Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids
Anlaufstelle für Leute mit Hochbegabten Ablegern - Meinungen, Berichte, Ratschläge, Austausch
***


 

Welcome Guest: Registrieren | Login
 
FAQ | Suchen | Mitgliederliste | Benutzergruppen
 

Bekleidungsquellen(tipps) für Schlakse, bitte!


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> Der ganz alltägliche Wahnsinn Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sue
Quizzgewinnerin, Sponsor, Lotusfüßchen



Anmeldungsdatum: 03.03.2005
Beiträge: 2134
Wohnort: wo der frische Wind weht...

BeitragVerfasst am: 16.10.2012, 09:18
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Liebe Leute,
so ganz verstehe ich Euer Problem nicht. Habe selbst einen 178er mit unter fünfzig kg zu bieten, weiß also schon, wovon Ihr redet.. ;)
Aber wozu gibt es Gürtel? Seit der Gummizugära green wird nichts mehr ohne denselben getragen.

Das einzige Problem besteht in nicht gleich rutschenden Badehosen. Da ist es schwierig, eine trotz heftiger Bändchenraffung nicht rutschende zu finden. Aber da nimmt er dann kleinere, sind dann etwas kürzer, aber da sie ja sowieso nicht zum Knöchel reichen müssen, macht das ja nichts.

winkie sue
_________________
sue
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
joeymc
Sponsor 2010/2011


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 17.09.2009
Beiträge: 1539
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 16.10.2012, 17:47
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

@ sue: Unser Problem ist, dass Gürtel extrem drücken, wenn zuviel Stoff (Slim-Hosen haben ca. 10 cm Bundweite zu viel) damit zusammen gerafft wird. Außerdem hassen alle Gürtel und überhaupt unbequeme, "harte" Kleidung - und da ist (nicht nur) in Extra-Slim die Auswahl begrenzt. Dafür haben wir kein Badehosenproblem daumen
LG
Joey
_________________
veni, lusi, fugi
(Ich kam, scherzte und floh - mein Sohn Nr 1 (mit damals 13) über die Schule und wech )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ripley



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.05.2010
Beiträge: 912
Wohnort: RLP

BeitragVerfasst am: 16.10.2012, 17:57
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

joeymc hat folgendes geschrieben:
@ sue: Unser Problem ist, dass Gürtel extrem drücken, wenn zuviel Stoff (Slim-Hosen haben ca. 10 cm Bundweite zu viel) damit zusammen gerafft wird. Außerdem hassen alle Gürtel und überhaupt unbequeme, "harte" Kleidung - und da ist (nicht nur) in Extra-Slim die Auswahl begrenzt. Dafür haben wir kein Badehosenproblem daumen
LG
Joey


Perfekte Umschreibung der auch hier herrschenden Bedingungen. Und was Bade- und Unterhosen angeht ... nun ja, DAS ist das kleinste Problem, da trägt der bald 1,70 große Bub eben 152er ... p
_________________
LG
Ellen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ripley



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.05.2010
Beiträge: 912
Wohnort: RLP

BeitragVerfasst am: 17.10.2012, 15:35
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

ripley hat folgendes geschrieben:
Ich hab aber jetzt bei Tom Tailor direkt geschaut, die haben tatsächlich einiges in "extra skinny". Habe eine Auswahl bestellt und halte Euch gerne auf dem Laufenden.


Whoa! Bin begeistert!
Okay, das Nachteilige zuerst: Wer wie ich auf "skinny" achtet, ist auf dem Holzweg, "skinny" scheint nur die Bezeichnung für enge Hosenbeine (also Röhrenschnitt) zu sein. Muss man einer alten mode-fernen Triene aber doch erklären!

Aber nun zum Schönen: Wir hatten auch drei Hosen mit dem Stichwort "Slim" im Namen bestellt. Und siehe da: Die passten auf ANHIEB! Also ganz ohne den (übrigens auch in 164 vorhandenen) Gummi im Bund enger zu stellen.
Zwei haben wir direkt behalten, die dritte davon holen wir lieber noch mal in 170, da längenmäßig nur wenig "Luft" drin war.

Preislich übrigens (auch da wir zufällig eine Rabattaktion erwischt hatten) völlig okay, sowohl der Laden hier in der "Stadt" also auch der Versender, bei dem alle schreien, lagen drüber.
_________________
LG
Ellen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pitsidia
Sponsor


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 921
Wohnort: Rhein-Main

BeitragVerfasst am: 02.11.2012, 21:41
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Sehe jetzt erst...was für ein schöner Thread und danke für´s Rausfinden...meine sind zwar noch unter 150 cm lang, aber IMMER für ihre Hosengröße zu dünn, Mädchen und Junge, kein A... in der Hose, der sie halten könnte...Vollfettmilch, Sahne und Schoki macht auch niemandem hier im Haus was...und schlimm sind die Gummizüge, die bis zum letzten Knopfloch gezogen dann auch noch mit dem ganzen geknäulten Bund in der Hose rumnerven...Ich schau gleich mal bei Tom Tailor.
H&M ist gar nix, Vertbaudet reicht auch nicht mit schmal. Aber das letzte Post macht mir Hoffnung, ripley (wie schon so viele Deiner Antworten ;) )
_________________
Pitsidia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ripley



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.05.2010
Beiträge: 912
Wohnort: RLP

BeitragVerfasst am: 16.10.2013, 14:34
BeitragTitel: Re: Bekleidungsquellen(tipps) für Schlakse, bitte!
Antworten mit Zitat

ripley hat folgendes geschrieben:
Junior wiegt derzeit "massige" 47 kg und ist 166 cm lang


DAS war im September '12.

JETZT, 13 Monate später, verteilt er 56 kg auf 1,80m.

Irgendwie geht mir das zu schnell. surprise Und das nicht nur, weil ich seitdem inzwischen den DRITTEN Satz Hosen ordern muss ...
_________________
LG
Ellen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Svea
Sponsor 2010/2011


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 4746
Wohnort: St. Olaf ;-) (BW)

BeitragVerfasst am: 16.10.2013, 15:15
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

winkie Riplay

Wenn sie noch tragbar sind... dann kaufe ich sie dir ab... Spargelhosen sind soooo schwer zu finden :-*

Ich finde es so gruselig.... Bund Kleidergröße 92 (also Baby) und Länge 1.46 m.

Svea die mit dir zusammen die Augen rollt!
_________________
Wer das Konzept der Unendlichkeit verstehen will, muss nur das Ausmaß menschlicher Dummheit betrachten.
Voltaire
Svea
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mubbi



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 12.02.2013
Beiträge: 101
Wohnort: Saarland

BeitragVerfasst am: 16.10.2013, 21:46
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hach, da hab ich auch einen in der Kategorie.. Alter demnächst 11, Körperlänge passt in Größe 156 aber Hosenumfang ist eher 116.. Er war schon in der Schule, da haben noch die Unterhosen in Größe 96 gepasst


Aber mein Mann ist auch so einer.. Erst wo er über 40 ist und das Rauchen aufgegeben hat, können wir in der Herrenabteilung normale Hosen kaufen

sm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ripley



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.05.2010
Beiträge: 912
Wohnort: RLP

BeitragVerfasst am: 16.10.2013, 23:10
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hab jetzt mal einige 29/34er Jeans bestellt. Mal sehen, ob und wie das passt.

29/36 aber ... könnt Ihr ja mal gucken. Wenn überhaupt, dann gibt es die als Mädels-Hosen. Und blöderweise geben sich Mädels-Hosen meist auch als Mädels-Hosen zu erkennen, gehen also für einen jungen Kerl nullkommagarnicht.
_________________
LG
Ellen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Online
Sponsor 2010/2011


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 07.07.2008
Beiträge: 763
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 17.10.2013, 10:07
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Habt ihr es schon mal mit selber nähen probiert? Da kann man so unkompliziert die Kleidung an die tatsächlichen Maße anpassen. (Sorry, bei mir rattet fast meine komplette Freizeit eben eine Nähmaschine... )

*duckundwegrenn*
_________________
LG Anja

"Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor zwanzig Jahren. Die nächstbeste Zeit ist jetzt." - Aus Uganda
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ripley



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.05.2010
Beiträge: 912
Wohnort: RLP

BeitragVerfasst am: 17.10.2013, 15:39
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Nähen?! Shocked sm

Nä, nä! Dergleichen Anwandlungen habe ich mit Entritt ins studierfähige Alter abgelegt. Reicht gerade, wenn die Kerle mal wieder irgendwo einen Knopf anzunähen oder einen Riss zu flicken haben ...
_________________
LG
Ellen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Svea
Sponsor 2010/2011


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 4746
Wohnort: St. Olaf ;-) (BW)

BeitragVerfasst am: 18.10.2013, 14:21
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Ich hätte gerne einen Button..."gefällt mir".

Ich habe früher viel genäht und schrecke auch vor einem Hochzeitskleid nicht zurück.
Im derzeitgen Chaos ist das allerdings nicht mehr möglich. Gerne würde ich mal wieder für Tage hinter der Nähmaschine versumpfen!

Svea
_________________
Wer das Konzept der Unendlichkeit verstehen will, muss nur das Ausmaß menschlicher Dummheit betrachten.
Voltaire
Svea
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pitsidia
Sponsor


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 921
Wohnort: Rhein-Main

BeitragVerfasst am: 29.10.2013, 20:16
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo ripley, das hatten wir schon, oder? Das ist ja meine Hosengröße daumen Was hat der Kleine Große denn für Beine?? Hast Du mal die 501 probiert von Levis? Ist natürlich nur gebraucht zu finanzieren, aber die gehen für beide Geschlechter, finde ich (haben wir - Papa und Mama - früher immer zusammen getragen green

Ich kauf Dir auch sehr gerne die abgelegten Hosen ab, meine beiden sind ja auch so dünn. Für den Großen hab ich mal eine ganz nette zufällig auf ner Reise bei GAP gekauft, passabler Preis und nur ganz wenig Gummbandgezerre im Bund. Für die Kleine finde ich noch weniger Hosen, sie könnte ja die Mädchenhosen tragen, WILL aber nicht - also nix mit skinny, slim, leggings, treggings (wobei auch da der Bund immer zu weit ist) usw., am liebsten Trainingshose oder Jeans mit Bündchen unten - sind auch nicht leicht zu bekommen tocktock

Aber das sind ja eigentlich die KLEINEN Sorgen, oder?
_________________
Pitsidia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ripley



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.05.2010
Beiträge: 912
Wohnort: RLP

BeitragVerfasst am: 30.10.2013, 00:09
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Pitsidia hat folgendes geschrieben:
Hallo ripley, das hatten wir schon, oder? Das ist ja meine Hosengröße daumen Was hat der Kleine Große denn für Beine?? Hast Du mal die 501 probiert von Levis?


Für den Moment sind wir fündig geworden. Es wurden 511er in 29/34. Müsste so für die nächsten drei bis vier Monate gehen, danach kassiere ICH die Hosen (habe auch dieselbe Größe) winkie

Die alten Jeans sind schon weg - hoffe, sie sind gut angekommen. Somit, Pitsidia, kann ich dich nur vertrösten auf den Zeitpunkt, zu dem die jetzt "geht noch gerade so" hochwasserigen Hosen (2 oder 3 Stück) rausfliegen. Also so in drei bis vier WOCHEN.
(Im Moment wächst er pro Monat MEHR als einen Zentimeter - kann man zugucken bei surprise )
_________________
LG
Ellen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
grünergeist
Quiz-Gewinnerin



Anmeldungsdatum: 21.05.2005
Beiträge: 2644

BeitragVerfasst am: 30.10.2013, 23:15
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

@ Pitsida Hier auch ein Mädchen das Mädchenhosen hasst.
In Berlin gibt es zum Glück einen "Resteverkauf", wo die einige Jahre aus der Mode gekommenen Sachen verkauft werden, da sind mit Glück immer mal schmalgeschnittene Hosen ohne Minibund oder Baumelhintern zu bekommen.
Hosen Einkaufen ist immer eine Zumutung. Neulich hatte geistlein eine keineswegs hautenge "skinny"-Jeans anprobiert und kam mit gequälter Miene und leicht verkrampfter Armhaltung aus der Kabine. Ich habe nur auf die Länge geachtet und in typisch aufmunterndem Mutter-Ton gesagt "Na die geht doch". Darauf riss geistlein mit dem empörten Aufschrei "Die geht gar nicht!!!" das Sweatshirt hoch und ich bekam in unsensibelster Weise einen Lachanfall, weil es einfach zu komisch aussah, wie sie in dieser rundum zu weiten Hose stand wie in einer Schüssel. Seitdem gibt es Hochwasser bis es richtig kalt wird.
Für die Zukunft habe ich gar keine Idee, wo ich Klamotten herbekomme, mit ihren 11 Jahren ist sie bei 176 angekommen und durch Damensachen in entsprechender Länge fällt sie glatt durch. Die gefallen ihr auch schlicht nicht.
gibts da Tips von euch?
_________________
Falls Freiheit überhaupt irgend etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen. [George Orwell]
grünergeist
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> Der ganz alltägliche Wahnsinn Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bitte Buchempfehlung Ernestine Lockrer Plausch 6 15.05.2013, 19:37
Keine neuen Beiträge Brauche Tipps bei Quereinschulung in ... Bellamarie in der Grundschule 6 18.03.2012, 23:03
Keine neuen Beiträge Ankündigungen: Eine Große Bitte!! jenny Steckbriefe 6 26.11.2011, 11:47
Keine neuen Beiträge Tipps gesucht: Wie erkläre ich Hartz IV Online Stoffsammlung 4 11.10.2011, 21:38
Keine neuen Beiträge off topic... Typisierung/Bitte Svea Ernster Plausch 1 27.03.2011, 23:06

Tags
Kinder, Liebe, Uni



phpBB 2.0.23
Template by BMan1

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz