Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids
Anlaufstelle für Leute mit Hochbegabten Ablegern - Meinungen, Berichte, Ratschläge, Austausch
***


 

Welcome Guest: Registrieren | Login
 
FAQ | Suchen | Mitgliederliste | Benutzergruppen
 

Wahl der weiterführenden Schule - zum dritten Mal :)


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> in der Grundschule Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sun
Queen of yellowpress, Sponsor



Anmeldungsdatum: 03.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Rheinland

BeitragVerfasst am: 28.08.2014, 22:33
BeitragTitel: Wahl der weiterführenden Schule - zum dritten Mal :)
Antworten mit Zitat

So, zum dritten und letzten Mal darf ein Kind von uns seine weiterführende Schule wählen (und wir beratend zur Seite stehen).

Gibt es hier noch andere Viertklässler (oder in Berlin Sechstklässler), für die das auch demnächst ansteht?

Wir haben diesmal eine riesige Auswahl.
TigerLily ist ein Allround-Talent, steht in allen Fächern 1, ist im Schnitt unkompliziert, sonnig und mit einem starken Willen. Ihre Lieblings-Fächer und Freizeitbeschäftigungen sind Kunst sowie Sport (insb. Turnen). Ihre allerwichtigsten Freundinnen wohnen in anderen Städten oder ziehen um, werden also nicht mit ihr auf eine dieser Schulen wechseln.

Ich stell mal die Schulen vor, die zur Auswahl stehen:

Schule K
Nah dran (ca. 10 Minuten).
Bietet ein bisschen Kunst-Schwerpunkt und später mehrere Praktika. Ist die Schule der beiden großen Geschwister, und ist unserer Erfahrung nach zumindest bemüht :).

Schule F
Nah dran (ca. 10 Minuten).
Lehnt sich in Sek. I an Montessori an, was TigerLily entgegen kommt (ihre jetzige Klasse ist altersgemischt und arbeitete mit Freiarbeit & Lerntagebuch). Sprach-Schwerpunkt: Bilingualer Unterricht in zwei verschiedenen Sprachen möglich (nicht verpflichtend), dritte Fremdsprache verpflichtend, bietet (außer den Standard-Sprachen) auch Chinesisch an. Laut Homepage bieten sie ein Drehtür-Modell an und sind auch MINT-Schule.

Schule P
Nah dran (ca. 10 Minuten).
Bietet ein bisschen Kunst-Schwerpunkt und später mehrere Praktika. Bietet (außer den Standard-Sprachen) Spanisch an. TigerLily kennt einige Kinder auf dieser Schule, auch ein paar aus ihrer Klasse werden dahin wechseln (liegt nah an der Grundschule). Jeden zweiten Samstag Unterricht. Privatschule (aber noch bezahlbar).

Schule C
Ca. 30 Minuten entfernt.
Hat einen HB-Zweig. In Internet-Portalen recht gute Bewertungen. MINT-Schule, etwas Kunst-Schwerpunkt, Berufspraxis- und Uni-Kooperation, und außer den Standard-Sprachen auch Spanisch und Japanisch. Viele AG-Angebote. Christliche Privatschule (aber noch bezahlbar).

Schule T
Ca. 30 Minuten entfernt.
Hat eine Begabten-Klasse, ein Gütesiegel für individuelle Förderung, macht Kooperationen mit der Uni und zur Berufspraxis. Hat einen Sportzweig (Eliteschule des Sports). Liegt aber in einem sozial schwachen Viertel und hat etwas schlechtere Bewertungen in Internet-Portalen.


Wir haben vor, uns im Oktober/November alle Schulen einmal anzusehen. TigerLily selbst tendiert derzeit eher zu den weiter weg liegenden Schulen mit den besonderen Angeboten.
Ich berichte dann weiter.

Und, wie sieht es bei euch aus?
_________________
LG sun mit Naseweiß (*3/98, Studentin in NL), PeterPan (*6/99, dualer Student) und TigerLily (*6/05, 8. Klasse hb-Zweig)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Physikus
Sponsor 2010/2011


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 11.03.2005
Beiträge: 474
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 29.08.2014, 09:38
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Bei uns ist die Schule aus! cool

Tochter hat dieses Jahr Abitur gemacht und will erstmal 3 Monate durch Nordamerika tingeln.

Was die Schulwahl angeht: Am Ende muss auch das Bauchgefühl passen. Wie eine Schule sich nach Außen präsentiert muss nicht unbedingt mit dem Schulleben übereinstimmen.
Mit einzelnen Lehrern kann man an jeder Schule Glück oder Pech haben. Für die Atmosphäre ist aber die Schulleitung ganz entscheidend. Werden Probleme offen besprochen oder unter den Teppich gekehrt? Das kann man auch bei einmaligem Ansehen der Schulen ganz gut heraus finden.

Schulweg: Jeden Tag 40 Min. Unterschied ist verdammt viel Lebenszeit. Da müsste für mich der Vorteil einer weiter entfernt liegenden Schule schon sehr groß sein. Auf Anhieb plädiere ich für F. Bin gespannt, was die Besuche ergeben.

Viele Grüße
Physikus
_________________
Steckbrief
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sun
Queen of yellowpress, Sponsor



Anmeldungsdatum: 03.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Rheinland

BeitragVerfasst am: 29.08.2014, 19:09
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hach, auch nicht schlecht, das Schul-Thema hinter sich zu haben!
Trotzdem bleibt es spannend, wo es die Kinder so hin treibt...

Wir sehen das Schul-Thema auch recht entspannt. Wir versteifen uns da nicht auf die eine perfekte Schule - an jeder Schule kann man Glück oder Pech mit dem Lehrer oder den Mitschülern haben.
Danke für deinen Hinweis mit der Atmosphäre und der Schulleitung, werden wir mit drauf achten.

Meine spontane Wahl wäre übrigens auch F gewesen, allerdings hat die eben einen sehr deutlichen Sprach-Schwerpunkt, und das reizt TigerLily von sich aus erstmal nicht. Und birgt natürlich die Gefahr, wenn man sich mit den Sprachen auf Dauer schwer tut, dass man dann an einer Schule mit drei verpflichtenden Fremdsprachen doch nicht so gut aufgehoben ist.
Aber naja, auch dann gibt es noch die Möglichkeit, die Schule wieder zu wechseln.

Ich berichte dann :).

Ach ja, TigerLily ist übrigens ein Kind, was sehr genau weiß, was sie will, daher habe ich keinen Zweifel, dass WENN sie eine Schule am besten findet, wir da nicht mehr viel Mitspracherecht haben ;).
Und sonst liebt sie Regeln und klare Strukturen (und dass sich alle dran halten) - sie nimmt nämlich viel mehr wahr als die anderen aus Familie und Freundeskreis, und wenn es dann zu chaotisch und unstrukturiert wird, ist sie auch mal überfordert und labil. Das ist also auch ein Punkt, der uns interessieren könnte.
_________________
LG sun mit Naseweiß (*3/98, Studentin in NL), PeterPan (*6/99, dualer Student) und TigerLily (*6/05, 8. Klasse hb-Zweig)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
grünergeist
Quiz-Gewinnerin



Anmeldungsdatum: 21.05.2005
Beiträge: 2644

BeitragVerfasst am: 31.08.2014, 22:57
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo sun,
ich finde bei nicht eindeutig herausragenden Qualitätsunterschieden eigentlich auch die Meinung des Kindes am wichtigsten. Wenn Geistlein nicht auf ihre Schule gewollt hätte, wäre sie bei der auch reichlich vorhandenen Langeweile nicht so duldsam. So nimmt sie die negativen Seiten einschließlich Fahrtweg in Kauf. Sonst hieße es: duuu wolltest, dass ich da hingehe.
Das wäre doch bei Tiger-Lily sicher auch so.
_________________
Falls Freiheit überhaupt irgend etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen. [George Orwell]
grünergeist
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Paula



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 04.04.2012
Beiträge: 65
Wohnort: owl

BeitragVerfasst am: 05.09.2014, 22:36
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

JM ist jetzt auch in der 4. Klasse. Für ihn steht fest, dass er zur Gesamtschule gehen möchte. Die befindet sich knapp 1 km von uns entfernt.
Wir werden sicherlich auch andere Schulen anschauen, aber uns auch nach seinen Wünschen richten.
_________________
Gruß Paula

JM *07/05 MJ *11/06
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sun
Queen of yellowpress, Sponsor



Anmeldungsdatum: 03.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Rheinland

BeitragVerfasst am: 06.09.2014, 15:25
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

1 km ist ja auch echt eine traumhafte Entfernung. daumen
Gehen da auch einige Freunde von JM hin?

Die Gesamtschule hier hat auch einen guten Ruf, ist aber ziemlich weit weg.
_________________
LG sun mit Naseweiß (*3/98, Studentin in NL), PeterPan (*6/99, dualer Student) und TigerLily (*6/05, 8. Klasse hb-Zweig)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sun
Queen of yellowpress, Sponsor



Anmeldungsdatum: 03.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Rheinland

BeitragVerfasst am: 11.09.2014, 15:25
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

TigerLily hat gestern mitbekommen, dass die Schule P Samstags-Unterricht hat, und hat sie damit von der Liste gestrichen ;).
_________________
LG sun mit Naseweiß (*3/98, Studentin in NL), PeterPan (*6/99, dualer Student) und TigerLily (*6/05, 8. Klasse hb-Zweig)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Atti
Sponsor



Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 291
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 12.09.2014, 20:30
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Oh ja der Samstagsunterricht war bei uns auch ein schnelles K.O. Kriterium. Die sanitären Anlagen und die Sporthalle (uralt und auch etwas bah) an einer anderen Schule hatten den gleichen Effekt.
_________________
Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere dich nicht in der Zukunft.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Paula



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 04.04.2012
Beiträge: 65
Wohnort: owl

BeitragVerfasst am: 14.10.2014, 21:55
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

JM geht im Nachbarort zur Grundschule, da werden die meisten auf andere Schulen gehen. Das ist ihm aber egal. Er kennt dann einigen aus dem Kindergarten und seine Cousine wird auch dorthin gehen!
_________________
Gruß Paula

JM *07/05 MJ *11/06
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sun
Queen of yellowpress, Sponsor



Anmeldungsdatum: 03.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Rheinland

BeitragVerfasst am: 30.10.2014, 22:52
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallihallo,

so, inzwischen hat sich ein bisschen was getan.
Der Stand der Dinge:

Schule K:
Tag der offenen Tür besucht, käme in Frage, aber nicht Prio 1.

Schule F:
(edit nach Tag der offenen Tür):
Die Montessori-Anlehnung gab es wohl früher mal, steht noch auf Webseiten, aber ist nicht mehr aktuell. Sehr fremdsprach-zentriert, deutlich mehr Sprach-Unterricht als an anderen Schulen.
Inzwischen sind wir uns aber recht sicher, dass Sprache nicht TigerLilys Haupt-Schwerpunkt ist (sie kann zwar eigentlich "alles", hat aber ihren Schwerpunkt doch irgendwie in Sport, Kunst und Mathe, warum sollte man dann also gerade auf Sprachen setzen).
Also eher auch nix.

Schule P:
Fällt weg wegen Samstags-Unterricht - wir haben am Wochenende auch so genug Pläne.

Schule C:
Eltern-Info-Abend besucht, war beeindruckend.
Tag der offenen Tür besucht, war gut.
Aufnahmetest für die Begabten-Klasse gemacht, bestanden.
Aufnahmegespräch geführt, auch ein sehr guter Eindruck.
Ist zur Zeit Priorität 1. Sie würden sie auch nehmen (sowohl ihre Noten, als auch ihre IQ-Tests, als auch das Aufnahmegespräch sprechen dafür, sagen sie) - müssen aber abwarten, da es eine andere Gemeinde ist und sie bevorzugt Kinder aus der eigenen Gemeinde nehmen. TigerLily hat es da sehr gut gefallen.

Schule T:
Die "Begabten"-Klasse hat sich als Klasse für "vielseitig Interessierte" rausgestellt - was in dem Fall heißt, in diese Klasse gehen die Schüler, die den Aufnahmetest für die Sport-Klasse oder die Musik-Klasse nicht machen wollen oder nicht bestehen. Dafür fahren wir dann doch lieber nicht durch die ganze Stadt in den sozialen Brennpunkt.


Wir warten jetzt also mal ab, ob es mit Schule C klappt, und sonst wird es wohl Schule K.
_________________
LG sun mit Naseweiß (*3/98, Studentin in NL), PeterPan (*6/99, dualer Student) und TigerLily (*6/05, 8. Klasse hb-Zweig)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Paula



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 04.04.2012
Beiträge: 65
Wohnort: owl

BeitragVerfasst am: 09.11.2014, 18:48
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Wir hatten auch den ersten Tag der offenen Tür. War ein Gymnasium in der Nachbarstadt. JM wollte erst nicht hin, für ihn stünde doch schon fest wohin er gehen will.
Nachher hat er dann gefragt, was er machen muss um auf so eine Schule zu kommen...
Die hätten ab nächstes Schuljahr eine Science Klasse, mit jeweils einer Stunde mehr Unterricht in den Naturwissenschaftlichen Fächern. Wir warten noch die anderen Infotage ab. Mal schauen was rauskommt.
_________________
Gruß Paula

JM *07/05 MJ *11/06
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sun
Queen of yellowpress, Sponsor



Anmeldungsdatum: 03.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Rheinland

BeitragVerfasst am: 09.11.2014, 18:59
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hehe, witzig, wie schnell sich die Meinung dann ändern kann :).

Für uns war es ja nicht das erste Mal, aber ich war doch erstaunt, wie viele leere Versprechungen immer noch kursieren, die sich dann schon am Tag der offenen Tür als überholt rausgestellt haben...
_________________
LG sun mit Naseweiß (*3/98, Studentin in NL), PeterPan (*6/99, dualer Student) und TigerLily (*6/05, 8. Klasse hb-Zweig)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
oesb
Sponsor 2010/2011


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 09.07.2007
Beiträge: 1535
Wohnort: Wankendorf

BeitragVerfasst am: 25.11.2014, 21:39
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo,

ist die Schule C das CJD dann nehmt Abstand davon, wir haben auf 2 CJD s so unsere Erfahrungen gemacht und das waren nicht die Besten
Für mich hört sich die Schule F sehr interessant an, gibt es denn bei euch keine Schule die einen Sportschwerpunkt hat? Das wäre doch ein toller Ausgleich für eure Maus.
_________________
LG Oesb
mein Steckbrief
Bitte beachtet auch die Stammtischdaten für Hannover! Immer der erste Sonntag im ungeraden Monat!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sun
Queen of yellowpress, Sponsor



Anmeldungsdatum: 03.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Rheinland

BeitragVerfasst am: 26.11.2014, 20:49
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Huh oesb,

danke für deine Rückmeldung!

Schule T hat eine Sport-Klasse. Darüber haben wir auf jeden Fall nachgedacht.

Dagegen sprach:
1. Im sozialen Brennpunkt gelegen.
TigerLily ist ein sehr soziales, hilfsbereites, regelbewusstes und sensibles Kind - da haben wir ein bisschen Bedenken, ob sie da untergeht.

2. 1/2 Std. Fahrt durch die ganze Stadt
Das wäre im Zweifel kein Gegen-Argument, wenn es DIE Schule wäre, aber spielt mit eine Rolle bei der Gesamtbewertung.

3. Schwerpunkt-Sportarten sind ganz andere als die, die TigerLily so macht.
D.h. sie hätte mehr Sport in anderen Sportarten - aber ob es das ist?
Sie macht halt schon 7 Std. die Woche Sport im Verein.
_________________
LG sun mit Naseweiß (*3/98, Studentin in NL), PeterPan (*6/99, dualer Student) und TigerLily (*6/05, 8. Klasse hb-Zweig)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Atti
Sponsor



Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 291
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 26.11.2014, 22:24
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hi,
wenn sie im Verein sportlich eine Heimat hat, braucht sie die Sportklasse ja auch nicht wirklich. Es sei denn die Schule ist Kooperationspartner des Vereins, dann passt es halt gut zusammen und Schule und Training sind zeitlich aufeinander abgestimmt. Bei uns ist die Entscheidung damals auch trotz Kaderstatus nicht für eine Sportklasse gefallen.
lG
Atti
_________________
Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere dich nicht in der Zukunft.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> in der Grundschule Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Berechtigung für Forum Nach der weite... Bachstelze Test der Forumsfunktionen 2 05.04.2014, 19:51
Keine neuen Beiträge Ganztag an weiterführenden Schulen jenny in /auf der weiterführenden Schule 6 02.03.2010, 10:21
Keine neuen Beiträge Wahl der weiterführenden Schule sun in der Grundschule 22 15.09.2008, 11:11
Keine neuen Beiträge auf der suche nach einer guten weiter... May in /auf der weiterführenden Schule 16 10.04.2008, 22:16
Keine neuen Beiträge Übungen besonders für die weiterführe... jenny Stoffsammlung 1 31.01.2007, 18:34

Tags
Berlin, Freizeit, Internet, Sport, Uni, Wohnen



phpBB 2.0.23
Template by BMan1

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz