Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids
Anlaufstelle für Leute mit Hochbegabten Ablegern - Meinungen, Berichte, Ratschläge, Austausch
***


 

Welcome Guest: Registrieren | Login
 
FAQ | Suchen | Mitgliederliste | Benutzergruppen
 

Leckeres Mittagessen für heikle Esser????


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> Lockrer Plausch Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
clementine



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 31.03.2007
Beiträge: 1393
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 02.11.2007, 22:12
BeitragTitel: asiatische Curries....
Antworten mit Zitat

Hallo Wombat,
ich mag ja Linsen in jeglicher Form, hab noch leckere türkische Rezepte, soll ich Dir mal Kopien schicken?
Ansonsten... asiatische Curries...mhmmjamjam...nimm mal rote und gelbe Linsen gemischt, in etwas Brühe kochen, Gemüse nach Wunsch mitdünsten, mit Garam Masala würzen...
oder die Linsen mit Möhrchen und Paprikastreifen in Kokosmilch dünsten, würzen mit Curry, Kurkuma, Safran, etwas Kreuzkümmel, Salz.

Für Hirse hab ich noch nen vegetarischen Salat, ich mag den sehr gerne...

Taboulé
250 g Hirse kochen, ausquellen lassen (man kann aber auch couscousgries nehmen), abkühlen lassen.
mit fünf Esslöffel gutem Olivenöl und drei Esslöffel Zitronensaft vermischen. Eine mittelgroße Schlangengurke würfeln, je eine Handvoll schwarze und grüne Oliven ohne Stein in Stückchen schneiden. Ein Bund Petersilie kleinschneiden. drei- vier Tomaten in kleine Würfel schneiden, einige Blätter frische Minze oder alternativ Nanaminze getrocknet, nach Geschmack.
alle Zutaten miteinander vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. 2-3 stunden durchziehen lassen.
_________________
clementine mit Sohn 9/03 und Tochter 6/07
***
Wenn die Klügeren immer nachgeben, geschieht nur das,
was die Dummen wollen.

Albert Einstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Si



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.09.2006
Beiträge: 328

BeitragVerfasst am: 03.11.2007, 11:59
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Mmm, das sind ja alles superleckere Rezepte! daumen


Habe gerade festgestellt, dass Starkejungs' Linsentopf der indischen Mulligatawnysuppe ähnelt.

Hier ein Link:

http://www.wdr.de/themen/freizeit/essen_und_trinken/lecker_mit_lichter/20020426.jhtml?rubrikenstyle=freizeit


Zuletzt bearbeitet von Si am 07.03.2008, 15:23, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wombat



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 04.03.2007
Beiträge: 324
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 03.11.2007, 20:24
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Huhu,
Danke für die vielen Anregungen, wie schön, dass ihr so ideenreiche Köche seid. Ich werde mal nach und nach ausprobieren und die Kinder probieren lassen.
Hab auch schon Kichererbsen und co gekauft, wir bestaunen sie, weil das alles so schön ausssieht und sich schön anfühlt-hoffentlich schmeckts denen...
wombat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
starkejungs
Sponsor


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 24.10.2006
Beiträge: 5625
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 04.11.2007, 16:02
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo Wombat, ich hatte auf jeden Fall mal Kichererbsen in der Dose! Ganz sicher gibt es sie im türkischen Laden (bei uns) - gut möglich,dass sie auch im gut sortierten Supermarkt zu bekommen sind.

Habe übrigens gestern in einem meiner vielen Kochbücher gleich 3 leckere Rezepte mit Kichererbsen entdeckt !
1.Kichererbsen-Tomaten-Eintopf (mit Lammkeule, ersatzweise geht auch Schweineschulter) (30min),
2.Pikantes Schweinegulasch, da ist Aubergine auch mit drin- geht das?(20min),
3.Tomatensuppe mit Kichererbsen(20min)

alle im GU Schnelle Küche (s. Zubereitungszeit in Klammern)
Allerdings muss man getrocknete Kichererbsen ja lang einweichen????

Außerdem sind folgende Linsenrezepte drin Linsengemüse(Beilage), gebratene Linsen (mit Toast,Speck und EI) , Rote Linsen mit Gemüse (hier mit Brokkoli und Champignons...),Rote-Linsen-Eintopf mit Tofu (sind Möhren,Paprikaschoten und Zwiebeln mit drin). Die Bilder und Zutatenlisten sehen lecker aus- ausprobiert habe ich da noch nix- habe aber mit der Kochbuchmarke gute Erfahrungen ...war immer essbar,was dabei rauskam

green

Grüßle Steffi

P.s: Vielleicht magst du mir per PM deine Anschrift geben,da ich mit 2Fingersystem-daddle, dauern die vielen Rezepte zu lang für meine Geduldsausstattung cool Ich kopiere sie dir gern und du bekommst einen dicken Brief mit neuen Ideen holla

Nochmal P.s: WIR hatte gestern übrigens Linseneintopf mit Cabanossi- der Topf wurde leergefressen surprise
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
James_Frau
Sponsor



Anmeldungsdatum: 11.03.2005
Beiträge: 1112
Wohnort: Hessisches Hochgebirge

BeitragVerfasst am: 04.11.2007, 17:57
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

kann mich jetzt doch eines kommentars nicht enthalten.

toll, was eure kinder so alles essen holla
Hab hier ein exemplar (jetzt offiziell kein kind mehr), das schon immr total mäkelig war

keine butter
keine margarine
keine marmelade
kein sonstiger süßer brotaufstrich
kein joghurt
kein pudding
gemüse nur gurken und karotten
nur eine sorte käse
mittlerweile auch keine wust mehr außer putenmortadella


und so weiter
ich könnte wahrscheinlich bis morgen früh ununterbrochen aufzählen

wir haben recht schnell gelernt, dass essen kein thema ist (sein sollte) und jegliche verantwortung abgelehnt.
Allerding muss ich zugeben, dass ich mir schon manchmal sorgen gemacht habe, ob er nicht irgendwelche mangelerscheinungen hat (großes blutbild vor ein paar jahren war allerdings ohne befund)


freut euch also....


ich gebe inzwischen die hoffnung nicht auf, dass , wenn er eines tages mit seinen schwiegereltern in spe an einem tisch sitzt, oder er mit der dame seines herzens essen geht, ein GROßES wunder geschieht ;)
_________________
Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt.
Immanuel Kant (1724-1804)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SilR




Anmeldungsdatum: 07.03.2005
Beiträge: 1998
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 04.11.2007, 18:08
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

@james-Frau - oh je, kann ich dir nur sagen, mein großer Allesfresser Belle mäkelt nur noch am essen herum, seit sie in der Schule ist und ich habe das Gefühl, es wird schlimmer - momentan fahre ich die Strategie "dann hast du pech gehabt und musst aufs nächste essen warten", denn sie hat das ja alles gegessen bisher - hoffe es ist nur eine Phase, die nicht bis 18 anhält
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
James_Frau
Sponsor



Anmeldungsdatum: 11.03.2005
Beiträge: 1112
Wohnort: Hessisches Hochgebirge

BeitragVerfasst am: 04.11.2007, 18:20
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

@silR

tja...das wünsche ich dir

wir handhaben das so, dass er sich, seit er im internat ist, einen abend zuhause ein essen wünschen darf

Ansonsten sorgen wir dafür, dass wenigstens immer eine sache dabei ist, die er mag (das sieht dann zum beispiel so aus, dass es kartoffeln mit einer superleckeren champignon-sahnesoße gibt, aus der er jeden einzelnen pilz raussortiert. sahnesoßen mag er, sahne in anderen form aber nicht...verrücktes kind)

Wenn james und ich beschließen, uns mal einen leckeren großen salat zu machen (isst er gar nicht), muss er selber für sein essen sorgen (alt genug ist er ja ;)

wie er im internat überlebt ist glücklicherweise seine sache

Gespannt bin ich allerdings darauf, wie es wird, wenn er mal irgendwo studiert und keiner kocht. (und das keiner jetzt auf die idee kommt, dass es ja immer noch mac doof und konsorten gibt...das mag er nämlich auch nicht nein
_________________
Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt.
Immanuel Kant (1724-1804)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
starkejungs
Sponsor


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 24.10.2006
Beiträge: 5625
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 04.11.2007, 20:19
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Liebe James-Frau,

du hast Recht- und ich bin auch wirklich froh darüber,dass Essen bei uns kein negativ besetztes Thema ist- natürlich mag jeder der beiden so MAnches gar nicht oder eben nicht sooo, aber bei dem,was sie sonst wirklich mögen, ist das ein wirklich zu vernachlässigender Faktor.
Sie sind beim Essen mutig, neugierig, tolerant (wenn Mama mal wieder sowas komisches Neues probiert und es nicht so furchtbar lecker aussieht rolleys ) und lassen sich mit nicht allzu großer Mühe zum Probieren überreden.

Ich koche wirklich schon immer sehr gerne, probiere auch mal Ungewöhnliches oder Fremdes aus und freue mich sehr darüber,dass meine Männer das schätzen ! Selbstverständlich ist das nicht- eher die Ausnahme,wenn ich mich im Bekanntenkreis so umhöre!

Ich glaube ,dieses Genörgel kann einem dem Spaß am Kochen ganz schön vermiesen eek . Dann tut man es eben nur noch für sich- da hast du recht.

Und: wahrscheinlich isst er im Internat alles und findet das nur zu Hause lustig motz

Grüßle Steffi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
James_Frau
Sponsor



Anmeldungsdatum: 11.03.2005
Beiträge: 1112
Wohnort: Hessisches Hochgebirge

BeitragVerfasst am: 04.11.2007, 20:28
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

starkejungs hat folgendes geschrieben:
Liebe James-Frau,


Ich glaube ,dieses Genörgel kann einem dem Spaß am Kochen ganz schön vermiesen :
Und: wahrscheinlich isst er im Internat alles und findet das nur zu Hause lustig motz

Grüßle Steffi


er nörgelt überhaupt nicht...er hat halt nur sehr klare vorstellungen, was er isst. (eher nörgel ich schonmal, weil ich das halt nicht so wirklich verstehe ;) )

Nein...das "zu hause motze ich und anderswo esse ich alles fände er wahrscheinlch "kindisches gehabe"...er isst auswärts genauso (schlecht)
_________________
Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt.
Immanuel Kant (1724-1804)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
starkejungs
Sponsor


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 24.10.2006
Beiträge: 5625
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 05.11.2007, 11:14
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

@ James-Frau: dann ist er wohl mindestens genauso schlank, wie du ? green

Grüßle Steffi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
James_Frau
Sponsor



Anmeldungsdatum: 11.03.2005
Beiträge: 1112
Wohnort: Hessisches Hochgebirge

BeitragVerfasst am: 05.11.2007, 12:48
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

um jetzt seinen ruf wieder herzustellen, mal eines seiner lieblingsrezepte

Kartoffel-Möhren Cremesuppe (kann man bestimmt auch noch in die eine oder andere richtung variieren)

450g Kartoffeln
400g Karotten
1 Zwiebel
3/4l Gemüsebrühe
1 Lorbeerblatt
250g Schlagsahne
1 1/2 teel. Zironensaft (wir nehmen eher mehr)
Salz
frisch gemahlener Pfeffer


Zwiebel in Butter andünsten, danach in stücke ( müssen nicht sehr klein sein) geschnittene karotten und kartoffeln in den topf. Mit gemüsebrühe angießen, loorbeerblatt dazu und 20 minuten köcheln lassen.

Danach mit dem pürierstab pürieren, sahne und zitronensaft dazu, mit salz und pfeffer abscchmecken
zur zierde (wer mag) gartenkresse draufstreuen.

wir essen immer frischgebackene brezen dazu

geht schnell, ist lecker und nahrhaft ;)


@steffi
ja, er ist sehr dünn (unter bmi), aber was macht das schon, besser als zu dick (jedes zweite kind in deutschland hat übergewicht...aber das hatten wir ja schonmal in einem anderen thread)
_________________
Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt.
Immanuel Kant (1724-1804)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wombat



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 04.03.2007
Beiträge: 324
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 05.11.2007, 12:51
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo,
Oh das erschreckt mich! Hat wirklich jedes zweite Kind Übergewicht? Meine sind alle etwas schlank. Sie sehen aber aus wie alle Kinder. Es fällt mir auch nicht so auf in der Schule und Kiga....Wo sind die denn alle?
wombat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jenny
Administrator



Anmeldungsdatum: 02.03.2005
Beiträge: 5112
Wohnort: Krefeld

BeitragVerfasst am: 05.11.2007, 13:10
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo wombat!

Ich glaube die verstecken sich in den Innenstädten, denn ich kenne auch total wenige wo ich annehmen würde, dass sie Übergewicht hätten. Statistiken sagen diese Kinder kommen besonders aus "bildungsfernen Schichten" aus Familien mit Migrationshintergrung , aber auch aus Doppelverdienerhaushalten . Ich mach mal ne Umfrage zum Thema, link füge ich gleich noch ein.

http://www.bboard.de/board/viewtopic.php?nxu=74582471nx3749&p=900576#900576

Gruß,

jenny
_________________
Niveau ist keine Gesichtscreme und Stil nicht der obere Teil des Besens......

Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden.

jenny
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
claire



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1027
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 06.11.2007, 13:17
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

winkie

ich wohne in der tiefsten Pampa...und ich kann schon bestätigen, dass die Zahl an übergewichtigen Kindern zunimmt. Erschreckend, wie ich finde.
Meine Kinder, völlig normal gewichtig, werden von manchen als magersüchtig bezeichnet, so wie ich selbst auch manchmal. Nur, weil ich nach zwei Kindern nicht aufgegangen bin, wie ein Hefezopf, sondern, wie vor den Kindern, eine schlanke Figur habe.

Liebe Grüße,
Claire
_________________
"Ich verschiebe niemals auf morgen, was sich auch übermorgen erledigen läßt." Oscar Wilde
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SilR




Anmeldungsdatum: 07.03.2005
Beiträge: 1998
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 07.11.2007, 17:44
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

gerade lag ein Zettel hier auf meinem Arbeitsplatz, von belle:

Für papa und mama
wir haden uns was ausgedard
deine zutate
zueast katofln dan wüastchn un dan gechnidne karoten un das ales koren
ich hofe dir chmekz

sie will, dass ich das wirklich koche.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> Lockrer Plausch Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 7 von 9
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Schlechter Esser... MottesMama Der ganz alltägliche Wahnsinn 12 13.12.2011, 17:21
Keine neuen Beiträge Heikle Esser in der Ganztagsschule Moffi in der Grundschule 14 01.02.2008, 10:18

Tags
Essen



phpBB 2.0.23
Template by BMan1

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz