Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids
Anlaufstelle für Leute mit Hochbegabten Ablegern - Meinungen, Berichte, Ratschläge, Austausch
***


 

Welcome Guest: Registrieren | Login
 
FAQ | Suchen | Mitgliederliste | Benutzergruppen
 

Matheolympiade - Frage


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> in /auf der weiterführenden Schule
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tinkerbell007




Anmeldungsdatum: 24.08.2011
Beiträge: 58
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 22.12.2012, 17:41
BeitragTitel: Matheolympiade - Frage
Antworten mit Zitat

Hallo,
letzte Woche kam meine Tochter total stolz mit einem Zettel aus der Schule zu mir. Es war ein Info-Zettel wegen der Matheolympiade. Die Fachsbereichsleiterin in Mathe hat 5 Kinder der 6. Jahrgangsstufe von der Schule ausgewählt, die da mitmachen "sollen".

Toll, klasse.

Nun hat meine Tochter vor den Ferien schon ein paar "Kostproben" der Aufgaben gesehen (vom letzten Jahr wohl), hat totale Panik bekommen und der Lehrerin gesagt, dass sie nicht mitmacht. Die Lehrerin wollte sie noch überreden, aber ohne Erfolg.

Leider steht meine Tochter auf dem Standpunkt - entweder ich bin die Beste, oder es lohnt sich erst gar nicht anzutreten.

Heute hat sie mir das erst gesagt. Ich habe mit ihr geredet und sie fing an zu weinen und möchte nun doch mitmachen.

Hat jemand Erfahrung wegen Anmeldefristen und so? Es sind ja nun bis nächstes Jahr Ferien.

Vielen Dank

Gruß
Tinkerbell007
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pitsidia
Sponsor


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 921
Wohnort: Rhein-Main

BeitragVerfasst am: 23.12.2012, 16:16
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo Tinkerbell!
Bei uns ging das von der Schule aus- die Kinder konnten bis zu den Herbstferien die Aufgaben der ersten Runde lösen und abgeben. Die zweite Runde war dann ein Schulvormittag, bei dem die Kinder von 5.-9.Klasse zusammen in der Aula jeder sein Aufgabenpaket bearbeitet hat. Wie es jetzt weitergeht weiß ich auch nicht, das macht alles ein Lehrer an der Schule. Irgendwie scheint das aber je Bundesland unterschiedlich zu sein, neulich schrieb hier schon jemand von bestandener 2. Runde Matheolympiade, so weit ist das bei uns noch gar nicht.
Schau mal auf der Webseite:
http://www.mathematik-olympiaden.de/bl.html
Kannst Du der Lehrerin nicht eine mail schicken? Und wenn nicht, dann halt diesmal nicht, hat Deine Tochter ja zunächst mal alleine so entschieden. Im Frühjahr kommt ja dann noch der Känguruh-Wettbewerb, das ging bei uns aber auch immer über die Schule. Und dann kann sie nächstes Jahr mitmachen. Mein Sohn hat letztes Jahr auch nicht mitgemacht - hat er so beschlossen (Grund ähnlich), wir haben ihn gelassen - war sonst genug Stress mit ihm.
Dieses Jahr hat er ohne einen Kommentar freiwillig mitgemacht - auch da hatten wir keine Karten drin. So hatte er mehr Ehrgeiz als wenn es auf unserem Mist gewachsen wäre.

Viele Grüße
Pitsidia
_________________
Pitsidia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ripley



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.05.2010
Beiträge: 912
Wohnort: RLP

BeitragVerfasst am: 23.12.2012, 17:56
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

6. Klasse sagst Du? Hm, ich würde das auch pragmatisch angehen: Sie konnte "Nein" sagen, dann kann sie doch auch selbst gucken, ob es nicht doch noch die Möglichkeit gibt, "Ja" zu sagen?

Junior entscheidet auch von Jahr zu Jahr selbst, ob er beim Känguru oder beim Mathematik-Wettbewerb teilnimmt. Wenn wir eh drüber reden, dann sage ich ihm, dass ich Mitmachen gut fände (und warm), aber das ist es dann auch. Es ist keine Schulveranstaltung im engeren Sinne und daher bleibt es ihm überlassen, ob oder ob nicht.

Und, hey, man muss auch lernen, dass es Entscheidungen gibt, die man im Nachhinein bereut, oder?
_________________
LG
Ellen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jutta
Sponsor


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.05.2005
Beiträge: 4602
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 23.12.2012, 18:54
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo tinkerbell,

sicher hast du dir die Termine für die Mathe-Olympiade schon angesehen. Die erste Runde ist immer nach den Sommerferien, die zweite Runde kommt dann nach den Herbstferien.
Daher wird die Lehrerin jetzt wohl nicht mehr dieses Jahr meinen. Oder sie meint das Mathe-Känguru. Das ist immer an einem Donnerstag im März.

Die erste Runde der MO ist eine Hausarbeit. Jeder Teilnehmer bekommt einen Zettel mit Aufgaben mit, der bis zu einem bestimmten Termin schriftlich (mit allem drum und dran, also Erklärungen, guter Grammatik und Rechtschreibung) in der Schule abzugeben ist. Schon hier kann jeder entscheiden, ob der Zettel abgegeben wird.
In die zweite Runde kommen die besten der Jahrgangsstufen einer Stadt/eines Kreises. Das wird, wie beschrieben, in einer der Schulen in der Aula stattfinden, meist so Mitte bis Ende November.
Zur dritten Runde wird jeweils der/die Beste eines Jahrgangs eingeladen, wenn eine gewisse Punktzahl erreicht wurde. Das ist dann die Landesrunde, wo "man" quasi als Jahrgangsbester seine Stadt vertritt. Die Orte wechseln, bei uns waren es Krefeld (2010), Lippstadt (2011) und dieses Jahr Köln.
Die vierte Staffel ist die Bundesrunde. Da sind die Besten der Besten und treten gegeneinander an, um die Internationale Runde zu erreichen.

Steht aber auch alles auf den Seiten, die Pitsidia verlinkt hat.

Mein Sohn macht beides gern mit , die MO und das Mathe-Känguru. So ist er in die Mathe-Akademie gekommen, ein Wochenende nur Mathe......!

Hilft euch hoffentlich weiter!

Gruß Jutta
_________________
Lehre tut viel, aber Aufmunterung tut alles (Goethe)
Jutta
Einstein (3/93) und Napoleon (3/99)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> in /auf der weiterführenden Schule Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Matheolympiade und ich bin total stolz ! Steffi in /auf der weiterführenden Schule 10 19.12.2012, 16:04
Keine neuen Beiträge Matheolympiade jutta in /auf der weiterführenden Schule 4 22.09.2009, 19:34
Keine neuen Beiträge Matheolympiade - trainieren???? DiabolosEngel in der Grundschule 6 10.03.2007, 18:22

Tags
Kinder, Olympia



phpBB 2.0.23
Template by BMan1

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz