Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids
Anlaufstelle für Leute mit Hochbegabten Ablegern - Meinungen, Berichte, Ratschläge, Austausch
***


 

Welcome Guest: Registrieren | Login
 
FAQ | Suchen | Mitgliederliste | Benutzergruppen
 

ranzen, schultaschen für klasse 5


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> Stoffsammlung Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
scout




Anmeldungsdatum: 02.03.2005
Beiträge: 1774
Wohnort: ba-wü

BeitragVerfasst am: 03.04.2007, 17:53
BeitragTitel: ranzen, schultaschen für klasse 5
Antworten mit Zitat

ihr lieben,

wir sind gerade dabei, für unseren angehenden fünftklässler einen größeren ranzen zu besorgen.

welche modelle und marken sind denn jetzt en vogue? welche haben gute qualität und den härtetest bestanden?

gruzli
scout
_________________
'It is our choices, Harry, that show what we truly are, far more than our abilities.' (Albus Dumbledore)
scout
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Snowy
Quizzgewinnerin, Sponsor, Lotusfüßchen



Anmeldungsdatum: 03.03.2005
Beiträge: 4922
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 03.04.2007, 18:30
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo Scout winkie

Ich finde immer noch die "4 You-Ranzen" am besten. Sie sind komfortabel, stabil, es gibt viele verschiedene Designs für jeden Geschmack und sie sind absolut angesagt. Bei uns tragen die fast alle Fünft-, Sechst- und teilweise auch noch Siebtklässler. Ab Kl. 8 wird dann meist umgestiegen auf Rucksäcke oder Schultertaschen.

Lieben Gruß
Snowy

P.S.: Den Härtetest besteht der 4You auch. Der meines Achtklässlers war nach der 7. Kl. noch tipptopp.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jutta
Sponsor


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.05.2005
Beiträge: 4602
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 03.04.2007, 18:32
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo Scout!

Wir haben unserem Sohn damals, 5. Klasse, zu Weihnachten einen Eastpack gekauft, in coolem Schwarz. Seit dem ist er dabei und ohne Blessuren, keine Risse, Reißverschlüsse klappen einwandfrei. Im Boden ist eine Verstärkung aus Pappe. Dreckig? Keine Ahnung, ist alles immer noch schwarz. Er hat einen großen bekommen, frag mich aber bitte nicht nach dem Modell. Insgesamt 3 Bereiche hintereinander, hinten Bücher, in der Mitte die Hefte, vorne Taschenrechner, Zirkel, Stifte usw. Und dazu weitere Nebenfächer, meist innen versteckt.

Wir sind damals mit ihm zusammen losgezogen und haben erstmal Eindrücke gesammelt, an welchen Modellen er was gut findet oder nicht, wiee er auf die Farben und Muster reagiert. Ausgesucht haben wir allerdings dann allein, war ja ein Weihnachtsgeschenk.

Viel Spaß bei der Suche!

Jutta
_________________
Lehre tut viel, aber Aufmunterung tut alles (Goethe)
Jutta
Einstein (3/93) und Napoleon (3/99)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Synkopia
Sponsor 2010/2011


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 09.03.2007
Beiträge: 1496
Wohnort: Nord-Württemberg

BeitragVerfasst am: 03.04.2007, 19:08
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo Scout,

unsere haben auch 4 You, wie jeweils fast die gesamte 5. und 6. Klasse. Bisher ist auch noch nichts kaputt gegangen.

An Designs sind bei uns nur die betont einfachen Standard-Ausführungen angesagt, nichts mit Bildern der Saison oder so.

Das Wichtigste war aber auch bei unseren: erstmal im Laden aufsetzen lassen und überprüfen, ob der Ranzen wirklich gut sitzt. Es werden später wirklich etliche Kilo damit rumgeschleppt, auch wenn einige Fachlehrer mit einem Buch pro Bank einverstanden sind.

Liebe Grüße
_________________
Synkopia mit Tochter (*7/95), Sohn (*4/97), Tochter (*6/99) und Sohn (*9/04)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Undercover
Sponsor 2010/2011



Anmeldungsdatum: 03.03.2005
Beiträge: 1711
Wohnort: Brandenburg

BeitragVerfasst am: 03.04.2007, 19:42
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

edit: war doppelt...

Zuletzt bearbeitet von Undercover am 04.04.2007, 08:40, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Undercover
Sponsor 2010/2011



Anmeldungsdatum: 03.03.2005
Beiträge: 1711
Wohnort: Brandenburg

BeitragVerfasst am: 03.04.2007, 19:45
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo Scout,

Das Quecksilber hat auch einen 4you und wird sind damit - seit 2 Jahren - sehr zufrieden. Allerdings gibt es hier verschiedene Liter-Volumen-Ausführungen. Unserer wird schon etwas knapp für die vielen Bücher und Hefter in Klasse 5. Ich würde also heute noch mehr darauf achten, dass es auch wirklich ein geräumiger ist.

Der zerstreute Professor hatte allerdings seinen 4you in knapp zwei Jahren zerschlissen. Sein jetziger Eastpack in schwarz ist ganz o.k, ist mir aber eigentlich zu schwabbelig. Das eine oder andere Eselsohr bleibt da bei nicht absolut pfleglicher Behandlung nicht aus. Bei Eastpack muss man auf jeden Fall darauf achten, dass das Modell einen stabilen und feuchtigkeitsabweisenden Boden hat.

Undercover
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heike
gest. im Oktober 2011



Anmeldungsdatum: 09.11.2005
Beiträge: 3520
Wohnort: Südthüringen

BeitragVerfasst am: 03.04.2007, 20:02
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo Scout,
mein Sohnemann hat seinen schwarzen 4You seit 7 Jahren. Bis auf einen kleinen Defekt am Reißverschluss ist alles o.k.
LG Heike
_________________
Am Ende des Weges mag der Pessimist recht bekommen, aber unterwegs hat es der Optimist leichter.
Otto Ernst (1862-1926)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
subu
Sponsor



Anmeldungsdatum: 07.03.2005
Beiträge: 2029
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 03.04.2007, 20:46
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

wir haben seit 2 1/2 Jahren 4 you und sie sind zwar tierisch verschrabbt, da die Kids ihm kaum Beachtung schenken - aber voll ok und auch mit viel Raum ausgestattet.

Allerdings liegen jetzt doch auch schon eastpacks im Schrank für die 8. Klase, die sind mit 30 Jahren Garantie ausgestattet und auch gut gepolstert, aber für einen 5. Klässer in klein meiner Meinung nach nicht geeignet!

Es gibt auch tolle 4you bereits günstiger - in den gängigen Kaufhäusern immer wieder mal im Angebot, wenn dein Sohnemann nicht ZU viel Wert darauf legt, ein ganz bestimmtes Design zu haben...

LG

subu
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jenny
Administrator



Anmeldungsdatum: 02.03.2005
Beiträge: 5112
Wohnort: Krefeld

BeitragVerfasst am: 03.04.2007, 20:52
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

ich finde die 4yous zu schwer, allein die Schnallen machen unheimlich viel Gewicht aus... Allerdings hab ich die Alternative auch nicht zu bieten, meine beiden Großen mussten unbedingt zur 5. Klasse einen haben und meine Tochter ist in der 7. Klasse auf ein Eastpack umgestiegen, das aber, wie undercover schon schrieb , für das eine oder andere Eselsohr verantwortlich ist.
_________________
Niveau ist keine Gesichtscreme und Stil nicht der obere Teil des Besens......

Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden.

jenny
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Frau Wolle
Sponsor



Anmeldungsdatum: 02.03.2005
Beiträge: 4906
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 03.04.2007, 21:11
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

4You hatten unsere auch in der 5. - 6. dann waren sie nicht mehr sooo prima. Die eine oder andere Macke (Reißverschluß kaputt, kleine Löcher drin). Ich fand sie auch ziemlich schwer - obwohl etwas fester und übersichtlicher als Eastpack. Diese haben allerdings den großen Vorteil, dass Eastpack 30 Jahre Garantie geben. Quittung aufheben und b.B. einschicken. Wir hatten das einmal mit nem Reißverschluß. War kein Problem. Außerdem für Leichtgewichte auch wichtig, die sind doch viel leichter!

Übrigens hab ich diverse Taschen - ob Eastpack, Sporttaschen o.ä. schön des öfteren in die Waschmaschine gestopft und es war jedesmal ein wirklich gutes Ergebnis.

Lieben Gruß

Frau Wolle
_________________
Derjenige, der denkt, er hätte keine Fehler, hat mindestens zwei!
Frau Wolle
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Snowy
Quizzgewinnerin, Sponsor, Lotusfüßchen



Anmeldungsdatum: 03.03.2005
Beiträge: 4922
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 03.04.2007, 21:12
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo Scout,

wenn dein Sohn am Gym - wie meine Kinder - fast ausschließlich Doppelstunden hat, braucht er gar nicht so viel mitzuschleppen, da weniger verschiedene Fächer am Tag unterrichtet werden. Bei meinem Fünftklässler ist der Ranzen z.B. viiiiiel leichter als letztes Jahr noch in der GS.

Grüßle
Snowy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kato




Anmeldungsdatum: 02.03.2005
Beiträge: 810
Wohnort: Sachsen-Anhalt

BeitragVerfasst am: 03.04.2007, 21:38
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hallo Scout,

wir sind ja in der selben Suchsituation, wie ihr winkie
Wir haben uns TakeItEasy und 4You angesehen. Die nehmen sich beide nicht viel und machen einen guten Eindruck. Da J.aber etwas möchte, was nicht alle anderen auch haben, habe ich mich noch weiter umgesehen und bin auf Jack Wolfskin gestoßen. Großer Vorteil: sehr leicht, sehr strapazierfähig und das Gurttragesystem ist für mein Leichtgewicht super. Es wurde dann einer in schwarz green innen orange. Mal sehen, wie lange der hält und von der Größe her reicht.

LG
_________________
Der Stein der Weisen sieht dem Stein der Narren zum Verwechseln ähnlich.
(Joachim Ringelnatz, dt. Schriftsteller und Maler , 1883-1934)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
scout




Anmeldungsdatum: 02.03.2005
Beiträge: 1774
Wohnort: ba-wü

BeitragVerfasst am: 03.04.2007, 22:30
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

mir gefiel der wolfskin berkeley S auch am besten, weil er dieses anschmiegsame schultergurtsystem hat, das das gewicht wie über ein joch verteilt.

leider gibts den für jungens nur in blau mit ner dezenten pfote drauf, und der junior hatte sich in einen 4you verliebt mit nem coolen skatermotiv drauf (war auch ein schöner). dagegen war ihm der blaue ein bisschen zu langweilig, obwohl ich ihn schön genug fand.

mal sehen, ob ich ihn noch überzeugen kann. ist der wolfskin groß genug? und steht er gut? das ist dem filius wichtig.

gruz
scout
_________________
'It is our choices, Harry, that show what we truly are, far more than our abilities.' (Albus Dumbledore)
scout
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
sue
Quizzgewinnerin, Sponsor, Lotusfüßchen



Anmeldungsdatum: 03.03.2005
Beiträge: 2134
Wohnort: wo der frische Wind weht...

BeitragVerfasst am: 04.04.2007, 00:46
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Hier meldet sich auch noch eine 4you-Mutter.
Der Große trägt ihn, die Klasse ist gespalten in eastpack und 4you. Ich finde aber die Standfestigkeit des 4you viel höher.
Kann allerdings nicht bestätigen, was snowy erzählt :
Zitat:
Bei meinem Fünftklässler ist der Ranzen z.B. viiiiiel leichter als letztes Jahr noch in der GS.

Ms. Ranzen wiegt regelmäßig eine Tonne, dabei packt er jeden Tag um.

Unserem Kleinen, der dieses Jahr auch in die Fünfte kommt, wurde vom großen Bruder auch schon ein 4you "verordnet". green

winkie sue
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Catwoman




Anmeldungsdatum: 04.03.2005
Beiträge: 2461
Wohnort: Bad Camberg

BeitragVerfasst am: 04.04.2007, 09:05
BeitragTitel:
Antworten mit Zitat

Tja, wir (bzw Söni) haben ja auch einen 4You.
Und es stimmt: wenn Kind nicht so groß und selber ein Leichtgewicht, dann rate ich ab!
Er wiegt im Leerzustand bereits 1,3 kg!
Für solche Bantams wie meinen absolut nicht geeignet!!
Die Folgen waren denn auch Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Arztbesuche (Orthopäde), Physiotherapie etc...

Zudem hat er (bei 3x die Woche 8 Schulstunden) leider vorwiegend immer noch EInzelstunden ..

Wir haben ihm deshalb einen 'scout-Trolley' gekauft.
Modelle zum 'Ranzen drauf und nachziehen' haben mich bereits vom Bild her nicht überzeugt: nur eine Stange, an der das ganze gezogen wird - bei zwei Rollen unten drunter ist es zu kippelig! Außerdem wird der Ranzen dabei wirklich nur aufgesetzt.

Von der Qualität her ist der 4You aber wirklich ok! Und auch von der Innenaufteilung und dem Stauraum.

Fazit:
Bei eher kleineren und leichteren Schülern auch auf das Eigengewicht achten!
Dann evtl doch lieber das eine oder andere 'Eselsohr' in Kauf nehmen....

meint die CAT
_________________
Catwoman

Humor ist der Knopf der verhindert, dass uns der Kragen platzt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Freundeskreis netter Leute mit schlauen Kids Foren-Übersicht -> Stoffsammlung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge mit Vollgas von 1/Klasse 6 in 2/Klass... silkeb in /auf der weiterführenden Schule 2 09.02.2010, 21:47
Keine neuen Beiträge Tips für Ranzen / Rucksack gesucht... Siti Lockrer Plausch 7 03.12.2009, 10:30
Keine neuen Beiträge Welche Ranzen für ganz kleine Kinder??? NiRo in der Grundschule 14 03.07.2008, 17:52
Keine neuen Beiträge Welchen Ranzen habt ihr für das Gym g... arabis in /auf der weiterführenden Schule 3 15.07.2007, 21:56

Tags
Liebe, Mode



phpBB 2.0.23
Template by BMan1

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz