken? Ich glaube gerade, ich verstehe es nicht ganz.
_________________
Lehre tut viel, aber Aufmunterung tut alles (Goethe)
Jutta
Einstein (3/93) und Napoleon (3/99)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> in der Grundschule Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Helft mir mal - Reiten und so weiter BigBird Der ganz alltägliche Wahnsinn 3 10.02.2010, 09:45



phpBB 2.0.23
Template by BMan1

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz