Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids
Anlaufstelle für Leute mit Hochbegabten Ablegern - Meinungen, Berichte, Ratschläge, Austausch
***


 

Welcome Guest: Registrieren | Login
 
FAQ | Suchen | Mitgliederliste | Benutzergruppen
 

Prepaid Handy oder was sonst?


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> Der ganz alltägliche Wahnsinn Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ernestine




Anmeldungsdatum: 18.01.2012
Beiträge: 386

BeitragVerfasst am: 17.02.2013, 17:35
BeitragTitel: Prepaid Handy oder was sonst?
Antworten mit Zitat

Charlotte will und soll sich etwas freier allein bewegen. Da dazu auch eine Zugfahrt in die Nachbarstadt zählt, würde ich ihr gern ein Handy mitgeben, damit sie anrufen kann, falls sie den Zug verpaßt oder sonst etwas ist.

Meine Idee war mal im Familien- und Freundeskreis nach einem ausgemusterten, SIMlockfreien Handy zu fragen und dazu eine Prepaid-Karte zu kaufen. Allein die Suche nach Prepaid-Karten hat mich allerdings gerade erschlagen. sm

Wie macht ihr das denn? Könnt ihr mir Tip geben?

Danke!
_________________
Charlotte (9), Wolf (4), Frieder (2)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ima



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 21.03.2007
Beiträge: 1471
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 17.02.2013, 18:34
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hatten wir glaub ich schon öfters mal das Thema... *grins*

Also, ich habe Sohnemann vor ein paar Jahren eine SIM-Karte besorgt, die über meinen Handy/Telefon/Internet/Komplettpaketdingens-Vertrag angemeldet ist, sodass er mich (nur mich) kostenlos anrufen kann - er hat keine Grundgebühr oder irgendwas in der Art. Und er hat auch nur so'n simples Handy ohne Klimbim (im Vgl. zu so einigen der Kids in seiner Klasse, die ihr eigenes iPhone spazieren führen, ein absolutes Unding find, was sollen Teenies mit solch teuren Dingern??) und will auch nicht mehr - ich hatte ihm mal eins meiner alten Handys angeboten (so mit Foto und so), interessiert ihn nicht so...
_________________
Ima
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jutta
Sponsor


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.05.2005
Beiträge: 4602
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 17.02.2013, 19:31
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Unser Sohn hat vor zwei Jahren ein preiswertes Handy bekommen sowie eine Sim-Karte von simply. Die Nummer haben wir passend zu unseren ausgesucht (fangen alle gleich an...). Ganz ohne alles, jede Minute 9 Cent, fertig. Vorgespeichert sind nur unsere Familiennummern. Da er nur in Ausnahmezeiten anruft (Bus verpasst), ist das ziemlich wenig, was an Gebühren zusammen kommt.
_________________
Lehre tut viel, aber Aufmunterung tut alles (Goethe)
Jutta
Einstein (3/93) und Napoleon (3/99)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ylva




Anmeldungsdatum: 18.08.2010
Beiträge: 199

BeitragVerfasst am: 17.02.2013, 19:54
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Der Große (5. Klasse) hat seit Beginn des Schuljahres ein simples Klapp-Handy (verkratzt nicht so im Ranzen) ohne Vertrag für unter 30 € mit 0815-SIM-Karte. Startguthaben war 10 € und bisher ist es nicht verbraucht. Das Handy wird ganz klar nur für Notfälle verwendet.

In der Schule ist es sowieso verboten, nicht nur im Unterricht, sondern immer und auf dem ganzen Schulgelände. Wer dringend telefonieren muss, kann das vom Sekretariat aus machen.

Da es mich so begeistert (so dass ich es auch habe), mache ich mal kurz Reklame: Wenn Ihr bei A-- nach "Handy" sucht, dann links oben "Handy ohne Vertrag" und dann "Klapphandy" wählt, dann kommt Ihr auf das wahlweise rote oder silberfarbene Modell von Sams-. Das Gute daran ist, dass es bisher alle Misshandlungen durch Sohn überlebt hat und auch im Standby-Modus mindestens einen Woche lang Saft hat. Tonqualität ist ausreichend, außer Telefonieren und SMS kann es fast nichts. Sohn hat selbstverständlich trotzdem ein kleines Spiel darauf gefunden. ;-)

Grüße von Ylva
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ernestine




Anmeldungsdatum: 18.01.2012
Beiträge: 386

BeitragVerfasst am: 17.02.2013, 20:02
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Ima hat folgendes geschrieben:
Hatten wir glaub ich schon öfters mal das Thema... *grins*


Embarassed Und ich dachte, die Suche könnte ich mir sparen! Dann schaue ich nochmal!

Wir Erwachsenen haben keine Handyverträge, nur Firmenhandy.

Ylva green , das war erstaunlich leicht zu finden!
_________________
Charlotte (9), Wolf (4), Frieder (2)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jukilmi



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.07.2008
Beiträge: 186
Wohnort: Brandenburg

BeitragVerfasst am: 17.02.2013, 20:45
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

mein großer sohn hat auch ein billighandy mit einer prepaid-karte, und kann damit für 9ct die minute telefonieren. wir haben ihm die wichtigsten nummern eingespeichert und er kann anrufen, wenn etwas ist. das gute daran ist, dass dieses ding niemanden zum diebstahl animiert und ihn auch nciht zum spielen verleitet, was ja den akku ziemlich strapazieren könnte.

es ist von cong*tar und hat mit 15 euro startguthaben nur 20 euro gekostet. :)
_________________
liebe grüße

jukilmi mit dem einen(06/04), dem anderen(02/06) & dem ganz ganz kleinen (11/11)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ripley



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.05.2010
Beiträge: 912
Wohnort: RLP

BeitragVerfasst am: 18.02.2013, 00:02
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Junior hat vor drei Jahren an Weihnachten ein altes Handy von mir bekommen. Dazu eine fo*ic-SIM-Card. Die hab ich mit 20 € aufgeladen.
Vorige Woche (!) hat er mich dann gebeten, die erneut aufzuladen, da sie endlich leertelefoniert war. winkie

Ist für genau die von Dir beschriebenen Zwecke und Junior macht zumindest am TELEFON keine unnützen Worte. Da hab ich schon Glück, wenn er mit dem Auflegen wartet, bis ich gesagt habe, ob ich ihn abholen komme oder nicht ...
_________________
LG
Ellen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Olsa



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 25.08.2009
Beiträge: 189
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 18.02.2013, 10:57
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Wir haben Prepaidkarten von einem großen Kaffeeanbieter, die kosten incl. Handy und Guthaben (weiß aber nicht mehr wie hoch, der Tarif liegt bei 9ct/Min) so um die 20 Euro.

Da ich mich momentan auch noch mit einem Althandy abquäle, würde ich dringend davon abraten. Die sind im Falle eines Falles absolut unzuverlässig, was Akkuleistung und Tonqualität angeht devil .

LG
_________________
Olsa
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ernestine




Anmeldungsdatum: 18.01.2012
Beiträge: 386

BeitragVerfasst am: 18.02.2013, 11:11
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Danke für Eure vielen hilfreichen Tips!

Olsa hat folgendes geschrieben:

Da ich mich momentan auch noch mit einem Althandy abquäle, würde ich dringend davon abraten. Die sind im Falle eines Falles absolut unzuverlässig, was Akkuleistung und Tonqualität angeht devil .


Ich möchte halt nicht, daß es ein Spielzeug, Statussymbol oder ein Grund für einen Diebstahl ist. rolleys
Außerdem wollte ich auch nicht so viel ausgeben, wobei 20 Euro für ein Prepaid-Handy ja auch echt nicht zuviel ist.
_________________
Charlotte (9), Wolf (4), Frieder (2)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ripley



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.05.2010
Beiträge: 912
Wohnort: RLP

BeitragVerfasst am: 18.02.2013, 11:54
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Olsa hat folgendes geschrieben:
Da ich mich momentan auch noch mit einem Althandy abquäle, würde ich dringend davon abraten. Die sind im Falle eines Falles absolut unzuverlässig, was Akkuleistung und Tonqualität angeht devil .


Das ist vielleicht von Fall zu Fall unterschiedlich? Juniors Handy (also mein altes) ist jetzt ... 7 (?) Jahre alt und läuft prima mit dem alten Akku. Für meins (mit dem ich das alte ersetzte, jetzt also 3 Jahre alt) hab ich inzwischen schon einen neuen Akku kaufen müssen.

Vieleicht müssen die Dinger aber auch nur alt genug sein, um noch ordentliche Qualität zu bieten?
_________________
LG
Ellen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Olsa



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 25.08.2009
Beiträge: 189
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 18.02.2013, 12:10
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Nur im Notfall bringt Deinem Kind ein nicht funktionstüchtiges Handy gar nichts.
Und ich glaube auch nicht, dass ein 20Eurohandy heutzutage auf irgendeinem Schulhof oder sonstwo noch als Statussymbol durchgehen oder für Langfinger großartig attraktiv sein könnte.

Was die Benutzung angeht, muss man halt klare Absprachen treffen.
Nehmen meine Kinder das Handy irgendwohin mit, ist klar, dass es außer zum telefonieren nicht aus der Tasche genommen wird, fertig.
Hat bisher immer geklappt.
daumen


PS Hat sich jetzt mit Ripley überschnitten. Mag sein, meins ist irgendwo dazwischen angesiedelt und hat halt manchmal so seine Macken...
_________________
Olsa
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NN



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 24.02.2012
Beiträge: 14
Wohnort: HE

BeitragVerfasst am: 18.02.2013, 15:37
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo!

Sohn hat zu Beginn der 5. Klasse ein niegelnagelneues Handy bekommen von Papa. Papa ist da nicht sparsam und doch Technik-verliebt, aber ich habe so ein paar "Kriterien" angesetzt.
Es gab eine prepaid-Karte für 10,- oder 20,-.
Sohn darf in der Schule gar nicht telefonieren, hat es auch bislang nur in den dafür vorgesehenen "Notfällen" eingesetzt.
ABER dieses etwas teurere neue Handy hatte nach 1 Monat einen Defekt, der dann SW-Defekt heiß, der natürlich anstandslos vom Händler auch ca. 3 mal mit Einschicken "behoben" wurde. Ich muss dazu sagen, bei jedem Einschicken sind immer alle Daten futsch und man muss wieder mal eine halbe Stunde rumsitze und Telefonnummern tippen. Uns wurde es zu bunt, dass dieses Handy mehr defekt war als überhaupt nutzbar, also kam das nächste Handy dran. - Das ist jetzt ein "Marken"-Handy aus der Testzeitschrift.

Wir sind nicht auf die Idee gekommen, dass die Qualität vom Handy so besch... ist und nicht mal mit den Handy-Dinos mithalten könnte.

LG, N.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ernestine




Anmeldungsdatum: 18.01.2012
Beiträge: 386

BeitragVerfasst am: 18.02.2013, 16:10
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Mein Nachfragen in der Familie hat nun ausgelöst, daß die Patentante ihr ein neues (aber einfaches) Handy schenkt. So geht's natürlich auch. ;)
_________________
Charlotte (9), Wolf (4), Frieder (2)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mubbi



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 12.02.2013
Beiträge: 101
Wohnort: Saarland

BeitragVerfasst am: 18.02.2013, 19:30
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Ich sitze die Diskussion grad noch etwas aus, aber wenn mein Junior nach den Sommerferien mit dem Bus 10 km weit zur Schule fahren muß, werd ich wohl nicht drum rum kommen.
Die Klassenkameraden haben auch alle Althandys der Familie mit Aldi oder Lidl oder sonstwie Prepaid-Karten - auch wenn die Jungens alle dem Mundwerk nach mindestens das neuste IPhone haben..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sigiruna
Sponsor 2010/2011


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 21.04.2006
Beiträge: 898
Wohnort: nicht mehr Nordfriesland!!!!

BeitragVerfasst am: 20.02.2013, 11:47
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Meine Kinder haben alle Uralthandies mit Prepaidkarte - alle kein Problem: Aaaaber: Wenn kind das Ding wirklich mal braucht, weil eine Stunde ausfällt o.ä., ist entweder der Akku leer oder das Handy zuhause vergessen.
_________________
Sigiruna
mit
Sohn 6/93, Dozent; Töchti 2/96, Mathemaster in Arbeit; Tertia 7/98, Studium
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> Der ganz alltägliche Wahnsinn Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Welches Handy fürs Kind? starkejungs Lockrer Plausch 2 20.07.2010, 18:11
Keine neuen Beiträge Handy Drachenkind Lockrer Plausch 6 11.03.2010, 18:57
Keine neuen Beiträge eigenes Handy ab wann? Kato Lockrer Plausch 18 29.01.2007, 15:00
Keine neuen Beiträge Vergesslichkeit oder was sonst? Emmajotta Der ganz alltägliche Wahnsinn 14 12.01.2007, 17:36
Keine neuen Beiträge Handy sichern Nepomuk Lockrer Plausch 2 01.12.2005, 09:37

Tags
Familie, Handy



phpBB 2.0.23
Template by BMan1

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz