Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids
Anlaufstelle für Leute mit Hochbegabten Ablegern - Meinungen, Berichte, Ratschläge, Austausch
***


 

Welcome Guest: Registrieren | Login
 
FAQ | Suchen | Mitgliederliste | Benutzergruppen
 

Bekleidungsquellen(tipps) für Schlakse, bitte!


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> Der ganz alltägliche Wahnsinn Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ripley



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.05.2010
Beiträge: 912
Wohnort: RLP

BeitragVerfasst am: 15.09.2012, 14:02
BeitragTitel: Bekleidungsquellen(tipps) für Schlakse, bitte!
Antworten mit Zitat

Ein auf den ersten Blick völlig banales Problem, aber ich stehe wirklich davor wie der sprichwörtliche Ochs vorm Berg.

Junior wiegt derzeit "massige" 47 kg und ist 166 cm lang (wächst aber wie Spargel, wird also aller Voraussicht nach im Winter die 170 cm durchschreiten, wohl ohne jede Chance, dabei auf Normalfigur zuzunehmen).

Die Auswahl in hiesigen Bekleidungsgeschäften lässt mich jedoch befürchten, dass er diesen Winter in Ermangelung passender vor allem Beinkleider in Felle gehüllt durchs Leben marschieren wird. Zum einen hören die Kindergrößen hier bei 164 auf (was de facto jetzt schon gut 5 cm überm Knöchel endet), zum anderen ist die grundsätzliche Auswahl an Hosen mit verstellbarer Bundweite hier äußerst begrenzt. Und OHNE Verstellmöglichkeit rutschen die Dinger schneller wieder runter als er sie hochziehen kann, sind halt für "Normkinder" geschnitten, nicht für Spargeltarzane. Aus exakt demselben Grund brauche ich auch gar nicht zu VERSUCHEN, in der Herrenabteilung was zu finden.

Also, Ihr Magier und Hexen, Ihr Bezwinger der der hochbegabten aber oftmals schmalhüftigen Ableger: Habt Ihr Tipps/Quellen/Marken, die Ihr mir zur Linderung meiner Pein und dem Sohn zur Bedeckung seiner Beine zukommen lassen könnt?

Am dringendsten gesucht werden Hosen, gerne weich gefüttert und lieber normaler Stoff als Jeans (harte Kerle brauchen wenigstens weiche Hosen p ). Größe 170 und (später) drüber.
_________________
LG
Ellen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Synkopia
Sponsor 2010/2011


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 09.03.2007
Beiträge: 1496
Wohnort: Nord-Württemberg

BeitragVerfasst am: 15.09.2012, 14:14
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo Ripley,

allmählich scheinen sich hier und da die Ketten auf lange Jungs umzustellen. Bei C & A haben wir schon Hosen bis Größe 188 gesehen - auch in extraschmal - allerdings mit sehr wenig Auswahl, so dass unser Großer auch nicht fündig geworden ist (zwar mittlerweile angeblich fast bei 55 kg aber auch schon deutlich über 180 cm groß).

Also bestellen wir weiterhin aus dem Online-Angebot von Otto, wo wir neben langen Hosen auch schon mal eine extraschmale Winterjacke gefunden hatten.

Viel Erfolg! winkie
_________________
Synkopia mit Tochter (*7/95), Sohn (*4/97), Tochter (*6/99) und Sohn (*9/04)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
joeymc
Sponsor 2010/2011


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 17.09.2009
Beiträge: 1539
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 15.09.2012, 16:17
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Bin in Wiesbaden bei P u C bei der Marke Ralph Lauren und Tom Tailor für Größe 176 und z.T. 180, sehr schmal und mit langgeschnittenem Bein sowie verstellbar, (Körpergröße da ca. 175 cm, Gewicht unter 50 kg mit Kleidung) fündig worden. Für die kommende Wintersaison bin ich ebenfalls ratlos, Größe jetzt 180 cm und, trotz guter Fütterung, immer noch 50 kg. Selber nähen oder Schneider?
Deine Leidensgenossin
Joey
_________________
veni, lusi, fugi
(Ich kam, scherzte und floh - mein Sohn Nr 1 (mit damals 13) über die Schule und wech )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tosja



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 22.05.2009
Beiträge: 136
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 15.09.2012, 17:07
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Vertbaudet hat schön schmale Hosen, auch verstellbar. Wobei mein Sohn erst Hosengröße 128 trägt.

Mein Freund ist genauso ein Spargeltarzan und trägt derzeit meist Hosen von H&M.
_________________
Liebe Grüße, Tosja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ripley



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.05.2010
Beiträge: 912
Wohnort: RLP

BeitragVerfasst am: 15.09.2012, 17:31
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Gerade stand ich mit dem Sohn auf dem Hof, betrachtet mir seine Hosenbeine ... und hab ernsthaft überlegt, ob ich da nicht einfach zunächst die fehlenden 10 cm anstricken solle und dann einfach die Restknäule in den Taschen verstauen. Könnte man ja bei Bedarf (also so alle zwei Wochen ...) rausholen und weiterstricken. (Ich vernäh so ungern Strickendfäden devil )
_________________
LG
Ellen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ernestine




Anmeldungsdatum: 18.01.2012
Beiträge: 386

BeitragVerfasst am: 15.09.2012, 18:32
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

ripley hat folgendes geschrieben:
Gerade stand ich mit dem Sohn auf dem Hof, betrachtet mir seine Hosenbeine ... und hab ernsthaft überlegt, ob ich da nicht einfach zunächst die fehlenden 10 cm anstricken solle und dann einfach die Restknäule in den Taschen verstauen. Könnte man ja bei Bedarf (also so alle zwei Wochen ...) rausholen und weiterstricken. (Ich vernäh so ungern Strickendfäden devil )


Das finde ich gut! Das könnte auch der neue Trend werden!
Einfach kurze Hose mit passendem Bund/Beinweite kaufen und Beine dranstricken! daumen Ich bin dabei!

Oder wie wär's die Hosenbeine von den alten Hosen zu verlängern - aus 2 mach 1? Das wäre bei Jeans natürlich optisch leichter...

Ansonsten fallen mir noch Sporthosen ein, die sind ja oft aerodynamisch geschnitten.
Oder tatsächlich bei Dawanda oder beim lokalen Schneider eine maßgeschneiderte Hose anfertigen lassen?
_________________
Charlotte (9), Wolf (4), Frieder (2)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jutta
Sponsor


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.05.2005
Beiträge: 4602
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 16.09.2012, 19:21
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

C&A, Vertbaudet und P&C sind ja schon genannt. Was noch möglich wäre,ist Fitz von Jako-O. Die haben auch Slim-Fit-Hosen....
_________________
Lehre tut viel, aber Aufmunterung tut alles (Goethe)
Jutta
Einstein (3/93) und Napoleon (3/99)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
starkejungs
Sponsor


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 24.10.2006
Beiträge: 5625
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 16.09.2012, 22:28
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Also, melde hier plötzliche 168cm bei 43kg surprise

MANCHE Modelle von Fitz sind wirklich schmal- und nicht nur am Bund schmal und dann hängt eine weite Hose unten dran...

Und- vor nicht allzu langer Zeit entdeckt: beim Versand "Boden" im Jugendbereich (genannt Johnny B. ) habe ich Jeans erbeutet: Slim in der kleineren Größe- aber dafür in Long für die langen Beine green geht prima - mit Gürtel allerdings nur... aber sieht dann nicht aus, wie eine Pumphose.
Außerdem findet man doch wirklich selten- aber immerhin- bei H&M welche mit engeren Beinen...

Grüßle Steffi
_________________
Hab Geduld! Nicht durch Aufschlagen, sondern durch Ausbrüten wird das Ei zum Küken.
(Sören Kahl)


Zuletzt bearbeitet von starkejungs am 17.09.2012, 09:29, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Svea
Sponsor 2010/2011


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 4746
Wohnort: St. Olaf ;-) (BW)

BeitragVerfasst am: 17.09.2012, 08:19
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Zu Jako-O:

Da Lars wirklich spargelig ist, konnte ich die Hosen dort früher (Abteilung superschmal) kaufen. Leider scheint das Durchschnittskind in Deutschland wohl dicker zu sein....so haben sie die Auswahl stark heruntergefahren..
_________________
Wer das Konzept der Unendlichkeit verstehen will, muss nur das Ausmaß menschlicher Dummheit betrachten.
Voltaire
Svea
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ripley



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.05.2010
Beiträge: 912
Wohnort: RLP

BeitragVerfasst am: 14.10.2012, 12:07
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Vielen Dank für Eure Vorschläge und Tipps! Ich habe zumindest die Internetanbieter ALLE durchkämmt winkie

Hier mal ein paar Maße, damit Ihr wisst, wovon wir reden.
Größe: 167 cm
Gewicht: ca. 46 kg (abgenommen ...)
Taille: 68 cm (26,5 inch)
Hüfte: 82 cm (32 inch)
innere Beinlänge: 80 cm (31 inch!!!)

In "normalen" Versandhandelshäusern fand ich die verstellbare Taillenweite immer nur bis ca. Gr. 146, da sind wir drüber hinaus.
Jak-O: in der Tat dünnes Angebot für große Jungs
Vertbaudet: Eher Sachen für jüngere Kinder, nicht mehr für "Fast-Erwachsene"
Boden - die 26inch-Hosen sind auch in LANG zu kurz, nächste Taillenweite wäre 28 - die zöge er hoch, und sobald er losließe hingen sie wieder auf den Knöcheln p

Es ist ein Greuel.

Ich hab aber jetzt bei Tom Tailor direkt geschaut, die haben tatsächlich einiges in "extra skinny". Habe eine Auswahl bestellt und halte Euch gerne auf dem Laufenden. Scheint ja, als wären die "Skinnys" hier häufiger vertreten.
_________________
LG
Ellen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jutta
Sponsor


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.05.2005
Beiträge: 4602
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 14.10.2012, 15:28
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Wie wäre es mit mästen? Nutellabrote in der Schule, Chips nach dem Abendessen, kein Sport mehr, ..... devil
_________________
Lehre tut viel, aber Aufmunterung tut alles (Goethe)
Jutta
Einstein (3/93) und Napoleon (3/99)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
joeymc
Sponsor 2010/2011


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 17.09.2009
Beiträge: 1539
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 15.10.2012, 09:40
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

@ Jutta: Ich mache das seit Jahren (Nutella, Erdnüsse, Torte, no sports...) und habe keinen Erfolg - einmal 50 kg bei seit neuester Messung 180 cm, der andere bei 150 cm 36 kg... Nur ich nehme zu... Die einzige mit Normalgröße ist bis jetzt das Töchterlein...
_________________
veni, lusi, fugi
(Ich kam, scherzte und floh - mein Sohn Nr 1 (mit damals 13) über die Schule und wech )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jutta
Sponsor


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.05.2005
Beiträge: 4602
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 15.10.2012, 10:10
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Ich kenne es ja auch... Einstein hat mit 170 cm auch nur knapp 55 kg, Napoleon mit 153 ca. 39 kg... Aber ich nehme zu motz

Bist du sicher, dass keine Zöliakie vorliegt oder andere Ursachen? Oder die Genetik zuschlägt? Ich hatte mit 16 Jahren auch nur 45 kg...
_________________
Lehre tut viel, aber Aufmunterung tut alles (Goethe)
Jutta
Einstein (3/93) und Napoleon (3/99)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ripley



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.05.2010
Beiträge: 912
Wohnort: RLP

BeitragVerfasst am: 15.10.2012, 12:49
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Das ist klar "normalgenetisch" bedingt. p
Nix krank - nur "Schla(n)kse-Eltern.
_________________
LG
Ellen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
joeymc
Sponsor 2010/2011


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 17.09.2009
Beiträge: 1539
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 16.10.2012, 02:23
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

@ Jutta: Alles ärztlicherseits geprüft kerngesund. Vollschlanke Eltern, aber mehrere seeehr dünne Groß- und Urgroßeltern... Die Gene sind schon verrückt. tocktock
_________________
veni, lusi, fugi
(Ich kam, scherzte und floh - mein Sohn Nr 1 (mit damals 13) über die Schule und wech )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> Der ganz alltägliche Wahnsinn Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bitte Buchempfehlung Ernestine Lockrer Plausch 6 15.05.2013, 19:37
Keine neuen Beiträge Brauche Tipps bei Quereinschulung in ... Bellamarie in der Grundschule 6 18.03.2012, 23:03
Keine neuen Beiträge Ankündigungen: Eine Große Bitte!! jenny Steckbriefe 6 26.11.2011, 11:47
Keine neuen Beiträge Tipps gesucht: Wie erkläre ich Hartz IV Online Stoffsammlung 4 11.10.2011, 21:38
Keine neuen Beiträge off topic... Typisierung/Bitte Svea Ernster Plausch 1 27.03.2011, 23:06

Tags
Kinder, Liebe, Uni



phpBB 2.0.23
Template by BMan1

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz