Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids
Anlaufstelle für Leute mit Hochbegabten Ablegern - Meinungen, Berichte, Ratschläge, Austausch
***


 

Welcome Guest: Registrieren | Login
 
FAQ | Suchen | Mitgliederliste | Benutzergruppen
 

Hilfe.....


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> Steckbriefe
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
d1270



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 08.03.2013
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 08.03.2013, 23:28
BeitragTitel: Hilfe.....
Antworten mit Zitat

Hallo zusammen, ich bin auf dieses Forum gestossen da ich auf der Suche nach Hilfe bin. Ich bin Mutter von 3 Kindern die alle unterschiedlich sind und sich doch alle ähnlich. Meine älteste ist 21 und schon bei ihr hatte ich den Verdacht das bei ihr eine Hochbegabung vorliegt,Bsp. Gedichte musste sie nie lernen ein mal lesen und es war abgespeichert allerdings wurde bei ihr auch eine Dyskalkulie festgestellt.Hilfe von der Schule - Fehlanzeige.Man schickte sie auf die Förderschule,von dort aus gelang es ihr und uns den Weg zu zurück auf die Mittelschule allerdings ohne die Förderung in Mathe.Sie hat ihren Hauptschulabschluss fühlt sich aber irgendwie verkehrt in dieser Welt!!! Mein mittelster 13 fiel schon in der Kita negativ auf,alle Kinder sollten Äpfel malen nur er malte einen Traktor.Seine Antwort auf die Frage nach dem warum.....es wird schlieslich ein Fahrzeug benötigt was die Äpfel transportiert. Die Schule ist und war der Horror.....Hausaufgaben wurden nicht eingetragen oder nicht gemacht.Arbeitsmittel wurden grundsätzlich vergessen oder waren verschwunden.Mit zunehmenden Alter wurden die Lehrer als Autoritätspersonen in Frage gestellt und mittlerweile auch wir als Eltern. Auch da sprach ich an das ich den Verdacht der Hochbegabung habe,das Resultat.....man hielt mich für doof. Als meine jüngste Tochter heute 6 mit 2 Jahren die Buchstaben erklärt haben wollte,lies ich mich nicht mehr einschüchtern.Mit 4 Jahren lies ich sie und meinen Sohn testen für meine Älteste war es leider zu spät,sie kann dies nur noch selber veranlassen. Der Test ergab.....meine Tochter hat zu diesem Zeitpunkt einen IQ von 133 aber selbst mit diesem Ergebnis gibt es wenig Hilfe. Der Test meines Sohnes war erschreckender,es gibt kein abschliesendes Ergebnis!!! Er ist laut Test normal intelligent und steckt aber in einer totalen Verweigerung.Wenn diese Verweigerung therapiert wird,geht man davon aus das bei ihm auch eine Hochbegabung festgestellt wird. Schulisch ging es immer mehr bergab zur Zeit besucht er die Hauptschule und selbst da sind die Noten unter dem Durchschnitt,über durchschnittlich ist aber seine zunehmende Aggressivität und sein gesamtes Verhalten mittlerweile auch uns und seinen Geschwistern gegenüber.Wir wohnen in einem kleinem Ort in Sachsen und so langsam komme ich mir vor als wären wir Aussätzige!!!! Ich bin für jede Art der Hilfe dankbar......denn ich weiss mir keinen Rat mehr.Denn irgendwann gibt man auf devil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Synkopia
Sponsor 2010/2011


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 09.03.2007
Beiträge: 1496
Wohnort: Nord-Württemberg

BeitragVerfasst am: 09.03.2013, 12:18
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo d1270! winkie

Herzlich willkommen!

Da hat sich ja schon ganz schön was angesammelt bei Euch. Ist für Deinen Sohn denn eine Therapiemöglichkeit gegeben? Fühlt er sich in seinem schulischen Umfeld wohl?

Bevor ich jetzt nur noch Fragen stelle, reiche ich Dir lieber erstmal einen Begrüßungs-kaffee rüber.

Liebe Grüße
_________________
Synkopia mit Tochter (*7/95), Sohn (*4/97), Tochter (*6/99) und Sohn (*9/04)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ernestine




Anmeldungsdatum: 18.01.2012
Beiträge: 386

BeitragVerfasst am: 09.03.2013, 16:55
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Herzlich Willkommen!
_________________
Charlotte (9), Wolf (4), Frieder (2)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mubbi



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 12.02.2013
Beiträge: 101
Wohnort: Saarland

BeitragVerfasst am: 09.03.2013, 17:36
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

von mir auch ein herzliches Willkommen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jutta
Sponsor


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.05.2005
Beiträge: 4602
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 09.03.2013, 21:40
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo und willkommen!

Es liest sich sehr angespannt und gestresst, ich kann mir kaum vorstellen, was ihr schon alles erlebt habt.
Welcher Art soll denn die Hilfe sein?
Wo habt ihr die Tests machen lassen und was ist euch dort geraten worden? Habt ihr mal nachgeschaut, wer sich in eurem Umkreis noch mit Hochbegabung beschäftigt oder Hilfe anbietet, die DGhK oder andere Anlaufstellen?

Viele Fragen, auf die antworten kannst, wenn du magst.
Lieben Gruß
Jutta
_________________
Lehre tut viel, aber Aufmunterung tut alles (Goethe)
Jutta
Einstein (3/93) und Napoleon (3/99)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
joeymc
Sponsor 2010/2011


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 17.09.2009
Beiträge: 1539
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 09.03.2013, 22:21
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo, wilkommen!
Ich wünsche dir hilfreichen Austausch!


LG
Joey
_________________
veni, lusi, fugi
(Ich kam, scherzte und floh - mein Sohn Nr 1 (mit damals 13) über die Schule und wech )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Online
Sponsor 2010/2011


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 07.07.2008
Beiträge: 763
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 10.03.2013, 12:49
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Herzlich willkommen!
... und es gibt hier noch mehr die aus Sachsen kommen.

Leider war dein Post für mich sehr verwirrend, vielleicht kannst du deine Fragen einwenig konkreter stellen.
_________________
LG Anja

"Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor zwanzig Jahren. Die nächstbeste Zeit ist jetzt." - Aus Uganda
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> Steckbriefe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Tags
Auto, Essen, Forum, Kinder, NES, Rap, Sport, USA



phpBB 2.0.23
Template by BMan1

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz