Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids
Anlaufstelle für Leute mit Hochbegabten Ablegern - Meinungen, Berichte, Ratschläge, Austausch
***


 

Welcome Guest: Registrieren | Login
 
FAQ | Suchen | Mitgliederliste | Benutzergruppen
 

Eilige Musikfrage


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> Der ganz alltägliche Wahnsinn
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ripley



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.05.2010
Beiträge: 912
Wohnort: RLP

BeitragVerfasst am: 15.05.2013, 16:16
BeitragTitel: Eilige Musikfrage
Antworten mit Zitat

Ja, ich weiß: Wenn die Lütten nicht selbst in die Puschen kommen, soll man sie ruhig mal schmoren lassen. Mache ich auch. Oft. Heute aber bitte ich die Musik-Kenner unter Euch um Hilfe für ihn. Ist ... wichtig. Und muss bis morgen noch eingefügt werden.

Für ein Referat hat Junior "Something stupid" (je nach Gusto Frank & Nancy Sinatra bzw. Robbie Williams & Nicole Kidman) der Parodie von den Wise Guys ("Rasier Dich") gegenübergestellt. Weder er noch ich können aber sagen, in welcher TONART bzw. auch welchem Tongeschlecht diese Parodie (also die Wise-Guys-Version) steht. (Vom Original weiß er es.)

Hier ein Videolink: http://www.youtube.com/watch?v=NHVkwMumGH4
Hier auch noch mal, aber als ZWEITES Stück - ab ca. 2' 54'': http://www.youtube.com/watch?v=bupBi7VsKkU

Könnt Ihr helfen? Danke!
_________________
LG
Ellen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jutta
Sponsor


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.05.2005
Beiträge: 4602
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 15.05.2013, 16:45
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Ich kann nicht helfen, aber notfalls würde ich den Hilferuf auch an die Wise Guys mailen!
_________________
Lehre tut viel, aber Aufmunterung tut alles (Goethe)
Jutta
Einstein (3/93) und Napoleon (3/99)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ripley



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.05.2010
Beiträge: 912
Wohnort: RLP

BeitragVerfasst am: 15.05.2013, 20:46
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Exakt DAS habe ich dem Junior gleich früh am Mittag vorgeschlagen. Wohlgemerkt: Er hat sich die letzten zwei WOCHEN nicht um die Beantwortung dieser Frage gekümmert. Und sein Flötenlehrer hätte ihm da sicher helfen können.

Ich habe gerade richtig Zorn:
Auf IHN, weil er - mal wieder! - auf den allerletzten Drücker a) eine unvollständige Arbeit abgibt, b) so ziemlich JEDEN Hinweis, den ich ihm in den letzten Wochen zwecks Verbesserung seines Handouts gegeben habe, ignoriert hat...
... und auf MICH, dass ich vorhin doch wieder damit beschäftigt war, ihm das Paper zu formatieren und mit so "unwichtigen" Sachen wie Titel, seinem Namen, Seitenzahlen und ein paar musikalischen Infos aufzupeppen. Dabei WOLLTE ich ihm den Hintern nicht mehr hinterhertragen!

*Seufz* Mütter sind manchmal schrecklich unfähig ...
_________________
LG
Ellen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ernestine




Anmeldungsdatum: 18.01.2012
Beiträge: 386

BeitragVerfasst am: 15.05.2013, 21:25
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

ripley hat folgendes geschrieben:

*Seufz* Mütter sind manchmal schrecklich unfähig ...


Pah, ist er wohlgenährt, hat saubere Kleidung und einen trockenen, warmen Schlafplatz? Dann kann es ja nicht so schlecht stehen.... tocktock

Wenn er es wirklich wissen will, findet er bestimmt auch um halb 10 noch einen musikalischen Menschen, den er anrufen kann (oder morgen früh for der Schule).
Vom Gefühl her ist es Dur. Aber ich bin ein Musik-DAU.
_________________
Charlotte (9), Wolf (4), Frieder (2)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
scout




Anmeldungsdatum: 02.03.2005
Beiträge: 1774
Wohnort: ba-wü

BeitragVerfasst am: 16.05.2013, 00:08
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

hi ellen,

ich höre D-Dur.

hab jetzt nicht alles durchgehört, aber der anfang ist in D-Dur und die stellen, in die ich reingeklickt habe, auch.

gruz
scout
_________________
'It is our choices, Harry, that show what we truly are, far more than our abilities.' (Albus Dumbledore)
scout
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
ripley



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.05.2010
Beiträge: 912
Wohnort: RLP

BeitragVerfasst am: 16.05.2013, 08:02
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Danke, Scout!
Kind ist inzwischen in der Schule - muss er das nicht Geleistete bzw. nicht Herausgefundene der Lehrerin eben erklären.

(Bin immer noch frustriert)
_________________
LG
Ellen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
scout




Anmeldungsdatum: 02.03.2005
Beiträge: 1774
Wohnort: ba-wü

BeitragVerfasst am: 16.05.2013, 09:09
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

nur so als tipp, wie man die tonart eines stückes rausfindet:

er soll sich seine flöte dazuholen, sich den anfang vorspielen lassen und dann mit der flöte den anfangston suchen. wenn er auf der ersten 1 vom ersten vollen takt angekommen ist, dann ist das die grundtonart.

moll und dur wird er hören können, oder? popstücke sind ziemlich selten in moll.

musikalische grüße
scout
_________________
'It is our choices, Harry, that show what we truly are, far more than our abilities.' (Albus Dumbledore)
scout
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
ripley



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.05.2010
Beiträge: 912
Wohnort: RLP

BeitragVerfasst am: 16.05.2013, 10:45
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Noch mal danke - für die Erklärung.

Ich werde Deinen Tipp wortgetreu weiterleiten (auch wenn ich selbst damit wenig anfangen kann, da meine musikalische Ausbildung mit dem Grundkurs Musik und damit dem Abi endete ... rolleys ).

Oder er dur von moll qua Hören unterscheiden kann? Gute Frage!

Er scheiterte gestern schon kläglich daran, die Instrumente aus der Sinatra-Fassung http://www.youtube.com/watch?v=u6bOCUOPN0w herauszuhören. Nach der Gitarre war Schluss. *grmpf*
Nee, alle hab ich auch nicht erkannt, aber nach base, drums, der (den?) Violine(n), der Trompete und der Posaune habe ich dann geraten, eine Big-Band-Besetzung anzunehmen.
_________________
LG
Ellen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pitsidia
Sponsor


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 921
Wohnort: Rhein-Main

BeitragVerfasst am: 22.05.2013, 19:35
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

coole Frage, ripley! Leider zu spät habe ich sie gelesen, wir haben eine verschwisterte/verschwägerte Familie, die sowas aus dem Hören sagen kann (wahrscheinlich so "gifted" wie scout). Die Wise Guys hätten sicher auch geantwortet - mit ausreichend Zeit...
Und ich bin sehr beruhigt, dass Du auch sowas machst (dem Bub den A...nachtragen) - habe mich nämlich selber heute auch mal wieder mit dem Judentum, Anne Frank und den lateinischen Perfektstämmen beschäftigt, obwohl ich morgen unseren Leitern die Vollmachtenregelung erklären muss...damit kenne ich mich nun leider nicht so gut aus wie mit Anne Frank, ob mir das morgen weiterhilft? Nee, und dem Kind wahrscheinlich auch nicht.
Solidarische Sklavenmuttergrüße! Und die nächste Musikfrage leite ich dann rechtzeitig weiter!

Pitsidia
_________________
Pitsidia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> Der ganz alltägliche Wahnsinn Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Tags
Musik, Uni, Youtube



phpBB 2.0.23
Template by BMan1

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz