Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids
Anlaufstelle für Leute mit Hochbegabten Ablegern - Meinungen, Berichte, Ratschläge, Austausch
***


 

Welcome Guest: Registrieren | Login
 
FAQ | Suchen | Mitgliederliste | Benutzergruppen
 

Krimis lesen


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> Ernster Plausch
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
grünergeist
Quiz-Gewinnerin



Anmeldungsdatum: 21.05.2005
Beiträge: 2644

BeitragVerfasst am: 01.03.2015, 14:29
BeitragTitel: Krimis lesen
Antworten mit Zitat

Eine Frage in eigener Sache: Welche Kinderkrimis lesen eure Kinder mit welchem Alter?
_________________
Falls Freiheit überhaupt irgend etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen. [George Orwell]
grünergeist
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ripley



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.05.2010
Beiträge: 912
Wohnort: RLP

BeitragVerfasst am: 01.03.2015, 14:49
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

die drei ??? waren hier so ab ... 9 Jahren in Buchform en vogue. So spät, weil Junior es mit dem Lesen als solches lange so gar nicht hatte.

Etwa um die gleiche Zeit hat er auch TKKG- und Fünf-Freunde-Kassetten gehört, die wir mal geschenkt bekommen haben.
_________________
LG
Ellen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
starkejungs
Sponsor


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 24.10.2006
Beiträge: 5625
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 01.03.2015, 19:17
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

@Geist,

der Große hat gar keine Kinderkrimis gelesen, er fing mit ca. 13 mit Schorlau (Autor) Krimis an und ein oder zwei Kommissar Kluftinger (Allgäukrimis). Also nicht Agatha Christy, Hitchcock usw... (muss ich ihm glaube ich mal nahelegen ;o))

???- Kids fanden beide total blöd geschrieben, die TKKG waren auch nie als Buch attraktiv (und eigentlich auch nicht als Hörspiel...)

Der Kleine hat in Klasse 4 (+ Anfang 5) die "Kaminsky Kids" gelesen. (Es darf halt nicht stören, dass diese Krimis etwas christlich angehaucht sind. Aber nicht penetrant!) Seitdem aber keine mehr. Er hat sogar seine Buchvorstellung in Klasse 5 mit einem Buch der Reihe gemacht und die Klassenkameraden waren echt begeistert und viele haben bei ihm ausgeliehen.
Die Themen kommen aus alltäglichem oder zumindest für Kinder gut nachvollziehbarem Lebensbereichen. (Mobbing, Erpressung in der Schule, die "Jugendgang" mit entsprechenden Gesetzesbrüchen, anonyme Drohung, den Hund zu vergiften...)

Sie sind in einer erfreulich "schönen" Art geschrieben (was die "Sprache" angeht- also kein Slang, keine "Jugendsprache" und keine Gossensprache, sondern vollständige Sätze in korrekter Grammatik und mit vielfältigem Wortschatz...alles das ist leider nicht mehr selbstverständlich heute nein )
_________________
Hab Geduld! Nicht durch Aufschlagen, sondern durch Ausbrüten wird das Ei zum Küken.
(Sören Kahl)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
grünergeist
Quiz-Gewinnerin



Anmeldungsdatum: 21.05.2005
Beiträge: 2644

BeitragVerfasst am: 05.03.2015, 14:10
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Danke, ich hoffe auf Infos, was es außer Mainstream noch gibt. Freunde wollen einen Buchladen eröffnen und ein anspruchsvolleres Sortiment haben, auch wenn sie am mainstream nicht vorbeikommen.
_________________
Falls Freiheit überhaupt irgend etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen. [George Orwell]
grünergeist
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jutta
Sponsor


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.05.2005
Beiträge: 4602
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 08.03.2015, 16:17
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Unser Großer hat keine Krimis gelesen, eher Fantasy, aber auch so etwas wie die Redwall-Saga oder Klippenland-Chroniken.

Der "Kleine" hat sehr gern noch die Geheime Benedikt-Gesellschaft gelesen, aber ob das als Krimi zählt? Kriminelle gab es darin auch....

Oder die historischen Bücher von Rainer M. Schröder (ist das schon zu mainstrimig?), Eleanor Updale "Montmorency" ist da noch und die Serie "Fergus Crane", "Hugo Pepper" und "Lucy Sky" von Paul Stewart.... Sind das Krimis oder nur Abenteuer?
Der Junge, der sich in Luft auflöste....

Hilft das weiter?
_________________
Lehre tut viel, aber Aufmunterung tut alles (Goethe)
Jutta
Einstein (3/93) und Napoleon (3/99)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
grünergeist
Quiz-Gewinnerin



Anmeldungsdatum: 21.05.2005
Beiträge: 2644

BeitragVerfasst am: 11.03.2015, 19:05
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Danke! Alle Ideen helfen weiter, die eine Auswahl aus dem uferlosen Markt bieten. Lesen und auswählen, müssen es die Leute sowieso selber. Ich versuche eure Tips aus der Bücherei zu bekommen und es weiter zu geben.
_________________
Falls Freiheit überhaupt irgend etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen. [George Orwell]
grünergeist
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
joeymc
Sponsor 2010/2011


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 17.09.2009
Beiträge: 1539
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 06.04.2015, 14:53
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Meine 11jährige liebt Flavia de Luce...
_________________
veni, lusi, fugi
(Ich kam, scherzte und floh - mein Sohn Nr 1 (mit damals 13) über die Schule und wech )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> Ernster Plausch Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Was lesen denn eure 6.Klässler so? jenny Stoffsammlung 11 23.02.2016, 20:02
Keine neuen Beiträge Lesen von Forenbeiträgen Ela Vestibül 12 01.07.2012, 00:32
Keine neuen Beiträge Lesen lernen mit Lillifee....;o))) fynn Lockrer Plausch 3 23.05.2011, 20:48
Keine neuen Beiträge harry potter - zum lesen freigeben? ripley Der ganz alltägliche Wahnsinn 10 25.05.2010, 22:50
Keine neuen Beiträge Lesen fördern 3. Klasse? - aber verzw... Susanna C. Stoffsammlung 15 15.02.2010, 10:20



phpBB 2.0.23
Template by BMan1

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz