Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids
Anlaufstelle für Leute mit Hochbegabten Ablegern - Meinungen, Berichte, Ratschläge, Austausch
***


 

Welcome Guest: Registrieren | Login
 
FAQ | Suchen | Mitgliederliste | Benutzergruppen
 

Welche Ansprüche habt ihr an eure hochbegabten Kinder?


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> Der ganz alltägliche Wahnsinn Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Online
Sponsor 2010/2011


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 07.07.2008
Beiträge: 763
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 20.05.2013, 10:36
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Liebe Epilog,

dieses Forum mag ich... ich mag den respektvollen Umgang der (Stamm)User.

Jeder darf seine Meinung äußern, jeder darf seine Meinung haben, aber BITTE halte auch du dich an diesen gepflegten Umgang hier in DIESEM Forum.

Daher werde ich mich hier nicht zum Thema äußern (und dies ist sicher auch zum Teil sehr schade, wenn dies solch einen Grund hat), aberich habe keine Lust hier zerrissen zu werden.
_________________
LG Anja

"Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor zwanzig Jahren. Die nächstbeste Zeit ist jetzt." - Aus Uganda
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pluto



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.05.2013
Beiträge: 16
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 20.05.2013, 11:02
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Bin erst seit zwei Tagen in diesem Forum ...

Echt traurig, dass eine Person so ein Durcheinander erzeugen kann. Sad

Ihr Lieben lasst euch nicht ärgern! Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Epilog




Anmeldungsdatum: 19.02.2010
Beiträge: 71

BeitragVerfasst am: 20.05.2013, 12:09
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Online hat folgendes geschrieben:
Liebe Epilog,

dieses Forum mag ich... ich mag den respektvollen Umgang der (Stamm)User.

Jeder darf seine Meinung äußern, jeder darf seine Meinung haben, aber BITTE halte auch du dich an diesen gepflegten Umgang hier in DIESEM Forum.

Daher werde ich mich hier nicht zum Thema äußern (und dies ist sicher auch zum Teil sehr schade, wenn dies solch einen Grund hat), aberich habe keine Lust hier zerrissen zu werden.


Ich finde euren Umgang mit mir keineswegs respektvoll.

Ich selbst habe keinen verhöhnt, seine Mutter hätte ihn wohl nicht erzogen, er würde an der Kinder-Uni abhängen oder Sonstiges. Erstaunlich, dass Stamm-User die Freiheit haben, einen anderen Menschen nach Belieben zu verspotten, und das aufgrund eines sachlichen Beitrages, der gerade mal missfiel.

@ Pluto
Danke, ich wollte schon immer mal abwertend als "eine Person" bezeichnet werden. :)
Es tut mir leid, dass ich auf deinen Thread geantwortet habe, vielleicht macht's ja noch einer von "den Lieben", die sich hier einbringen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pluto



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.05.2013
Beiträge: 16
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 20.05.2013, 12:23
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Epilog:

Für deine Beitrag habe ich dir gedankt! Smile

Trotzdem habe ich eine eigene Meinung ... und beim Verfolgen dieser Beiträge kommst du leider nicht gut bei weg. Vielleicht hast du auch einfach nicht genug andere Dinge um die Ohren?

Wäre doch unfassbar schön, wenn man sich auf das konzentrieren könnte, wozu dieses Forum wohl ursprünglich mal gegründet worden ist ...

Respekt ist unglaublich wichtig! Und es tut mir Leid, wenn ich mich als "Neue" nicht so zurückhaltend verhalte, wie man sich das vielleicht wünscht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Epilog




Anmeldungsdatum: 19.02.2010
Beiträge: 71

BeitragVerfasst am: 20.05.2013, 13:41
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Pluto hat folgendes geschrieben:
Epilog:

Für deine Beitrag habe ich dir gedankt! Smile

Trotzdem habe ich eine eigene Meinung ... und beim Verfolgen dieser Beiträge kommst du leider nicht gut bei weg. Vielleicht hast du auch einfach nicht genug andere Dinge um die Ohren?

Wäre doch unfassbar schön, wenn man sich auf das konzentrieren könnte, wozu dieses Forum wohl ursprünglich mal gegründet worden ist ...

Respekt ist unglaublich wichtig! Und es tut mir Leid, wenn ich mich als "Neue" nicht so zurückhaltend verhalte, wie man sich das vielleicht wünscht!


Ich bedaure trotzdem, dir geantwortet zu haben. :)

Dieser Thread ist jetzt etwas aktiver, doch thematisch wird in diesem Forum kaum noch diskutiert, seitdem einige ältere Userinnen sich zurückgezogen haben. Wahrscheinlich hättest du keine weitere Rückmeldung mehr erhalten. Ich finde das immer schade, wenn auf Menschen nicht reagiert wird, werde dieses Forum aber wieder in seine Grabestille zurückfallen lassen.

Weißt du, es liegt mir nichts daran, "gut" wegzukommen. Ich weiß, dass meine thematischen Beiträge Hand und Fuß haben, meine Kenntnisse beruhen nicht allein auf Erfahrungen mit den eigenen Kindern. Und falls es um die Erfahrungen mit den eigenen Kindern geht, so gehöre ich nicht zu den Menschen, die eine Hochbegabung aufgrund ihres Bauchgefühls diagnostizieren, Bücher über Hochbegabung verschlingen, um "ihr Kind besser verstehen zu können", und sich in ihre Wahrnehmung durch ein Forum bestärken lassen.

Die eine oder andere, die sich in den vergangenen zwei Jahren zur Stamm-Userin entwickelt hat, hat sehr kleine und wohlweislich ungetestete Kinder und wird dir sicherlich ein angenehmer Austauschpartner, sofern du allgemeine Erziehungsprobleme zu erörtern wünschst.

Meine Meinung. winkie

Durch die mangelnde Konzentration auf das Thema Hochbegabung ist dieses Forum für mich gegenwärtig tatsächlich nicht interessant. Dafür habe ich mich in den vergangenen Jahren zu intensiv mit speziellen Problematiken einer extremen intellektuellen Begabung auseinandersetzen müssen, vielleicht sogar um einiges intensiver als viele andere mit getesteten Kindern. Und ja, ich habe weniger "um die Ohren", denn wir haben die Probleme nicht mit ans Gymnasium genommen, sodass sich das Chaos an Problemen auf ein übliches Maß reduziert hat.

Lassen wir ein Kind die 7. Klasse überspringen? Erfordert die Wahl der 3. und 4. Fremdsprache eine Einstellungsänderung unseres "lernfaulen" Kindes? Sollten wir ein Schülerstudium vor der 10. Klasse beantragen, da die gegenwärtige "Probephase" sehr aufbauend auf das Kind wirkt? Das sind so die letzten Fragen, mit denen wir uns noch beschäftigten, nicht mehr die Frage, inwieweit sich unsere Kinder gesellschaftlichen Vorstellungen fügen müssen oder können und ob sie in ihren Umfeldern zurechtkommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pluto



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.05.2013
Beiträge: 16
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 20.05.2013, 13:58
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Wow! surprise

... vielleicht hätte ich mich einfach nicht anmelden sollen! traurig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Epilog




Anmeldungsdatum: 19.02.2010
Beiträge: 71

BeitragVerfasst am: 20.05.2013, 14:20
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Pluto hat folgendes geschrieben:
Wow! surprise

... vielleicht hätte ich mich einfach nicht anmelden sollen! traurig


sm Hat dir irgendjemand etwas Böses getan? Habe ich etwas Falsches gesagt?

Es geht in diesem Forum sicherlich nicht nur um Hochbegabung. Der von dir genannte Testwert deines Sohnes ist nicht einmal im Vertrauensintervall der "magischen Grenze", sondern ist eigentlich fast ein Garant für Schulerfolg. Wurde das in irgendeiner Weise kritisiert oder auch nur kommentiert?

Sorry, dass ich meine Rolle als "Depp vom Dienst", die ich hier offensichtlich habe, nicht akzeptieren mag. Hätte ich das jemals, gingen meine Kinder heute andere Lebenswege.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ripley



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.05.2010
Beiträge: 912
Wohnort: RLP

BeitragVerfasst am: 20.05.2013, 14:38
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Schon okay, Pluto winkie

Ich gebe zu, so eeewig lange bin ich auch noch nicht hier. Aber in meinen ... 3 (4?) Jahren hier fand ich doch, dass die meisten hier ähnliche oder zumindest vergleichbare Erfahrungen oder Probleme haben und dementsprechend auch ein gewisses Verständnis aufbringen können.

So wie ich in gewisser Weise auch Verständnis für Epilog aufbringen kann: Hat man selbst mal die Kuh (oder das Mammut oder auch nur die Bergziege) halbwegs erfolgreich vom Eis geschubst, neigt man dazu, andere, die noch nicht so weit sind ... naja, ... für weniger befähigt zu halten. Das ist aber letztlich nur ein psychologischer Mechanismus, der unter dem Stichwort "Reaktionsbildung" firmiert.

Dann bleibt nur noch die Frage, ob das, was User A postet, auch vom Empfänger B als hilfreich angesehen wird. Und falls nicht schont Drüberweglesen manchmal genau die Nerven, die man wirklich besser zum Kuh-/Mammut/Bergziegenschubsen nutzen kann.
_________________
LG
Ellen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Epilog




Anmeldungsdatum: 19.02.2010
Beiträge: 71

BeitragVerfasst am: 20.05.2013, 14:49
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

ripley hat folgendes geschrieben:
So wie ich in gewisser Weise auch Verständnis für Epilog aufbringen kann: Hat man selbst mal die Kuh (oder das Mammut oder auch nur die Bergziege) halbwegs erfolgreich vom Eis geschubst, neigt man dazu, andere, die noch nicht so weit sind ... naja, ... für weniger befähigt zu halten.


Das wiederum ist schlicht eine Unterstellung. Aus meiner Sicht eben der häufig zu findende Effekt, dass sich ein "Feindbild" konstruiert wird, das sich dann locker angreifen lässt. Völlig egal ist dabei, ob der ausgewählte "Feind" die an ihm kritisierten Ansichten überhaupt vertritt, geschweige denn geäußert hat. nein

Der Nutzen liegt dabei auf der Hand: Ihr fühlt euch gleich besser! Und das gönne ich euch gerne. daumen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pluto



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.05.2013
Beiträge: 16
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 20.05.2013, 15:59
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Danke ripley! :)

Unser Problem ist vielleicht im Vergleich nichtig und klein, doch für uns momentan sehr belastend. Mein Sohn bemüht sich und ich hoffe einfach auf das Vertrauen der Lehrer! Nach dem Elternsprechtag sind wir schlauer!

Ich hoffe, ich darf trotz des niedrigen IG-Wertes hier weiterin teilnehmen drugs devil ;)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Epilog




Anmeldungsdatum: 19.02.2010
Beiträge: 71

BeitragVerfasst am: 20.05.2013, 16:21
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Pluto hat folgendes geschrieben:
Ich hoffe, ich darf trotz des niedrigen IG-Wertes hier weiterin teilnehmen


Ig? Immunglobuline? Antikörper. traurig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pluto



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.05.2013
Beiträge: 16
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 20.05.2013, 16:31
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

IQ natuerlich!
Ein kleiner Schreibfehler zur persoenlichen Bespassung von epilog!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Epilog




Anmeldungsdatum: 19.02.2010
Beiträge: 71

BeitragVerfasst am: 20.05.2013, 17:01
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Pluto hat folgendes geschrieben:
IQ natuerlich!
Ein kleiner Schreibfehler zur persoenlichen Bespassung von epilog!


Ach, dann war der Satz gehaltlos? Wie schade. Immer diese Floskeln. ueberaschung

Allerdings bin ich nun genug bespaßt, muss nämlich noch ein bisschen ungestört arbeiten. Ich wünsche dir jedenfalls, dass sich noch jemand für dich und deine Probleme interessiert, wenn du dich nicht mehr vor den Karren spannst.

Sieht ja momentan leider nicht so aus. sm

Kann sich aber noch ändern, vor allem wenn du dich für Rewe-Karten interessierst. haha

winkie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pluto



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.05.2013
Beiträge: 16
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 20.05.2013, 18:11
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Fremdschaemen 100 !!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Atti
Sponsor



Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 291
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 21.05.2013, 17:01
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Epilog hat folgendes geschrieben:

Kann sich aber noch ändern, vor allem wenn du dich für Rewe-Karten interessierst. haha


Liebe Epilog,

deinen Post finde ich unpassend bis inakzeptabel. Aus der Entstehungsgeschichte dieses Forums hat sich die „Freundlichkeit gegenüber den anderen Usern“ als eine der wichtigsten Forenregeln ergeben. Deshalb gibt es hier auch meist einen mehr als freundlichen Ton (für manch einen ist das sicher schon zu weichgespült), aber es wird ja niemand gezwungen hier Mitglied zu sein. Wenn Dir das nicht passt, dann nutze doch bitte eines der zahlreichen anderen HB-Foren.

Gruß,
Atti
_________________
Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere dich nicht in der Zukunft.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> Der ganz alltägliche Wahnsinn Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Was lesen denn eure 6.Klässler so? jenny Stoffsammlung 11 23.02.2016, 20:02
Keine neuen Beiträge Hochbegabten Internat Fabian in /auf der weiterführenden Schule 36 04.01.2013, 05:35
Keine neuen Beiträge welche Bücher lieben Eure Kinder? Ernestine im Kindergarten 10 27.09.2012, 23:16
Keine neuen Beiträge Buch Leappad - welche Spiele sind gut? Ernestine Lockrer Plausch 0 12.06.2012, 20:58
Keine neuen Beiträge Suche Infos welche Schule sich eignet?! MottesMama in /auf der weiterführenden Schule 19 29.11.2011, 12:24

Tags
Forum, Kinder



phpBB 2.0.23
Template by BMan1

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz